Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Neueste Bewertungen für Geesthacht im Bereich Heim & Garten

  1. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    Moin moin

    Heute haben wir wieder einmal unsere Tour nach Geesthacht gemacht, um unsere obligatorische Pferdewurst auf dem Wochenmarkt zu essen. Später wollen wir noch zwei Spannbettbezüge kaufen.

    Nach dem Wurstessen gingen wir zu KiK, wurden aber höflichst und bestimmt aus dem Laden komplimentiert, da Hunde nicht erwünscht sind. Am Eingang war zwar kein Verbotsschild, doch wir fügten uns, da wir woanders willkommen sind.

    Nun ging es in Richtung Schleusenanlage, denn da gibt es neben Mc Donalds das Dänische Bettenlager, die sehr oft Sonderangebote haben. Vorsichtshalber fragte ich die Dame an der Kasse, ob es erlaubt sei, dass mein Hund mitkommen dürfe.

    Sie sah darin kein Problem, denn im Dänischen Bettenlager werden keine Lebensmittel verkauft. Auf die Spannbetttücher angesprochen, gab sie uns den Tipp, dass sehr günstige Tücher als „Bückware“ im Regal unter den teuren Tüchern liegen würden.

    Die Normalpreise lagen so an 5 € aufwärts und nachdem ich mich hinkniete und suchte, fand ich doch tatsächlich zwei gleichfarbige Spannbetttücher neben den teuren. E in roter Preisaufkleber zeigte, dass sie von 7,50 € auf 1 € reduziert worden waren. Für das Wochenendhaus langt Qualität und Preis.

    Ran an die Kasse, bezahlt und Jenna bekam von der freundlichen älteren Mitarbeiterin noch ein paar Streicheleinheiten.

    geschrieben für:

    Betten / Wohnaccessoires in Geesthacht

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten

    Ausgeblendete 4 Kommentare anzeigen
    Jolly Roger Moin moin

    Bei uns im Westen ist Bückware in Supermärkten immer tief gelagert, so dass man sich bücken muss. Teurere Produkte sind auf Augenhöhe.

    In der DDR war Bückware sehr gefragt und weil die Planwirtschaft es nicht schaffte, dass die Versorgung der Bevölkerung ausreichend war, hatte das Verkaufspersonal die Mangelware nur für gute Kunden vorrätig.

    Jolly Roger Moin moin

    Jenna mag nicht nur Pferdewurst, für sie kaufte ich schon kiloweise günstiges Pferdegulasch, das sie mit Karottenstreifen geniesst.
    FalkdS Ich kenne die DDR.Bückware als Bückdichware, weil sie unter der Verkaufstheke lag und der Verkäufer sich auf "Anforderung" durch seinen befreundeten Kunden bücken musste...
    Pferdewurst ist doch lecker, das sind so saubere Tiere...
    Und Meerschweinchen, Chinchilla oder Schlange würde ich sofort probieren, hab nur ein Problem mit lebenden tierischen Lebensmitteln, Insekten und verschiedenen Schnecken oder anderen Weichtieren.

    Checkin

    1.
  2. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    Moin moin

    Dassendorf, gleich neben Hamburg; da habe ich mein Wochenendhaus. Es ist ein schönes grosses gemauertes Haus mit isolierten Wänden und isoliertem Dach. Beheizt wird es wahlweise mit einem Gaskatalytofen oder mit dem Kaminofen, der mit Holz und Braunkohlebriketts betrieben wird.

    Nachdem ich ihn am Freitagmorgen angeheizt hatte und mit Jenna meine erste Tour machte, kam ich nach gut 50 Minuten zurück. Oh Schreck, das ganze Haus war voll verqualmt und die beiden Rauchmelder zeigten keine Reaktion.

    Da muss ich Abhilfe schaffen und mir einen neuen Rauchmelder kaufen. In Geesthacht, in der Nähe der Besenhorster Sandberge gibt es einen schönen grossen toom Baumarkt mit grossem Parkplatz. Ich hatte Jennas Leine vergessen und fragte am Infostand, wo ich die Rauchmelder finden kann und ob ich Jenna auch ohne Leine mitnehmen dürfe.

    Alles kein Problem und ein Mitarbeiter, der Hundefreund war, zeigte mir die Rauchmelder. Es gibt sie in unterschiedlichen Preislagen und ich entschied mich für den Günstigen. Dieser müsse nur alle Jahre wieder überprüft werden, ob die Batterie noch genügend Spannung hat. Betrieben wird der Melder mit einem 9 Volt Block.

    Schnell an die Kasse, noch 2 x 25 Kg Braunkohlebrikett für je 5 € gekauft und dann ab nach Hause. Auch die Kassiererinnen waren freundlich und sehr hilfsbereit mit ihren Auskünften. Der Anbau des Melders an der Decke war unproblematisch und ein Test ergab, dass er voll funktionierte.

    geschrieben für:

    Baumärkte / Werkzeuge in Geesthacht

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    Checkin

    2.
  3. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    Super Team, freundliche und kompetente Beratung. Sehr empfehlenswert!

    geschrieben für:

    Immobilien in Geesthacht

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    3.
  4. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    Moin moin

    Dassendorf, gleich neben Hamburg; da habe ich mein Wochenendhaus. Es ist ein schönes grosses gemauertes Haus mit isolierten Wänden und isoliertem Dach. Beheizt wird es wahlweise mit einem Gaskatalytofen oder mit dem Kaminofen, der mit Holz und Braunkohlebriketts betrieben wird.

    Nachdem ich ihn am Freitagmorgen angeheizt hatte und mit Jenna meine erste Tour machte, kam ich nach gut 50 Minuten zurück. Oh Schreck, das ganze Haus war voll verqualmt und die beiden Rauchmelder zeigten keine Reaktion.

    Da muss ich Abhilfe schaffen und mir einen neuen Rauchmelder kaufen. In Geesthacht, in der Nähe der Besenhorster Sandberge gibt es einen schönen grossen toom Baumarkt mit grossem Parkplatz. Ich hatte Jennas Leine vergessen und fragte am Infostand, wo ich die Rauchmelder finden kann und ob ich Jenna auch ohne Leine mitnehmen dürfe.

    Alles kein Problem und ein Mitarbeiter, der Hundefreund war, zeigte mir die Rauchmelder. Es gibt sie in unterschiedlichen Preislagen und ich entschied mich für den Günstigen. Dieser müsse nur alle Jahre wieder überprüft werden, ob die Batterie noch genügend Spannung hat. Betrieben wird der Melder mit einem 9 Volt Block.

    Schnell an die Kasse, noch 2 x 25 Kg Braunkohlebrikett für je 5 € gekauft und dann ab nach Hause. Auch die Kassiererinnen waren freundlich und sehr hilfsbereit mit ihren Auskünften. Der Anbau des Melders an der Decke war unproblematisch und ein Test ergab, dass er voll funktionierte.

    geschrieben für:

    Baumärkte / Werkzeuge in Geesthacht

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    Checkin

    4.
  5. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    Gutes Preis-Leisungs-Verhältnis. Die Reinigung (Privathaushalt) wird immer schnell und sorgfältig erledigt. Sehr netter und unkomplizierter Kontakt.

    geschrieben für:

    Hausmeisterservice in Geesthacht

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    5.
  6. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    Gutes Preis-Leisungs-Verhältnis. Die Reinigung (Privathaushalt) wird immer schnell und sorgfältig erledigt. Sehr netter und unkomplizierter Kontakt.

    geschrieben für:

    Hausmeisterservice in Geesthacht

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    6.
  7. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    Moin moin

    Update 24.04.16 am Ende

    Ich wanderte heute mit Jenna am Rande einer neuen Energiewelt von Vattenfall. Hier in Geesthacht befinden sich die „gewaltigen“ Rohre des Pumpspeicherwerks, die je nach Energiebedarf oder Energieüberschuss Wasser aus dem Staubecken in die Elbe ablassen und somit drei Turbinen antreiben.

    Über 50 Jahre befindet sich das Pumpspeicherwerk nun schon in Geesthacht. Erbaut wurde die Anlage von den Hamburgischen Electricitätswerken am Überseering 12, die nun Vattenfall heissen.

    Das Staubecken liegt 85 Meter über der Elbe zwischen der Bundesstrasse 5 und der Elbuferstrasse, ist 600 Meter lang und 500 Meter breit und hat einen Inhalt von 3,8 Mio m³. Jedes der 3,80 m durchmessenden Rohre überbrückt eine Distanz von 610 Meter vom Staubecken bis zum unteren Maschinenhaus. Der Inhalt des Beckens reicht aus, um 600 Megawatt – Stunden über 5 Stunden ins Energienetz zu speisen.

    Die HEW liessen das Pumpspeicherwerk bauen, um die Energiespitzen abzufedern. Bei Energiebedarf lässt man das Wasser vom Becken durch die Rohre in die Elbe fliessen und führt es durch die Turbinen, die dann den Strom erzeugen und über eine 110 KV Leitung ins Netz zu speisen.

    Haben später die Kraftwerke Überschuss an Energie produziert, die man nicht speichern kann, so wird mit Pumpen über die Rohre der Stausee wieder gefüllt.

    Im Jahre 1994 erweiterte man das Pumpspeicherwerk mit einer Fotovoltaik- und Windkraftanlage. Um die Anlage der regenerativen Energien zu besichtigen, gibt es hier den Energiepark Geesthacht.

    Jenna und ich kamen über die Elbuferstrasse und spazierten über den steilen Anstieg in Richtung Stausee. Für mich war es beschwerlich, aber Jenna sprang wie ein weisses Rehkitz bergan und wieder bergab.

    Nach gut 2000 Metern kamen wir an der Windkraftanlage an, die ein gleichmässiges Brummen produzierte, als sich die Flügel drehten. Über eine Brücke überquerten wir dann die gewaltigen Rohrbahnen, die in Richtung Elbe abfielen. Es dauerte aber noch 10 Minuten, bis wir das Staubecken fast umrundet hatten, um an den Aussichtsturm zu kommen.

    Das Tor zum Aussichtsturm war geschlossen wegen „Glatteisgefahr“ und so konnten wir nicht bis ans Becken gelangen. Aber egal, denn jetzt weiss ich, wie man einfacher zum Aussichtsturm kommt.

    Gegenüber des Friedhofs Geesthacht, neben der Jugendherberge, befindet sich ein Parkplatz, von dem aus es nur noch gut 200 Meter bis zum Aussichtsturm sind.

    Den Rückweg zum Auto nahmen wir von oben gesehen rechts neben den Rohren und es war ebenfalls ein steiler Abstieg. Auf dem letzten Drittel des Weges sahen wir ein altes „Herrenhaus“

    https://www.golocal.de/geesthacht/energieversorgung/vattenfall-pumpspeicherwerk-4DtV/

    mit kleinen Türmchen, das aber so langsam verfällt.

    Der Rundgang war gut 5 km lang und nachdem wir am Auto ankamen, waren wir ganz schön geschafft. Auf dem Rückweg kehrten wir dann im Elbkantinchen ein, um uns zu stärken

    Update: 24.04.16

    Da Jenna und ich vor zwei Wochen nicht zum Aussichtsturm gehen konnten, weil der Weg gesperrt worden war, holten wir es heute nach. Leider war nun die Zufahrt zum Parkplatz verschlossen und wir stellten das Fahrzeug an der B 5 ab.

    Vom Auto bis zum Aussichtsturm sind es gut 500 Meter und die letzten Meter zum Turm gehen bergan. Jenna war begeistert und tobte um mich herum. Sie ist gerne mit mir unterwegs, weil es immer etwas Neues zu sehen gibt.

    Vor uns stand nun der Aussichtsturm, der ungefähr 20 Meter hoch ist. Bis zur dritten Plattform stieg Jenna mit mir hoch, drehte jedoch um und stieg wieder hinunter. Ich schaffte es bis zur fünften Plattform, aber da der Turm schaukelte, bekam ich ein Kribbeln in der Magengegend und in den Beinen. Ich hatte Höhenangst.

    Schnell machte ich ein paar Fotos vom Rückhaltebecken und stieg zu meiner Jenna, die fürchterlich jaulte, hinab. Muss ja nicht alles bis auf die Spitze treiben und erkunden.

    Auf dem Rückweg zum Auto gab es einen Graupelschauer und wir wurden ganz schön nass.

    geschrieben für:

    Energieversorgung / Solartechnik in Geesthacht

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten

    Ausgeblendete 7 Kommentare anzeigen
    Sedina Dir ein herzlicher Glückwunsch zum schönen Bericht und zum Grünen Daumen,
    und dem weißen Rehkitz eine liebevolle Streicheleinheit ;-)))

    bestätigt durch Community

    Checkin

    7.
  8. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    Gutes Preis-Leisungs-Verhältnis. Die Reinigung (Privathaushalt) wird immer schnell und sorgfältig erledigt. Sehr netter und unkomplizierter Kontakt.

    geschrieben für:

    Hausmeisterservice in Geesthacht

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    8.
  9. Userbewertung: 5 von 5 Sternen
    von slor

    Sehr sauber nach meinen Wünschen realisiert und umgesetzt. Preisleistung super!

    geschrieben für:

    Gartenbau in Geesthacht

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    9.
  10. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    Gutes Preis-Leisungs-Verhältnis. Die Reinigung (Privathaushalt) wird immer schnell und sorgfältig erledigt. Sehr netter und unkomplizierter Kontakt.

    geschrieben für:

    Hausmeisterservice in Geesthacht

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    10.