Bewertung von kwprack zu KleintierKlinik Hannover

1

Bewertung zu KleintierKlinik Hannover

kwprack
Ich habe meinen Kater Dienstag nachts (nach tel. Rücksprache mit meinem Tierarzt) dort eingeliefert. Er hechelte und da ein Herzfehler bereits bekannt war, wollte ich ihn vorsorglich untersuchen lassen. Am nächsten Tag bekam ich die Auskunft, dass ein Herzklappenfehler vorläge, aber sonst alles OK sei und ich könnte ihn nächsten Tag abholen. Am nächsten Tag war jedoch den ganzen Tag über niemand für eine verbindliche Auskunft erreichbar, ob und wann ich den Kater abholen könnte. Erst abends bekam ich die Auskunft, „wir wollen Ihn nochmal über Nacht dabehalten“. Am nächsten Morgen war er tot!
Die Rechnung über 1232 € brachte die Erkenntnis, dass das arme Tier mit einer solchen Anzahl von Untersuchungen überzogen wurde, dass er wahrscheinlich an dem damit verbundenen Stress verstorben ist. Ich hatte bei der Einlieferung ausdrücklich darum gebeten, Untersuchungen und Behandlungen auf das notwendige Maß zu begrenzen, aber offensichtlich stehen in der Praxis die kommerziellen Interessen vor denen des Tierwohls. Dafür spricht auch, dass gleich zu bei der Aufnahme eine Vorauszahlung von 500 € zu leisten war. Besonders zu bemängeln ist außerdem, dass ich zu keinem Zeitpunkt über die anstehenden Untersuchungen und Behandlungen informiert wurde bzw. mein Einverständnis dazu eingeholt wurde.
Mein Fazit: Tiere weg von dieser Klinik!

Der Beitrag wurde zuletzt geändert



* Bewertungen stammen auch von diesen Partnern