Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

HSV

Eröffnet von


HSV



Der HSV ist letzter.

Ich und der Sportchef sind übereingekommen, dass es so nicht weiter gehen kann.

Wir werden Van der Vaart und Slomka in die Wüste schicken.

Vielleicht können wir ja Silvia Neid als Trainerin verpflichten. Sie gewinnt mit ihrem Frauenfiussball fast jesdes Spiel.



Der Beitrag wurde zuletzt geändert


Benutzerfoto
Schwerie  „Standpunkthalter“ sagt belustigt:

Die hätten letzte Saison den HSV einfach absteigen lassen sollen! Das macht das Hirn frei und lässt über den Tellerrand guggn! Hat schon vielen Teams gut getan! Aber es hatten wohl welche Angst, das der HSV dann den Durchmarsch macht! Allerdings HSV:Hansa tät mir gefallen! ;o)

Ksmichel Da müssten aber auch die Hansa-Fans es schaffen, ihre ekligen Elemente besser unter Kontrolle zu halten. Nix gegen die Mannschaft und gegen die vernünftigen Fans aller Mannschaften.
Schwerie Stimmt... alle Hansafans sind eklig und Rechts...
Und die aus Hamburg sind natürlich die Vorzeigefans schlechthin...
Blödes Schubladendenken!
Wann warst du das letze Mal bei einem Hansaspiel dabei?

Benutzerfoto
Darling 234NCM schreibt:

Jungs, wir wissen doch alle: Das Leben ist hart ..., aber ungerecht. ;-)

Ein golocal Nutzer Na ja, wenn ich so zurückdenke..... War oder ist das Leben wirklich so hart für mich......?

Dienstag h abe ich mir den zweiten Anteil an meinem WE Haus zurückgekauft!

Benutzerfoto
Ksmichel  „GSMler“ meint verwirrt:

Wenn ich sehe, was sich in der S21 immer so abspielt, wenn ein HSV-Spiel droht oder abgelaufen ist, dann wünschte ich manchmal, es gäbe ihn nicht. Aber irgendwie zieh' ich das dann doch nicht durch, das zu meinen.

Ksmichel Stimmt. Das ist die S-Bahn, die als Zubringer zum Stadion fungiert. Für mich schlecht, weil die auch nach Bergedorf fährt und das Chaos nach und vor den Spielen enorm lange anhält.

Ein golocal Nutzer meint begeistert:

Nun also doch: Nach dem Absturz auf den letzten Tabellenplatz der Bundesliga hat der Hamburger SV die Konsequenzen gezogen und sich mit sofortiger Wirkung von Trainer Mirko Slomka getrennt. Das berichten Sky Sport News HD und die "Bild" übereinstimmend.

Das hatte ich der BILD schon am Sonntagabend gepostet.

Der Beitrag wurde zuletzt geändert


Ausgeblendete 2 Kommentare anzeigen
Ksmichel Ich werde in diesem Kästchen befragt, was ich meine. also: Heute schient der Forenzensor mächtig gut in Form zu sein. Macht keinen Spaß, zumal offensichtlich rechtswidrige Verstöße an jedem Wochenende einfach stehenbleiben. Was an Jollys Beitrag zensur (und nichts anderes war das!)-würdig war, weiß der Himmel.
Ein golocal Nutzer Ich glaube, dass Golocal mit zweierlei Mass Mist.

Silvia Neid ist doch eine gute Trainerin. Und wenn sie es schafft, den Spielern den POPO aufzureissen, dann ist es doch nur gut für ihn (HSV)

Ein golocal Nutzer schreibt nachdenklich:

Valentinstag 2015.

Der HSV fährt in die Hölle der blauweissen Raute und bekommt dafür ein Liebesgeschenk mit 8 vollen Treffern.

Nicht den kopflosen Trainer sollte man feuern, nein, die ganze Mannschaft, die nicht gewillt ist in der 1. Liga bleiben zu wollen.

Wenn von 11 Spielern 9 dabei sind, die der deutsachen Sprache nicht mächtig sind, dann sollte man............


Benutzerfoto
Jolly Roger  „Insider“ sagt belustigt:

Die Hamburger Jungs waren nach dem Spiel in Berlin gegen die Hertha am Samstag sehr euphorisch und wähnten sich bereits wieder in der 1. Liga.

Der Trainer, Tim Walter, dessen Wortschatz mindestens 250 Worte beinhaltet, gab sich siegessicher, dass sie im Hamburger Volksparkstadion die Berliner Hertha mit Trainer Magath vom Platz fegen werden.

Wenn da nicht die 4. Minute gewesen wäre. Eckball, Kopfball, Tor. Lange Gesichter, aber das Spiel geht ja wohl jetzt in die Verlängerung, man muss nur noch 86 Minuten Glück haben oder noch ein Unentschiedentor schiessen.

Was soll das denn? Die Hertha wagt es, den Hamburger Jungs in der zweiten Halbzeit noch ein zweites Tor zu servieren...... Da ist uns Uwe, der das Spiel leider von zuhause am TV Gerät verfolgen muss, stinkesauer.

Hoffentlich hält seine Gesundheit das aus und das Präsidium entlässt den Trainer, der es nicht schaffte, die ansonsten gute Mannschaft wieder Erstklassisch zu machen.

Ich freue mich als St. Pauli Junge die Totenkopfflagge des FC St. Pauli 1910 wieder am Flaggenmast aufzuziehen.


Willst Du mitreden?

Deine Stimmung:



Dein Beitrag:
Gast (nicht eingeloggt)


Hinweis