Bewertung von Konzentrat zu Cyberport Services GmbH Logistikzentrum

5

Bewertung zu Cyberport Services GmbH Logistikzentrum

Konzentrat „Frühaufsteher“
Ein neuer PC musste her, wochenlang in verschiedensten Fachgeschäften ( meist waren es diese großen M...märkte) gesucht, nicht wirklich fündig geworden.
Daher wieder mal das Internet zu Rate gezogen und schließlich bei der Firma L. gelandet.
Verkauft wird die Marke direkt über einen eigenen Internetshop, aber auch die meisten Onlinehändler haben L. im Programm.

Bei gleicher Ware lasse ich gern dem niedrigsten Preis den Platz ganz oben auf dem Siegertreppchen. Den bot in meinem Falle die Firma Cyberport in Dresden.
Die bieten nicht nur Versand, sondern auch Serviceleistungen und die Möglichkeit zur Abholung.
Die für mich nächstgelegene Stelle dafür ist das Logistikzentrum im Ortsteil Siebenlehn der Stadt Großschirma, direkt an der Abfahrt Siebenlehn der A4, also schnell und einfach erreichbar.

Telefonisch wurde in Dresden abgeklärt, ob das gewünschte Gerät verfügbar ist und ab wann es in Großschirma abgeholt werden kann. Innerhalb 2 Stunden geht das, so lautete die Auskunft.
Bitte Bestätigungsmail abwarten und dann kann es losgehen.
Mail kam nach 30 Minuten, ich ins Auto und los zur "Abholtheke" bei Cyberport.
Die angegebene Adresse in Großschirma war leicht aufzufinden.
Erstaunt stellte ich fest, dass dort eine riesige Halle steht. Man muss bei Cyberport anscheinend Unmengen an Geräten vorrätig halten.

Der "Laden" selbst ist gar keiner, sondern wirklich nicht mehr als ein Ausgabetisch in einem 15-Quadratmeter-Raum. Zwei Flachbildschirme obendrauf, dahinter noch ein Aktenschrank, das war es schon.
Ich war der einzige Kunde und so hatte die ausgesprochen freundliche junge Dame sofort Zeit für mich.
Ich legte die Bestell-Email vor, sie schaute im PC nach - ja, alles in Ordnung, Gerät ist da und wird sofort aus dem Lager geholt.
Das dauerte etwa 10 Minuten . In dieser Zeit konnte ich mich ausführlich über die Garantieleistungen von Cyberport beraten lassen und erhielt sogar Hinweise , was sich dabei lohnt und was eher zu teuer ist. Sollte ihr Chef vielleicht nicht gerade lesen jetzt ;-)
Außerdem bekam ich den Hinweis, dass man hier auch Apple-Geräte repariere. Die Kollegen bekämen so gut wie jeden ausgefallenen Mac wieder hin !
Hätte ich dies eher gewußt, wäre ich mit meinem Uralt-Mac, altersschwach und nicht mehr allen Anforderungen schneller Verarbeitung gewachsen, schon mal hier gewesen. Aber da ja amerikanische Geräte ( im Umkehrschluß zu den Äußerungen des US-Präsidenten ) die nationale Sicherheit in Deutschland bedrohen könnten, entschied ich mich beim Neukauf für ein Gerät aus asiatischer Produktion. Und der betagte Mac darf nun nur noch ohne Netzzugang alte Daten an mich ausgeben.

Das Gerät kam dann in schmuckloser Verpackung, flacher Pappkarton, quadratisch, praktisch, gut.
Korrigiere: rechteckig .
Ich verzichtete auf das auspacken , was soll man bei einem All-in-One-PC schon groß sehen ? Ausprobiert wird das sowieso erst zu Hause.
Was dann auch problemlos gelang. Gerät funktioniert einwandfrei und ich bin sehr zufrieden.
Genau wie mit der Abholtheke von Cyberport in Großschirma.

Der Beitrag wurde zuletzt geändert


FalkdS Danke für die Bewertung
Nun dann, viel Spaß und verärgere den alten Mäc nicht... ;-)