Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Neueste Bewertungen für Grevesmühlen

  1. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    Ich möchte der Rechtsanwaltskanzlei Quedenbaum und Losenski hiermit ein großes Lob aussprechen: Wir sind mit der Betreuung ausgesprochen zufrieden. Angefangen mit der freundlichen und empathischen Kommunikation mit Frau Singer am Empfang, über die solide Vorbereitung von Herrn RA Losenski auf unseren Termin, bis hin zur eigentlichen Tätigkeit als Rechtsanwalt.

    Herr RA Losenski versteht es gekonnt, eine persönliche Verbindung mit seinen Mandanten aufzubauen und gleichzeitig die fachliche Kompetenz aufzubieten, die für einen guten Rechtsanwalt unerlässlich ist. Wir fühlen uns sehr gut aufgehoben und rechtssicher betreut!

    geschrieben für:

    Rechtsanwälte in Grevesmühlen

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    1.
  2. Userbewertung: 4 von 5 Sternen
    von FalkdS

    Da steht sie einfach rum, an der Straße und ist offen für alle und jeden, die / der etwas von ihr will. Voraussetzung ist lediglich, dass die erbrachten Leistungen und bereitgestellten Waren entsprechend den üblichen, vor Inanspruchnahme gut erkennbaren Preisen bezahlt werden.
    Das Angebot passt, breiter und tiefer muss das Sortiment nicht sein.

    Die Damen vom Service, die ich kennen gelernt habe beherrschen ihr Fach vorzüglich, sehen gut aus und sind super nett.
    Da liegt auch nichts rum, es ist ringsrum richtig sauber und aufgeräumt.

    Mir würde es Gefallen, wenn der Service nicht so eingeschränkt wäre, man hier einen "all inclusive" Service hätte.

    Muss ich erwähnen, dass hier Männer und Frauen gleichbehandelt werden? Ich glaube nicht.

    Auch spielt das Alter der Kunden üblicherweise nicht so die Rolle, nur bei der Abgabe von Alkoholika und Tabakwaren schauen sie richtig hin.

    Ich kann die Tankstelle nur empfehlen, sie ist echt gut.

    geschrieben für:

    Tankstellen in Grevesmühlen

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten

    Ausgeblendete 11 Kommentare anzeigen
    ubier was soll denn zukünftig noch serviert werden - Stecker rein und fertig. Kein Öl, kein Kühlwasser, Aschenbecher gibts schon lange nicht mehr - noch ein vom Aussterben bedrohtes Berufsbild.
    Sedina Gerade deswegen braucht er eine liebevoll pflegende und sich hinterher öffnende Hand!
    Sedina Quatsch lieber Schroeder, der ist funkelnagelneu. Ihn jetzt schon zu entsorgen, wäre eine unglaubliche jedem Umweltschutzgedanken widersprechende Vergeudung genutzter Ressourçen.
    Schroeder Ja, das sagen sie immer. Einmal vernichten und dann nie wieder so einen UInfug kaufen, hilft langfristig.
    Tikae Der SUV von Rolls Royce wäre auch ein würdiger Asphalt-Streichler .
    Dekadenz in Reinkultur:-))))

    Checkin

    2.
  3. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    Also vom ersten Eindruck hat es mir sehr gut gefallen, jedoch als ich meiner Frau ein Antragsring gekauft hatte der durch Material Fehler kaputt war, ich diesen zurück brachte musste ich ein neuen kaufen und sollte eine Gutschrift bekomm. Aufgrund das der zweite Ring ohne scheiss der zweite Ring auch Mängel hatte hieß es dann sie schauen was sie machen können. Wir sollten in 20 min wieder da sein was wir auch waren und dann haben die uns das Geld hingelegt und meinten wir bekommen nichts mehr. Sie wollten den zweiten Ring meiner Frau erst nicht geben bis ich meinte ich habe diesen bezahlt und er gehört mir. Die Verkäufer meinten wir bekommen dort nichts mehr. Im Endeffekt habe ich den zweiten Ring wieder bekommen durch mein Recht. Dieser laden hat eigentlich gar keine Sterne verdient. Nicht zu empfehlen. Unfreundlich, unseriös und absolut nicht kundenfreundlich. Fehler muss man sich eingestehen und diese dann auch beheben. Und nicht respektlos gegenüber dem Kunden sein.

    geschrieben für:

    Optiker / Schmuck in Grevesmühlen

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    3.
  4. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    Ich bin nun schon etliche Jahre Kunde in diesem Friseurladen und war stets voll zufrieden mit den Dienstleistungen und bin es noch immer. Heute, am 25.08.2o war jedoch die Krönung. Ich hatte nämlich meinen Schlüssel vom Fahrradschloß verlegt und stand nun ziemlich dumm da. Das ganze Personal half beim Suchen. Letztendlich blieb nichts anderes übrig als das Seil zu durchtrennen. Das machte der Chef persönlich nachdem er einen Seitenschneider geholt hatte. Das nenne ich Kundenservice. Herr Rasch ist nicht nur ein guter Friseurmeister, ich kann ihn neuerdings auch als Panzerknacker weiterempfehlen. Ich sage vielmals Dankeschön.

    geschrieben für:

    Friseure in Grevesmühlen

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    4.
  5. Userbewertung: 4 von 5 Sternen
    von FalkdS

    via iPhone


    Wir zwei beide hatten per Internet ein Doppelzimmer mit Frühstück für 99 Euro im Grevesmühlender "Hotel am See" bestellt und standen nachmittags an der Rezeption, natürlich nicht ohne die obligatorische NaMuMa korrekt über die festgelegte Gesichtspartie gezogen zu haben. Am Tresen standen zwei junge Frauen, als dahinter. Sie stellten ihre aktuellen Tätigkeiten ein und jetzt waren wir die Nr.1. Somit war jetzt unsere Zeit und wir teilten unsere auf Erfüllung hoffende Wünsche mit. Daraufhin wurde uns ein Datenblatt mit einer freundlichen Korrektheitsüberprüfungsbitte übergeben. Es stimmte alles und die Unterschrift von Frau FalkdS bestätigte das.
    Nach dem Weg in unser Zimmer wurde natürlich auch gleich noch der Weg zum Frühstücksraum erklärt. Die Frühstückszeit ist von 7:00 Uhr bis 10:00 Uhr. Ach ja und dann kam noch ein freundliches "Bitte die Maske nur beim Essen am Tisch abnehmen". Smiley...

    Der Zimmerschlüssel war eine Plastikkarte mit ein paar Löchern, die Rückseite wirft das System als „Made in USA“ aus. Wir standen vor unserem Zimmer, führten die Karte ein, drückten die Klinke und die Tür öffnete sich. Es zeigte sich ein recht kleines aber zweckmäßig eingerichtetes Zimmer mit einem wirklichen Minibad.
    Alles ist korrekt und sauber, aber eben im Vergleich zum "Gutenberger" in Lübeck so verdammt ziemlich klein und dabei auch noch 43% teurer (G=69€ / HaS=99€ für 1 DoZi für zwei Personen, eine Nacht mit Frühstück).
    Das WLAN hier war für uns nicht wirklich nutzbar, es hat leider nur im Restaurant aber eben im Zimmer gar nicht funktioniert. Auch eine Minibar suchte ich vergebens.

    Das Abendbrot nahmen wir in den (wohl ehemaligen) „Vielbecker Stuben“, dem zum Hotel gehörenden Restaurant mit etwa 50 Sitzplätzen mit Innensitzen, 30 Plätzen im Wintergarten oder ein paar unter freiem Himmel.
    Als Durstlöscher entschieden wir uns schnell zu Rostocker Dunkel und das schmeckte schmeckte schon mal gut.

    Unsere Kellnerin war super nett und sehr aufmerksam. Sie stand uns mit Rat und Tat zu Seite. Die überreichte Speisekarte ist zweisprachig und bietet
    - 4 BIBENDI-Spezialgerichte (Bibere ist "lateinisches trinken".) ,
    - 5 Vorspeisen,
    - 1 Salat (mit 6 verschiedene „Zusätzen“ wie Thunfisch oder Feta & Oliven),
    - 3 Kleine-Hunger-Speisen,
    - 4 warme Mecklenburgische Küchenvarianten,
    - 2 Fisch- und 2 vegetarische Gerichte.

    Nach dem Studium der Speisekarte wollte meine Schatz die "Deftige Bibendi-Pfanne" mit je eine Stück von Rind-, Schwein und Hähnchen, dazu gibt es Bratkartoffeln und Salat. Das Rindfleisch war leider nicht so gut, es war zu lange in der Hitze.

    Für mich wirbelte der Koch an einem „Strelitzer Rollbraten“ mit Semmelknödeln und Rotkohl. Der Rollbraten war super, mit Backpflaumenfüllung. Ich habe mir bestätigt, dass Semmelknödel (!) nicht mein Ding sind. Auch da gab es einen kleinen Kritikpunkt, die Rotkohlbeilage schien mir nicht wirklich gut, eher nur lieblos erwärmt.
    Ich bezahlte direkt am Tisch mit EC-Karte. Beim Verabschieden berichtete sie uns, dass es Kunden gab, die ihre Rechnung auf´s Zimmer gebucht haben wollten und am nächsten Tag den Verzehr bestritten, sogar trotz Vorlage der vom ihm nach dem Verzehr unterschrieben Rechnung, ein völlig indiskutables Verhalten.

    Pünktlich zu 8:00 Uhr gingen wir zum Frühstück. Am Einlass war alles durchorganisiert, die „Einlasskontrolle“ umfasste NaMuMa und Händedesinfektion.
    Das Frühstück ließ bei uns nicht wirklich Wünsche offen. Da bot man uns
    - frische helle und dunkle Brötchen und Brot
    - Kaffee, Tee, Saft und Milch
    - 6 Käsesorten
    - 8 x Wurst und Schinken
    - verzehrfertiges Obst und Gemüse
    - gekochte und Rühreier
    - Minibuletten, Bacon und Nürnberger
    - portionierten Joghurt-, Quark- und Schmelzkäsesorten
    - portionierte Butter, Marmeladen, Honig und Schokocreme
    an. Ich hoffe, ich habe nichts "anwesendes" Wichtiges vergessen.

    Die kleinen Mängel hindern mich aber nicht hier trotzdem gut gemeinte 4 Sterne zu verteilen.

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten / Hotels in Grevesmühlen

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten

    Tikae Keine Pancakes ?????
    Und kleine Zimmer kann ich gar nicht.....
    Eine schöne, lebhafte Bewertung ! ;-)
    Ausgeblendete 13 Kommentare anzeigen
    FalkdS Daumendank,
    Tikae, im Lübecker "Gutenberger" hatten wir ein ein dreimal so großes Zimmer, und nicht mal 70 Euro für die Nacht mit Frühstück bezahlt UND da hatten wir noch eine Küchenzeile, sogar mit Kühl- und Tiefkühlschrank...
    FalkdS Nein, sie hat doch nichtx falsch gemacht, diese Unterschiede waren ja nicht erkennbar. Allerdings steht das Gutenberger ganz ober auf userer Liste für für einen Zwischenstopp für weitere Dänemarkbesuche
    FalkdS Metalman, mein Bauch ist schon unser Beitrag, jedes Gramm, das da zu viel ist muss produziert, transportiert und verkauft werden...
    Sedina Ich gratuliere auch und hätte bei dieser Zimmerkarte die Sorge, dass nachts plötzlich Mark Zuckerberg und Co. an meiner Bettkante stehen ;-)))
    Konzentrat Ich las das gerade nochmal durch und dachte so, was würde ich jetzt sternemäßig tun?
    Einerseits Mängel (Minibar, WLAN, Preis im Verhältnis zur Zimmergröße) Andererseits allerbester Service durch das Personal.
    Ich glaube, ich hätte auch vier Sterne vergeben :-)

    bestätigt durch Community

    Checkin

    Foto vor Ort

    5.
  6. Userbewertung: 4 von 5 Sternen
    von FalkdS

    via iPhone


    Kurz nach dem Start in Richtung „Heimathafen“ mussten wir noch tanken. Auf dem Weg zur Autobahn stand die Werbung für die Total-Tankstelle. Okay, die nehmen wir.
    Die junge Frau hinter der Plexiglasscheibe war sehr nett, man merkte ihr keine „Ich-muss-Sontag-arbeiten“-Laune an, hatte sie wohl auch nicht.
    Alles ist sauber und aufgeräumt.
    Das Angebot an Kraftstoffen ist das übliche und auch das nichttankstellentypische Angebot ist das übliche Angebot.

    geschrieben für:

    Tankstellen / Waschanlagen in Grevesmühlen

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten

    FalkdS Wir sind gut durch gekommen, haben aber in Kremmen die BAB verlassen und sind die letzten Kilometer über Land gefahren, die Piste war ab der Zusammenführung von A19 und A24 proppenvoll...

    Checkin

    6.
  7. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    Unwirscher Händler.Unverschämt zu Frauen. Hasst den Paketdienst, da er nur 25 Cent pro Paketabholung verdient. Trägt keine Maske, hustet dem Kunden mit Absicht ins Gesicht.

    geschrieben für:

    Postdienste / Kurierdienste in Grevesmühlen

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    7.
  8. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    Ich kann leider keine Empfehlung geben. Putzreste lagen überall rum. Restputz beim Nachbargrundstück entsorgt.
    Nach 5 Monaten diverse Risse in der Fassade.
    Angebot nicht ganz erfüllt, daher für mich nicht mal den 1 Stern wert.

    geschrieben für:

    Bauunternehmen / Putzunternehmen in Grevesmühlen

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    8.
  9. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    Also vom ersten Eindruck hat es mir sehr gut gefallen, jedoch als ich meiner Frau ein Antragsring gekauft hatte der durch Material Fehler kaputt war, ich diesen zurück brachte musste ich ein neuen kaufen und sollte eine Gutschrift bekomm. Aufgrund das der zweite Ring ohne scheiss der zweite Ring auch Mängel hatte hieß es dann sie schauen was sie machen können. Wir sollten in 20 min wieder da sein was wir auch waren und dann haben die uns das Geld hingelegt und meinten wir bekommen nichts mehr. Sie wollten den zweiten Ring meiner Frau erst nicht geben bis ich meinte ich habe diesen bezahlt und er gehört mir. Die Verkäufer meinten wir bekommen dort nichts mehr. Im Endeffekt habe ich den zweiten Ring wieder bekommen durch mein Recht. Dieser laden hat eigentlich gar keine Sterne verdient. Nicht zu empfehlen. Unfreundlich, unseriös und absolut nicht kundenfreundlich. Fehler muss man sich eingestehen und diese dann auch beheben. Und nicht respektlos gegenüber dem Kunden sein.

    geschrieben für:

    Optiker / Schmuck in Grevesmühlen

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    9.
  10. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    Totale Ausbeuter! Man ist ein zuverlässiger Arbeiter und springt sofort wenn man gebraucht wird und dann bekommt man noch während der Probe Zeit die Kündigung! Ich habe Frau und Kind und bin der Alleinverdiener!

    geschrieben für:

    Gebäudereinigung in Grevesmühlen

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten

    walkingwomen Sollte es , wie Du schreibst ein "Ausbeuter" sein, sei froh, wenn Du bald einen besseren Job bekommst. Ich drücke die Daumen und wünsche alles Gute.
    Ausgeblendete 2 Kommentare anzeigen
    Ein golocal Nutzer Schlimm, ich wünsche Dir einen guten neuen Job! Viele Arbeitgeber nutzen die Probezeit auch aus.
    RUDEBO Reinigungs-Service GmbH Sehr geehrter Herr ...,
    Ihre Kündigung erfolgte ausschließlich auf Grund der witterungsbedingten schlechten Auftragslage, wie Sie es ja auch selbst in den letzten Wochen gemerkt haben und wie wir es Ihnen auch mitgeteilt haben. Wir hätten uns natürlich sehr gefreut, wenn Sie sich nach dem Winter wieder bei uns gemeldet hätten, aber wenn Sie sich von uns ausgebeutet fühlen, hat das leider eher weniger Sinn.

    10.