Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
 

Neueste Bewertungen für Hamburg im Bereich Ausgehen

  1. November

    Branche: Internationale Küche / Bars und Lounges

    Bergedorfer Straße 125, 21029 Hamburg

    Tel: (040) 73 93 79 37

    1.
    Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    via Android


    Wir mussten in Bergedorf noch was erledigen und dachten uns fann können wir auch gleich noch was essen, bevor wir nach Hause fahren.

    Da wir früher schon mal im November waren und gute Erinnerungen hatten sind wir dann gegen 18:40 hin. Es war nicht sehr voll für einen Freitag Abend und wir hatten noch Platzwahl. Was sich zwischen 19 Uhr und 19:30 änderte. Da mussten dann schon Leute warten um einen Tisch zu bekommen.

    Draußen sind auch noch kleine Tische, die allerdings heute (8 Grad und Schauer) nicht zu benutzen waren.

    Die Einrichtung ist ganz uhrig und mit alten Musikinstrumenten und alten Schallplatten (siehe Foto). Es gibt einen langen Tresen mit Barhockern.
    Zu den Preisen muss ich sagen es ist nicht ganz günstig (unseren Bon hab ich mal als Foto angehängt). Es gibt ab 21 Uhr Happy Houre für Cocktails.

    Wir wurden sehr nett empfangen und immer sehr aufmerksam und freundlich bedient.

    Es gibt viele Sorten Fassbier: Guinnes, Duckstein, Weizen, Helles.... viele Cocktails und die ganz normalen anderen alkoholfreien Getränke wie Cola, Selter.. .

    Nun zum Essen. Wir haben uns für eine Pizza November mit gegrillter Pute, Ananas und Curry und die Calamari fritti entschieden. Vorweg eine Tomatensuppe.

    Gerade als wir dachten die haben bestimmt die Suppe vergessen und bringen gleich die Hauptspeisen, kam die Suppe. Sie war sehr heiß und total lecker.
    Dann kam eine längere Zeit nichts und wir fragten beim Kellner nach, weil die neben uns später kamen und schon ihr Essen hatten. Er sagte ich schau gleich nach. Kurz darauf kam auch unser Essen und der Kellner entschuldigte sich mit " etwas in der Küche war kaputt und geht jetzt wieder".

    Die Calamari waren wie die tiefgefrorenen, von der Stange, nichts besonderes. Sie waren nett angerichtet mit Salat, Cocktailsoße und gummiartigem Knoblauchbrot.
    Die Pizza war mit wirklich viel Pute belegt, die Ananas war frisch und sie war ordentlich mit Curry gewürzt. Der Teig allerdings war kein normaler Pizzateig. Ich glaube die nehmen ihren Brotteig dafür. Er war etwas trocken aber an den Enden knusprig. Die Pute war wirklich gegrillt, aber dabei nicht gewürzt sondern ungewürzt auf die Pizza gelegt, das hat man geschmeckt.

    Alles in allem würde ich sagen, zum Essen lohnt es sich nicht wirklich, außer für ne Kleinigkeit vielleicht. Die Backkartoffel vom Nachbartisch sah ganz gut aus. Das Ambiente ist allerdings ganz schön um vielleicht mal etwas zu trinken.

    Öffnungszeiten Täglich 9 bis 2 Uhr, kein Ruhetag. Es gibt öffentliche Parkplätze direkt vor der Tür. Allerdings sind die auch oft voll.


    Neu hinzugefügte Fotos
  2. Treibeis

    Branche: Bars und Lounges / Kneipen

    Gaußstr. 25, 22765 Hamburg

    Tel: (040) 39 33 57

    2.
    Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    Ich fand es echt gut und mich beeindruckte das Treibeis sehr . eS lohnt sich meiner Meinung nach , dahin zu gehen.

    Neu hinzugefügte Fotos
  3. Hook Dogs

    Branche: Restaurants und Gaststätten / Bars und Lounges

    Neue Große Bergstraße 15, 22767 Hamburg

    Tel: (040) 32 87 10 40

    3.
    Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    Das war ein Reinfall.
    Ewig lange Wartezeiten, unprofessionelles und überfordertes Personal und überteuerte Preise.
    Der Laden war nicht einmal zur Hälfte gefüllt, trotzdem kam das Essen mit einer zeitlichen Differenz von einer halben Stunde an den Tisch. Die ersten waren fertig, da hatten die anderen (obwohl zur gleichen Zeit bestellt worden war) ihre Hot Dogs noch nicht gesehen. Erst nach mehrerem Nachfragen, wurde das Essen an den Tisch gebracht.
    Bei den Preisen - nie wieder!

    kisto Was kostet denn ein Hot Dog? Und wenn ich ehrlich bin warte ich lieber etwas länger auf mein Essen anstatt es auf einer Wärmebrücke zu wissen....

    Neu hinzugefügte Fotos
  4. Blue Night

    Branche: Nachtclubs

    Reeperbahn 158, 20359 Hamburg

    Tel: (040) 317 16 44

    4.
    Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    Wohl das übelste Local an der ganzen Repperbahn.
    Man wird nur über den Tisch gezogen. Von einem Besuch ist nur abzuraten.
    Der Türsteher wirbt vor dem Eingang mit tollen Shows und drinnen dann gelangweilte Mädels die nicht dran denken eine Show abzuziehen. Dafür setzen sie sich zu einem an den Tisch und wünschen zu total überteuerten Preisen einen Sekt (60€) bei der Abrechnung dann nochmals ne überaschund denn für den O-Saft von dem keine Rede war kommen auch nochmals 35€ dazu.
    Uns wurde ungefragt eine Flasche Sekt auf den Tisch gestellt, welche wir aber nicht wollten, da wir mit unserem Bier ganz zufrieden waren. Die Flasche wurde uns aber trozdem in Rechnung gestellt und als wir uns weigerten zu Zahlen haben Sie die Gorillas von draussen kommen lassen und zwangen uns für alles zu bezahlen.
    Also bitte tut euch allen einen gefallen und meidet dieses Local.

    NC Hammer Tom Leider würde ich dazu keinen Kommentar schreiben, aber wie dämlich muss man sein um die Abzocke nicht zu verstehen???? War schon im letzten und vorletzten Jahrhundert so und wurde glaube ich jedem der mindestens seit den 1950ern einen Fernseher hatte auch mitgeteilt.
    Ausgeblendete 7 Kommentare anzeigen

    Neu hinzugefügte Fotos
  5. Paulaners am Großneumarkt

    Branche: Restaurants und Gaststätten / Bars und Lounges

    Großneumarkt 1, 20459 Hamburg

    Tel: (040) 63 60 79 00

    5.
    Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    Wir wahre am Samstag zu zweit dort Essen und wir wahren sehr begeistert. Das Essen wahr wirklich lecker, und das Personal wahr wirklich sehr freundlich. Der Laden machte zudem ein aufgeräumten und sauberen Eindruck. Wir kommen gerne noch mal wieder.
    HamburgGuide Das freut mich zu hören das ich vermisst wurde, ich habe einige hier auch vermisst einige sind ja leider nicht mehr da. Das Problem wahr das ich es beruflich leider nicht geschafft habe, derzeit sieht es noch gut aus und ich versuche jetzt wieder öfters zu erscheinen. Ich betreibe zudem noch eine Facebook Gruppe (Hamburg Fotos) eine Facebook Seite ( HSV Fan Seite) und eine Webseite (Hamburg-Wandsbek) also alles nicht so leicht zu händeln.


    Neu hinzugefügte Fotos
  6. Coast by East-Seafood

    Branche: Bars und Lounges / Restaurants und Gaststätten

    Großer Grasbrook 14, 20457 Hamburg

    Tel: (040) 30 99 32 30

    6.
    Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    Kann ich wirklich nur empfehlen. Wir waren alle mit unserem Fisch sehr zufrieden. Sind aufmerksam und freundlich bedient worden. Restaurant ist gemütlich eingerichtet. Sanitäre Anlagen suaber und gepflegt. Gerne wieder.

    Neu hinzugefügte Fotos
  7. 11 Bewertungen

    bestätigt durch Community

    Big Easy

    Branche: Bars und Lounges / Restaurants und Gaststätten

    Fuhlsbüttler Str. 113, 22305 Hamburg

    Tel: (040) 69 79 50 12

    7.
    Userbewertung: 2 von 5 Sternen

    via Android


    Es gab Zeiten in denen ich fast wöchentlich hier meinen Magen befüllte-aber nur weil ich sowieso in dieser Gegend zu tun hatte.

    Was ich mir bisher zu Gemüte führte wurde immer reichlich, schmackhaft, flott und heiß von ausnahmlos netten Leuten auf den Tisch gebracht.
    Unter anderem verspeiste ich hier gleich mehrfach die "Hähnchenbrust Cayenne" mit Cayennepfeffer, gebratenem Gemüse,  Reistimbale, mild-pikanter Currysauce und stets knackfrischem Salat als Entree. Quasi mein Leibgericht zu  11,60€.

    Zum Putengeschnetzel mit Namen Bombay konnte ich nur einmal nicht "nein " sagen. Gereicht wird es mit einer Mango-Curry-Sauce und Reis. Solche fruchtig-pikanten Creationen haben bei mir die Chance auf Gaumensex, diese hier ordne ich demnach als nettes "Vorspiel" ein. Keine Explosion aber die Zündschnur quasi. Da mir aber das Fleisch zu trocken war beließ ich es bei einer Einmalschnur. Eigentlich schade:/.

    Die Erotik des guten Speisens wird hier leider durch mehrere unschöne Faktoren aufs empfindlichste gestört. Der Einfachheit halber zähle ich sie auf:

    Es ist dunkel. Grade im Winter hatte ich mehrfach Probleme beim Lesen der Speisekarte. Sparsame Beleuchtung, dunkles Mobiliar = schlecht.

    Es ist zum Wohlfühlen zu groß.

    Zu laut, auch bedingt durch das Geschnatter des Personals speziell im hinteren Thekenbereich. Manchmal war der Nachwuchs vom Personal vor Ort, das Geschnatter wurde also nervig. Totales Nogo, Punktabzug.

    Die mangelhafte Sauberkeit. Toilettenboden klebte mehrfach, Flecken an den Türen wurden wochenlang nicht entfernt. Toipa ist manchmal Mangelware, beim Abwischen der Tische wird das Tuch nicht gewechselt oder ausgewaschen :(.

    Der Bereich nahe den Fenstern ist zugig.

    Demgegenüber stehen schmackhafte, günstige Speisen (Schnitzel Wiener Art von der Pute, american fries,  Salat, 1o Euro 90) in gehörigen Portionen und nette, sympathische Mädels und Burschen die sich wirklich Mühe geben.

    Highlight dürfte der sonntägliche Brunch sein der stets mit Live Jazz untermalt wird. Da Jazz nicht zu meiner favorisierten Musik gehört kann ich zu dem Angebot nur sagen das es für erstaunliche 9,90, - zu haben ist.

    Frühstück gibt es täglich laut Karte bis 14 Uhr. Reichhaltiges "for Lovers" Frühmahl mit Sekt leert das Portemonnaie um 22 Euro.

    Fazit: aufgrund des für mich schwachen Ambientes und der verbesserungswürdigen Sauberkeit reicht es trotz der guten Mahlzeiten nur für zwei Punkte. Es ist mir einfach zu unstimmig. 

    Anmerkung zur Lage: Aufgrund umfangreicher Umgestaltungen des gesamten Einzugsbereichs "Fuhlsbüttler Straße " wurde der Verkehr zwar nicht weniger aber lautstark rumrasen funktioniert auch nicht mehr. Neue Parkplätze sind in der gesamten, gut belebten Straße knapp ausreichend vorhanden. Wenn die Berufsgenossenschaft in das große Gebäude am Bahnhof eingezogen ist dürfte es hier noch voller werden.

    Tikae Gaumensexus interruptus ......:-/
    Da besteht Nachbesserungsbedarf .
    Dann klappt es auch mit for Lovers am Morgen danach .
    Ausgeblendete 16 Kommentare anzeigen
    kisto Prima Bericht, Suse! Gaumensex - auf die Idee muss man erst mal kommen! :Schade, dass das Ambiente nicht gepasst hat. :)
    Glückwunsch zum verdienten Däumchen!
    Nike Daumenglückwunsch!
    Ungepföegte Sanitäranöagen sind für mich ein k. o. Lriterium für ein Lokal - wie das Klo, so die Küche.
    Wer will sich beim Gaumensex noch einen Magen- Darm - Tripper einfangen? ;-)))
    SabineMünchen Informativer Beitrag! In München gibt es auch eine Filiale. Hoffentlich gilt hier nicht der Spruch " man kann von der Toilette auf die Küche schließen". GzgD!

    Neu hinzugefügte Fotos
  8. 2 Bewertungen

    bestätigt durch Community

    HERZ HAMBURG

    Branche: Bars und Lounges / Diskotheken

    Reeperbahn 45, 20359 Hamburg

    Tel: (040) 809 09 21 71

    8.
    Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    via Android


    Zwischen alteingesessenen Kneipen und mondänen Neukiezlokalitäten, unweit der Ubahnstation U3 St. Pauli, befindet sich dieses "neue" Herz Hamburg.

    Die kühle, eher nüchterne und ziemlich dunkelbunte Hochglanzatmosphäre erinnerte mich beim Erstkontakt eher an eine Oldschooldisco als an eine Sportsbar.
    Die Glitzerkugel wirkt irgendwie eher deplatziert auf mich zumal sie, zumindest an diesem Abend, nicht mit den legendären bunten Lichtspielen aufwarten konnte.
    Die dezent vorhandenen Farbeffekte entstehen durch geschickt angeordnete indirekte Lichtinstallationen die das ganze in unsportlich knisterndes rotlichtviertelartige Dunkel versinken lassen.

    Der Laden war am Tag (Sonntagmittag) unseres Besuchs fast leer was mir durchaus entgegen kam, konnte ich doch endlich mal ungestört der Musik aus der Konserve lauschen. Auch typisch Disco: die Lautstärke der Konserve ist konträr zu einer Unterhaltung. Geboten wird querbeet, vorzugsweise jedoch die 80er, 90er und 2000er Palette.

    Von Montag bis Donnerstag läuft es ab 21.30h anders: da wird Livemusik geboten. Da ich die Musiker aus benachbarten Lokalen kenne freut mich das 1. natürlich sehr und 2. weiß ich das die Akteure richtig gut bis klasse sind.

    Die für die Lokalgröße eher große und sehr gut bestückte Bar wird von versierten Mitarbeitern geführt und wir wurden von einer freundlichen, hübschen jungen Dame am Tisch bedient. Da wir völlig ungeplant hier landeten begnügten wir uns mit Kaffee und Cola. Der umfangreichen Cocktailkarte widme ich aber definitiv mal.

    Die sportliche Komponente wird durch die Übertragung verschiedenster Fußballspiele der Championsleague, 1.und 2. Bundesliga, DFB Pokal und Formel 1 bestens bedient wobei das Highlight jedoch der Superbowl sein dürfte. Dargeboten werden die Spektakel natürlich in feinstem HD. Es gibt mehrere Beamer, Flatscreens und Leinwände die den sportlich/gemütlichen Besuch wahrscheinlich zu einem Erlebnis machen.
    Ich bin mir nicht ganz schlüssig worauf sich das Herz eigentlich spezialisiert hat. Ich finde das die selbst gewählte Bezeichnung "Allrounder" die Mischung aus Disco, Cocktail-und Sportsbar und kieztypischen Live-Jams ganz gut trifft.

    Auf jeden Fall wirds einen weiteren Besuch geben. Die Cocktails warten.

    Ps : Die sauberen Toiletten sind nur über eine Treppe zu erreichen.

    Ausgeblendete 8 Kommentare anzeigen

    Neu hinzugefügte Fotos
  9. 2 Bewertungen

    bestätigt durch Community

    HERZ HAMBURG

    Branche: Bars und Lounges / Diskotheken

    Reeperbahn 45, 20359 Hamburg

    Tel: (040) 809 09 21 71

    9.
    Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    via Android


    Zwischen alteingesessenen Kneipen und mondänen Neukiezlokalitäten, unweit der Ubahnstation U3 St. Pauli, befindet sich dieses "neue" Herz Hamburg.

    Die kühle, eher nüchterne und ziemlich dunkelbunte Hochglanzatmosphäre erinnerte mich beim Erstkontakt eher an eine Oldschooldisco als an eine Sportsbar.
    Die Glitzerkugel wirkt irgendwie eher deplatziert auf mich zumal sie, zumindest an diesem Abend, nicht mit den legendären bunten Lichtspielen aufwarten konnte.
    Die dezent vorhandenen Farbeffekte entstehen durch geschickt angeordnete indirekte Lichtinstallationen die das ganze in unsportlich knisterndes rotlichtviertelartige Dunkel versinken lassen.

    Der Laden war am Tag (Sonntagmittag) unseres Besuchs fast leer was mir durchaus entgegen kam, konnte ich doch endlich mal ungestört der Musik aus der Konserve lauschen. Auch typisch Disco: die Lautstärke der Konserve ist konträr zu einer Unterhaltung. Geboten wird querbeet, vorzugsweise jedoch die 80er, 90er und 2000er Palette.

    Von Montag bis Donnerstag läuft es ab 21.30h anders: da wird Livemusik geboten. Da ich die Musiker aus benachbarten Lokalen kenne freut mich das 1. natürlich sehr und 2. weiß ich das die Akteure richtig gut bis klasse sind.

    Die für die Lokalgröße eher große und sehr gut bestückte Bar wird von versierten Mitarbeitern geführt und wir wurden von einer freundlichen, hübschen jungen Dame am Tisch bedient. Da wir völlig ungeplant hier landeten begnügten wir uns mit Kaffee und Cola. Der umfangreichen Cocktailkarte widme ich aber definitiv mal.

    Die sportliche Komponente wird durch die Übertragung verschiedenster Fußballspiele der Championsleague, 1.und 2. Bundesliga, DFB Pokal und Formel 1 bestens bedient wobei das Highlight jedoch der Superbowl sein dürfte. Dargeboten werden die Spektakel natürlich in feinstem HD. Es gibt mehrere Beamer, Flatscreens und Leinwände die den sportlich/gemütlichen Besuch wahrscheinlich zu einem Erlebnis machen.
    Ich bin mir nicht ganz schlüssig worauf sich das Herz eigentlich spezialisiert hat. Ich finde das die selbst gewählte Bezeichnung "Allrounder" die Mischung aus Disco, Cocktail-und Sportsbar und kieztypischen Live-Jams ganz gut trifft.

    Auf jeden Fall wirds einen weiteren Besuch geben. Die Cocktails warten.

    Ps : Die sauberen Toiletten sind nur über eine Treppe zu erreichen.

    Ausgeblendete 8 Kommentare anzeigen

    Neu hinzugefügte Fotos
  10. Coast by East-Seafood

    Branche: Bars und Lounges / Restaurants und Gaststätten

    Großer Grasbrook 14, 20457 Hamburg

    Tel: (040) 30 99 32 30

    10.
    Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    Kann ich wirklich nur empfehlen. Wir waren alle mit unserem Fisch sehr zufrieden. Sind aufmerksam und freundlich bedient worden. Restaurant ist gemütlich eingerichtet. Sanitäre Anlagen suaber und gepflegt. Gerne wieder.

    Neu hinzugefügte Fotos