Bewertung von schmacko zu Zum feuchten Trennungspunkt

1

Bewertung zu Zum feuchten Trennungspunkt

schmacko
Wir sind wegen der Reklame mit dem Monsterschnitzel dort abgebogen.
Das Schnitzel war Tiefkühlkost aus der Friteuse und hatte einen faden
Nachgeschmack (als ob es schon älter gewesen wäre).
Meine Frau hat Hähnchenschnitzel mit Spargel und Käse überbacken bestellt. Das Hähnchenfleisch war innen noch roh!!!!
Auch alles aus der Friteuse, nur nicht lange genug drin gewesen.
Das war wohl das schlechteste Essen, das wir je hatten.
Als Entschädigung hat uns der Wirt einen (nicht zwei) Schnaps ausgegeben.
Die Pommes waren übrigens OK.
Der ganze Spaß hat dann auch noch 28,- Euro gekostet.
Empfehlung: Bleibt bloß weg von dieser Kneipe.

Der Beitrag wurde zuletzt geändert


Tikae Zum feuchten....??? Da war der Name ja leider Programm. Schade :(

* Bewertungen stammen auch von diesen Partnern