Bewertung von Erika_Kartmann zu Leine-Hotel BoardingHouse

4

Bewertung zu Leine-Hotel BoardingHouse

Erika_Kartmann
63 Euro kostet das Einzelzimmer pro Nacht, 93 Euro das Doppelzimmer, das ist preislich absolut in Ordnung. Wenn bekannte Messen in Hannover stattfinden, dann schnellt der Preis dafür ganz schnell in die Höhe.

Das Leine-Hotel liegt an einer Hauptstraße, aber durch die gut isolierten Fenster bekommt man vom Autolärm nichts mit.

Die Zimmereinrichtung stammt zum Teil aus den 90ern (zumindest sieht das Design so aus), ist aber sehr gepflegt, sodass die Zimmer deswegen keineswegs alt aussehen.
Unser Zimmer war supersauber und wirklich groß. Die Ausstattung mit zwei Sesseln, einem Esstisch, einem Schreibtisch, gleich zwei Schränken und zwei Fernsehern empfand ich als sehr angenehm. Das Badezimmer war blitzsauber. Für ältere Gäste und Gäste mit Gehbehinderung könnte es zum Problem werden, dass die Duschkabinen nicht ebenerdig sind.
Dafür gab es einen Haartrockner im Bad und genügend Handtücher.

Das Frühstück war bei uns im Preis mitinbegriffen. Uns wurde ein angenehmes Buffet angeboten.

Es gibt genügend Parkplätze in einer Tiefgarage. Das Parken in dieser Tiefgarage ist aber auch für Hotelgäste gebührenpflichtig.
Die Zimmer können über einen Fahrstuhl erreicht werden, sodass niemand Treppen steigen muss, der das nicht möchte.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter waren sehr freundlich und zügig.
Ich kann eine eindeutige Empfehlung abgeben.

Der Beitrag wurde zuletzt geändert


ubier Göttingen ist auch Schlafstadt für CeBit etc.?? Unglaublich... und unglaublich schöner Beitrag, Erika!

* Bewertungen stammen auch von diesen Partnern