Bewertung von elli.fant06 zu BLOCK HOUSE Jungfernstieg

4

Bewertung zu BLOCK HOUSE Jungfernstieg

elli.fant06
Das Block House in Hamburg haben wir an einem Tag während unseres Urlaubes an der Ostsee besucht.

Kommt man in das Restaurant hinein befindet sich im unteren Bereich ein kleiner Vorraum mit einer Treppe & einer kleinen "Bar". Die Dame dort hat uns freundlich begrüßt und oben im Restaurant angerufen ob noch ein Tisch für uns frei ist. Nach der Bestätigung sind wir die Treppe hinauf in den oberen Bereich gegangen. Dort oben wurden wir von einem anderen Mitarbeiter in Empfang genommen, der uns zu unserem Tisch gebracht hat.

Eingerichtet ist das Block House mit dunklen Holzmöbeln mit weichem, roten Sitzpolster. Es gibt viele Sitzgelegenheiten bestehend aus Stühlen und Bänken sowie zahlreiche Tische, sodass genug Gäste dort Platz haben. Außerdem gibt es eine Salatbar und in der hintersten rechten Ecke befindet sich ein Durchgang zu den Toiletten. Die Atmosphäre ist sehr gemütlich.

Gegessen habe ich hier einen Block House Burger mit Salat & Pommes. Hieran gibt es überhaupt nichts auszusetzen. Das Essen war wirklich hervorragend und einfach gut.

Die Bedienungen waren auch nett und freundlich und haben zwischendurch gefragt ob man gerne noch etwas bestellen möchte.

Das Einzige was nicht so schön war war die Hektik die dort verbreitet wurde, da es wirkich voll war und die Bedienungen nur so hin- und herrennen mussten.

Ausgeblendete 7 Kommentare anzeigen
Jolly Roger Es ist doch nichts daran auszusetzen, wenn die Bedienungen schnell sind. Hektik würde ich es nicht nennen. Block House Bedienungen sind sehr gut geschult.
elli.fant06 Jolly Roger dass Bedienungen schnell sind da spricht nichts dagegen. Aber trotzdem war das eher nicht angenehm sondern hektisch und hat nervös gewirkt.

* Bewertungen stammen auch von diesen Partnern