Bewertung von joergb. zu Schweinske Hbf

4

Bewertung zu Schweinske Hbf

joergb. „Dauerbrenner“
Gestern kehrten kisto und ich mit der Tochter von kisto beim Schweinske im Hauptbahnhof ein.

Kisto ihre Tochter hatte Hunger auf Burger und wollte eigentlich zum McDonald's neben Schweinske.

Im McDonald's stand eine lange Schlange von Gästen vor der Theke, so dass ich vorschlug, den Schweinske nebenan zu testen.

Wir gingen hinein, suchten uns einen Platz und hatten gerade die Speisekarte in die Hand genommen und uns auf die Gerichte geeinigt, als auch schon ein netter Kellner kam und fragte, was er uns bringen dürfte.

Wir bestellten Spaghetti Bolognese mit Salat (Tochter von kisto), Kartoffelspalten (kisto) und Hähnchencrossies mit Pommes und 2 Dipsaucen (für mich), die ich aus Knobi, Asia und BBQ wählen konnte.

Alles schmeckte hervorragend und wir waren uns einig, es würde nicht der letzte Besuch bei Schweinske sein.

Die Spaghetti Bolognese kosteten 6,65 Euro, die Kartoffelspalten 2,30 Euro und meine Hähnchencrossies 8,65 Euro.

Bei den Preisen kann man nicht meckern. Vorab gab es noch drei trockene Brötchen als Vorspeise auf Kosten des Hauses. Diese machten uns ein wenig stutzig, denn so ganz ohne irgendetwas zum schmieren - Kräuterbutter, etc. - ergab es keinen Sinn für uns.

Positiv zu erwähnen ist unbedingt, dass der Kellner sehr, sehr fix war. Wir nahmen an, er wusste, Reisende auf dem Bahnhof haben es immer eilig.

Auch die Toiletten (Herren) waren relativ sauber.

bestätigt durch Community

Ausgezeichnete Bewertung

Ausgeblendete 8 Kommentare anzeigen
Puppenmama Herzlichen Glückwunsch zu Deinem schönen Bericht und zum grünen Daumen.
Die Brötchen hättet Ihr ja mitnehmen können, um daraus Paniermehl zu machen.;:))

* Bewertungen stammen auch von diesen Partnern