Bewertung von Pauluss zu Knoll GmbH Kfz

1

Bewertung zu Knoll GmbH Kfz

Pauluss
Musste die Dienste der Knoll GmbH in Anspruch nehmen, da mein Fahrzeug nicht mehr fahrtüchtig war. Musste 3 Wochen auf das Abdichten der Einspritzpumpe warten (Übernachten im Hotel, bei Bkannten) Während der "Reparatur" wurde eine Zahnriemenumlenkrollenhalterung abgerissen und mit Unterlegscheiben und einem Bolzen so geflickt, das der Zahnriemen schliff. Die Pumpe wurde nicht eingestellt, so dass der Kleintrnsporter kaum über 60 kmh kam und das ca. 3-fache an Diesel verbrauchte. Das Fahrzeug wurde mir in kaum funktionstüchtigem Zustand mit zerreissgefährdetem Zahnriemen nur nach Aushändigung von knapp 1200 Euro ausgehändigt. Diese beiden Hauptprobleme wurden verschwiegen und statt dessen ein sich inzwischen als unnötig herausgesllter und extrem teuerer Wechsel aller Einspritzdüsen als einzige Möglichkeit präsentiert um die Motorprobleme, die durch die "Reparatur" entstanden waren zu beheben.
Kriminell. Strafanzeige läuft ...

Der Beitrag wurde zuletzt geändert