Bewertung von Tim Brosch zu Firebowl Bowlingbahn

4

Bewertung zu Firebowl Bowlingbahn

Tim Brosch
Preislich (nur aufs Bowlen bezogen) ist das firebowl top, zumal man bei verschiedenen Aktionen (Aktionsangebote im firebowl selbst oder z.B. bei groupon) noch einmal richtig sparen kann.
Was recht happig ist, sind die Getränke und vor allem die Speisen. Dabei ist das kulinarische Angebot weder reichhaltig noch besonders lecker. Aber das ist ja auch nicht die Zielsetzung, wenn man mit Freunden oder der Familie bowlen geht, da darf man meines Erachtens auch keine Strerneküche erwarten.
Das Servicepersonal ist im Großen und Ganzen nett und zuvorkommend, manchmal etwas kurz angebunden.
Neben der nach eigenen Aussagen "größten Bowlinganlage in NRW" gibt es noch Billard und Shuffleboard, ganz nett!
Etwas unflexibel ist die "Kinder-Funktion" auf einigen Bahnen: Wir waren bis jetzt dreimal mit Familie/kleinen Kindern bowlen, zweimal davon war es auf den Bahnen nicht möglich, die Seitenwände nur für die Kleinen hochzufahren; es ging immer nur komplett oder gar nicht. Dies war etwas enttäuschend.
Schuhe können ausgeliehen werden, zu den Preisen speziell hierbei kann ich nichts sagen, da die Schuhleihe in den von uns gebuchten Angeboten immer schon dabei war. Kugeln sind in allen Gewichtsklassen vorhanden, leider nicht in verschiedenen Lochgrößen (das habe ich auf anderen Anlagen schon anders erlebt).


* Bewertungen stammen auch von diesen Partnern