Bewertung von kw.ehrenreich zu Die Villa - Ihr Wiener Kaffeehaus

1

Bewertung zu Die Villa - Ihr Wiener Kaffeehaus

kw.ehrenreich
Imponierend das Flair der Räumlichkeiten, die dem Namen und der Werbung gerecht werden.
Als wir zum Kuchen-Büffet gegen 17 Uhr kamen, war nur noch eine angeschnittene Obsttorte vorhanden. Davon ausgewählt, strich sich die Bedienung erstmal durch die Haare um dann die Torte abzuschneiden. Am Tisch warteten wir dann, dass eine der Bedienungen uns den Kuchen-Bon abnahm und nach Getränke fragte. Auch nachdem der Nachbartisch bedient wurde, tat sich nichts.
Nach 15 Minuten „erbarmte“ sich eine der nicht allzu beschäftigten Bedienungen ohne jegliche Entschuldigung um unsere Frage nach Filterkaffee mit dem Hinweis zu beantworten: um diese Zeit sei die Maschine abgestellt; Sprudel gäbe es nicht in Flaschen (nur „lose“ in Karaffen?) und der im Kännchen gebrachte Tee wurde durch den einen beigegebenen Teebeutel (ohne Herstellernamen) gerade mal angefärbt.
Erst auf dringende Nachfrage gab es einen 2 Beutel dazu. Nach in dieser Art Café sonst üblichem Stövchen und Kandis-Zucker dazu wagten wir erst gar nicht mehr zu fragen.
Der Obstkuchen sah gut aus, war aber derart süß, dass kein weiter Geschmack vorhanden war.
Die Toiletten im Untergeschoss werden offensichtlich nicht überprüft, sonst wäre aufgefallen, dass die Treppe zum Teil mit offensichtlich verschüttetem Wasser „glitschig“ war.
Schade dass dieses schöne Cafés, den Namen „Wiener Café“ so nicht verdient, da offensichtlich von keinem guten Management geführt, es ist eine verpasste Chance für Volksdorf!


* Bewertungen stammen auch von diesen Partnern