Bewertung von NC Hammer Tom zu Hotel Wandsbek Hamburg

2

Bewertung zu Hotel Wandsbek Hamburg

NC Hammer Tom „Glückspilz“ via Android
Please for German scroll down!

Descent according to the Defintion of Duden "cheap [hours] hotel" - example "you are accommodated in a shabby descent". Well, it's not entirely true, but it comes close.

First of all, the hotel or whatever it is is shabby from the outside. Pooh!
From the inside you will be surprised that at least the premises were clean, no Hui but at least better than a hotel in Altona of which I have already reported,

What is the name of the plump ex-coach who comments on sky games or wherever football matches? Oh yes "Calmund". I had a "bath" for myself and I could hardly fit in, which would have basically filled it out. For sh ... I had to leave the door open and sit across the bowl. Otherwise clean but very very very tight (no stupid jokes please!).

When checking in, you get a keychain with three keys, front door, room and, if necessary, courtyard door. Last night I had to explain to the concierge that for fire protection reasons it is forbidden to lock the front door. It was turned inside out twice and in the event of a fire, nobody would have a chance to leave the hotel in a hurry, there is only one knob from the outside that nobody can get into. He then disapproved of it after I showed him the legal situation on his laptop. Above all because the kitchen is right at the exit of the escape route. In addition, the posted escape plan is no longer correct! There are rooms that do not exist.

It is cheap here, clean too and actually I wanted to give 3.51 stars but by the delicacies at the end of the evening / night before departure I only rounded up 1.51 stars.

You can also go shopping right next to it, EKZ W1, Lidl and E Center are in the immediate vicinity.
Located by public transport between Wandsbeker Chaussee train station and Friedrichsberg train station. Some of the Hochbahn buses also pass by.

No more funny!

------------

Absteige laut Defintion des Duden „billiges [Stunden]hotel“ - Beispiel „sie sind in einer schäbigen Absteige untergekommen“. Na so ganz stimmt es nicht kommt aber nahe dran.

Erst einmal, das Hotel oder was es auch immer sein soll sieht von außen schäbig aus. Pfui!
Von innen wird man dann doch überrascht das zumindest die Räumlichkeiten sauber waren, kein Hui aber immerhin besser als ein Hotel in Altona von dem ich schon berichtet habe,

Wie heißt der füllige Ex-Trainer der bei Sky oder wo auch immer Fußball-Spiele kommentiert? Ach ja „Calmund“. Ich hatte ein „Bad“ für mich alleine und habe kaum reingepasst, der hätte es grundsätzlich ausgefüllt. Zum Sch... musste ich die Tür auflassen und mich mich Quer auf die Schüssel setzen. Ansonsten sauber aber sehr sehr sehr eng (keine dumme Witze darauf bitte!).

Man bekommt beim einchecken einen Schlüsselbund mit drei Schlüsseln, Haustür, Zimmer und ggfs. Hoftür. Am letzen Abend mußte ich den Concierge erst einmal erklären, daß aus Feuerschutz Gründen das abschließen der Haustür verboten ist. Es war von innen zwei mal umgedreht und bei einem Brand hätte niemand eine Chance das Hotel fluchtartig zu verlassen, es gibt von außen nur einen Knauf mit dem niemand hinein kommt. Mißbilligend hat er es dann zur Kenntnis genommen nachdem ich ihm auf den Laptop die Gesetzeslage gezeigt habe. Vor allem weil die Küche direkt am Ausgang des Fluchtweges liegt. Zudem stimmt der ausgehangene Fluchtplan nicht mehr! Dort sind Zimmer aufgezeigt die es gar nicht gibt.

Günstig ist es hier, sauber auch und eigentlich wollte ich 3,51 Sterne vergeben aber durch den Schmankerl am Ende des Abends/Nacht vor der Abreise gibt es von mir nur noch 1,51 Sterne aufgerundet.

Einkaufen kann übrigends auch direkt daneben, EKZ W1, Lidl und E Center sind in direkter Nähe.
Per ÖPNV zwischen S Bhf. Wandsbeker Chaussee und S Bhf. Friedrichsberg gelegen. Irgendein Bus der Hochbahn fährt da auch vorbei.

Schluß mit Lustig!

Checkin

Der Beitrag wurde zuletzt geändert


Sedina Wenn wir uns mal wieder treffen erzählst Du mir mehr vom Querklo und ich Dir vom Flughafentransfer neben Calmund....
Ausgeblendete 23 Kommentare anzeigen
NC Hammer Tom Ich habe noch zwei Bahnkarten in petto, die ich bestellt hatte aber nicht rechtzeitig angekommen sind,. So mußte ich mir erst mal Hin- und Rückreisekarten schnell besorgen. Zwischenzeitlich sind sie da. Im nächsten halben Jahr geht es wieder nach HH, wahrscheinlich im März zu Thorges Geburtstag.
NC Hammer Tom @Kuba, es ging in dem Fall um einige Kommentare zu anderen Bewertungen von Mitbürgern die in ihrer Sprache geschrieben haben. Beim Nachbarn und Google gibt's das nur auf Deutsch.
Ein golocal Nutzer Na, wo bist Du denn da gelandet? Dich auf....( solln ja keine Kommentare sein) ich stell mir das sehr "beschaulich" vor. Na gut, hast alles überstanden und wir durften es nacherleben.
Kulturbeauftragte @Pelikaan bei etlichen Hotels (nicht nur denen in günstigem Segment) darf man nicht "zart" beseitet sein / klaustrophobisch veranlagt sein oder von der "Norm abweichen", dann hat man definitiv schlechte Karten! Wie z.B. wir es in Hattingen gewesen war! (https://www.golocal.de/hattingen/hotels/avantgarde-hotel-9xQ6D/bewertung/2Zd2/#review)
FalkdS Danke für deine eher warnende Bewertung, deren erster Teil für mich ohne „Teil 2“ fast wertlos ist...
NC Hammer Tom Ich hatte ja den allerersten Rucksack von Lumilla noch bekommen, ganz ohne Aufgabe. Zwischenzeitlich durch ein neuen höher Wertigen ersetzt. :-) Irgendwann ist der golo-Rucksack durch meine Reisen auseinander gefallen.
FalkdS Damit beginnt meiner leider auch, es wird also verdammt noch mal ALLERHÖCHSTE ZEIT für den nächsten....
;-)
NC Hammer Tom Schau dir dieses Foto auf Yelp an
https://www.yelp.de/biz_photos/uvoid_bhWRuPdBinzqD7hA?select=sOe6PmPYql0irGkKTvmvtQ&utm_source=ashare&ref=yelp-android
NC Hammer Tom Ich hatte jetzt und werde auch weiterhin keine Lust haben mich durch die ollen Aufgaben von golocal durchzukämpfen bis ich es gefunden hätte. Das ist Jahre her. Außerdem musste ich ja nichts dafür tun. Außer das ich damals ein golocal-Treffen organisiert habe und Milla (ehem. CM) dabei uns eröffnet hat das es demnächst einen Rucksack gibt. Ich habe nur darum gebettelt ;-)

* Bewertungen stammen auch von diesen Partnern