Bewertung von vs_th_2005 zu Zahnklinik Podbi 344 GmbH

1

Bewertung zu Zahnklinik Podbi 344 GmbH

vs_th_2005
Ich bin selbstständig und privat versichert. Leider bin ich nur ein einziges Mal pünktlich zu meinem Termin dran gekommen. Als ich dann die Rechnung erhielt, waren zahlreiche Positionen einfach nur falsch und wurden auch von der Praxis mit einem "Entschuldigung" geändert.
Ich finde es unglaublich, dass Ärzte Rechnungen schreiben und diese dann einfach ohne Nachfrage bezahlt werden.

So passiert es als Kassenpatient, denn die Kasse kann ja nicht wissen, was wirklich beim Patienten gemacht wurde.
Ich möchte aber nicht, dass unsere Beiträge immer weiter steigen und somit kontrolliere ich Arztrechnungen.
Und siehe da, tatsächlich werden Dinge in Rechnung gestellt, die nie gemacht wurden.

Bei dieser Praxis scheint es Gang und Gebe zu sein, Rechnungen so zu optimieren, dass der Gewinner immer die Praxis ist.


Ein golocal Nutzer Ich wäre auch dafür dass Kassenpatienten eine Rechnung zur Überprüfung der Kosten bekommen würde.
Dann könnten die Kosten für die Krankenkassen bestimmt auch gesengt werden und unsere Beiträge könnten stabil bleiben.
vs_th_2005 Genau das denke ich auch.... Ich habe heute mit der Krankenkasse telefoniert (Central). Dort wurde mir gesagt, dass die leider nichts machen können, da sie ja nicht bei der Behandlung dabei waren und sich auf das, was der Arzt schreibt verlassen müssen. Ich finde es ganz schlimm, dass ich eine Rechnung erhalte in der es vor Fachbegriffen nur so strotzt. Das ist unmöglich....

Mich ärgert das besonders, weil ich etwas ähnliches auch schon bei einem Hausarzt erlebt habe. Ich ging in die Praxis und sagte ich brauche nur ein Rezept für diese Creme, keine Behandlung. Und Schwupp.....was bekomme ich.....eine Rechnung für das verschreiben eines Rezeptes und eine Behandlung. Dagegen habe ich auch widersprochen und gewonnen.

Bei einer Hautärztin sagte ich, dass ich fettige Salbe nicht vertrage und was schreibt die mir auf?.... Vollfett-Vaseline-Salbe.... für die ich knappe 50 € bezahlt habe. Als ich mich hier beschwerte, sagte sie: Ich habe auch einen hohen Eigenanteil und anderen Patienten hat diese Salbe aber geholfen.....

Ich bin wirklich sehr enttäuscht darüber, dass es anscheinend ganz vielen Menschen (Krankenkasse, Zahnärztekammer, etc.) völlig egal ist, wie wir mit unser aller Ressourcen
umgehen.

Ich bin auch Arbeitgeber und ich ärgere mich jeden Monat über die hohen Nebenkosten meiner Mitarbeiter und was bei denen am Ende raus kommt. Ich glaube, dass wir alle sehr sehr viel einsparen könnten, wenn das System nachvollziehbarer wäre.

LG
Victoria

* Bewertungen stammen auch von diesen Partnern