✓ Von mallimahinde gemeldete Adresse
Tel: (0511) 367 50
Fax: (089) 30 75 75 30
Bewerte hier diese Location

Bewertungen zu Hugendubel GmbH & Co. KG Buchhandlung

Benutzerfoto
    Bookstore chain in Germany.
    They are still existing, not like in the US.
    Beautifully done.
    I wish we have this kind of bookstore in LA.

    • Checkin
    Wow, was für eine Auswahl.
    Ich finde hier für fast alle meiner Lieben ein passendes Weihnachtsgeschenk oder ein schönes Adventsmitbringsel.
    Toll!!!
    Von Kinderbüchern für die lieben Patenkinder über Kochbüchern für Schwiegmama und ein tolles Spiel für meinen Neffen...
    Prima, prima, ich kaufe gleich noch weiter ein, wenn ich meine Zitronenlimonade von frittz-cola, die es hier im Café gibt, ausgetrunken habe 

      Sehr guter, grosser Buchladen auf zwei Stockwerken mit einem riesigen, vielfältigen Angebot. Es ist manchmal etwas voll hier, aber das ist angesichts der Lage und der Grösse auch nicht weiter verwunderlich.

      Über die Preise kann man bei Büchern wiederum wenig sagen, aber es gibt auch grosse Stapel von Sonderangeboten. Auch DVDs und CDs findet man hier natürlich, Software und allerlei Zubehör ebenso. Das Personal ist freundlich und professionell, und glücklicherweise hält sich auch die Länge der Wartezeiten in Grenzen, was nicht selbstverständlich ist bei so einer Geschäftsgrösse.

      Eine der Top-Adressen in Hannover.

        Ehemals Schmorl & Seefeld. Mitten in der City am Kröpke. Sehr große Auswahl. Draußen gibt es schon ein paar Bücher, Karten, CDs zum Stöbern (oftmals kann man dann auch direkt an einer kleinen Kasse bezahlen), fremdsprachrige Literatur, deutsche Bestseller, viele kochbücher, Ratgeber, gute Kinderbuchauswahl. Im Obergeschoß ein kleines nettes Café :-) Ich gehe ehrlich gesagt nicht so oft hier hin da es oft zu voll ist und man dann kaum beraten werden kann.

          Ich vermisse hier Schmorl und von Seefeld.
          Dies war der Vorgänger, eine wirklich ehrwürdige, alt eingesessene Buchandlung.
          1852 gründeten Ernst Victor Schmorl und Alfred von Seefelddie Buchhandlung Schmorl & von Seefeld.
          Jetzt ist der Laden Teil einer Münchener Kette.
          Es gibt immer noch eine große Auswahl, aber es fehlt der Charakter.

          Als Inhaber kommentieren

          Der Beitrag wurde zuletzt geändert

            Hugendubel lädt zum Schmökern und Stöbern ein. Übersichtlicher Laden mit freundlichen und hilfsbereiten Mitarbeitern. Neben einem umfangreichen Büchersortiment gibt es auch viele Spiele, Poster oder weitere Kleinigkeiten. Grad in der vorweihnachtlichen Geschenkesuchphase sollte man dieses Geschäft auf der Liste haben und als Inspirationsquelle nutzen. Des Weiteren finden auch häufig Lesungen mit bekannten Autoren statt.

            Als Inhaber kommentieren

            Der Beitrag wurde zuletzt geändert

              Neben den obligatorischen Büchern gibt es auch für Deko- und Verschenken-Freunde eine gigantische Auswahl. Mittlerweise kaufe ich da immermehr Kleinkram, anstatt ein Buch. Aber gerade die Auswahl an Kleinkram macht den Laden für mich so besonders. Jedes Thema hat seinen eigenen Dekotisch. Egal ob es sich dabei um Weihnachtssachen oder Glückspilz-Deko handelt. Wer Lust auf Tassen, Frühstücksbrettchen, Schlüsselanhänger etc. hat der wird hier fündig.

                Sehr große Buchhandlung. Früher Schmorn und von Seefeld. Schon seid mehreren Jahren Hugendubel und nun wurde der Name auch geändert. Hier hat man eine große Auswahl und es gibt auch Leseecken. Allerdings ist es insbesondere an Samstagen sehr voll, sodass man sich da nicht so in Ruhe umsehen und schmökern kann.

                Als Inhaber kommentieren

                Der Beitrag wurde zuletzt geändert

                  Ich bedauere noch sehr, dass es Schmorl und von Seefeld nicht mehr gibt. Auch wenn es für viele nur eine Namensänderung war, es hat sich doch in den letzten Jahren sehr verändert. Ich finde es hat ein wenig vom alten Flair verloren. Man merkt jetzt schon eher die große Kette. Schade eigentlich. Ich vermisse auch viele der alten Angestellten. Vieleicht bin ich auch einfach nur immer zur falschen Zeit da. Man weiß es nicht.

                  Ich finde diese Kassenfront zur Bahnhofstraße nicht gut. Wenn sich Schlangen bilden stehen diese immer im weg rum.

                  Übrige Bewertungen (zusammengefasst)

                  4.0

                  aus 49 Bewertungen