Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Neueste Bewertungen für Harpstedt

  1. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    Klasse Beratung, super Ware, super Preis und das alles schnell und die Verpackung 1A.
    Bestellnr.: 12680
    Dörre Sebnitz

    geschrieben für:

    Türen in Harpstedt

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    1.
  2. Userbewertung: 1 von 5 Sternen
    von Harpi

    Wenn man mit dem Amtshof nichts zu tun hat, ist es ja ganz schön in Harpstedt. Für die Dienstleistungen des Amtshofes kann ich leider nicht einen Stern vergeben (geht aber rein technisch nicht, deshalb Einen). Jede Firma wäre mit solch unfreundlichen und unkooperativen Mitarbeitern pleite. Außerdem wird man auch noch abgezockt. Beispielsweise jede Beglaubigung kosten 5€ .In Wildeshausen kostet eine Beglaubigung 2€ jede Weitere 1,5€. Sonst noch Fragen?

    geschrieben für:

    Gemeindeverwaltung in Harpstedt

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    2.
  3. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    Klasse Beratung, super Ware, super Preis und das alles schnell und die Verpackung 1A.
    Bestellnr.: 12680
    Dörre Sebnitz

    geschrieben für:

    Türen in Harpstedt

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    3.
  4. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    Hier im Oldenburger Land bekommt man 3 kostenlose Anzeigenblätter, dazu mein abonniertes Exemplar vom Weser Kurier. Da sind immer zum Wochenende Hinweise auf Veranstaltungen drin.

    Meine Frau fand den Hobby- und Kunsthandwerker Markt heute in Harpstedt, und wollte hier das häusliche Chaos gerne verlassen.

    Die Veranstaltung war im Koems Scheunenviertel, dort ist der große Koemssaal, der Platz für 300 Gäste hat, es sollten 40 Aussteller dort zu sehen sein.
    Natürlich war Adventsschmuck reichlich dabei, ansonsten aber das übliche dieser Märkte, doch bei dem stürmischen und regnerischen Wetter war das auch ganz angenehm. Erstaunlich, wie voll die vielen Parkplätze zur der Zeit schon waren.
    Ich verdrückte mich in den Bereich, wo Torte und Kaffee angeboten wurde, denn für mich ist das Angebot nichts. Da lasse ich meine Frau lieber stöbern und sichten.

    Eintritt kostete das nicht. Torte mit Kaffee satt für 3,50 € war auch sehr günstig. Die Damen vom Harpstedter Ortsverein hatten viel zu tun, etliche Besucher nahmen Torte für Stück 1,50 mit nach Hause. Gerne hätte ich mir auch alle Scheunen angesehen, aber die waren an dem Tag nicht zu besichtigen, da müssen wir noch mal hin.

    Von der Homepage kopiert.
    „Die Geschichte des Scheunenviertel in Harpstedt
    Nach einem Abbrand im Jahr 1739 wurde im Zuge des Wiederaufbaus das Dorf neu strukturiert jedoch mit zu geringer Größe der neuen Hofstellen. Da jedoch große Allmendeflächen in der Heide für Schafhaltung genutzt wurden, erlaubte der Magistrat, auf diesen Flächen Scheunen und Ställe zur Unterbringung von Schafen und Futtervorräten zu errichten. Diese Scheunen nannte man auch Koeben (Koben) oder in der Mehrzahl „Koems“. Das heutige Koems-Gelände an der Straße nach Wildeshausen bildete mit 31 Scheunen und Schafställen (Stand 1898) den größten Komplex von ursprünglich insgesamt drei Scheunenvierteln. Sie standen zunächst frei in der Landschaft. Der heute unter Denkmalschutz stehende Baumbestand wurde um 1850 zum Windschutz der Gebäude angepflanzt.
    Im 19. Jahrhundert ging die Schafhaltung zurück und durch den Strukturwandel der Landwirtschaft im 20. Jahrhundert wurden die Scheunen dann vollkommen überflüssig. Sie waren dem Verfall preisgegeben. Im Jahr 1980 erkannte das Harpstedter Offizierscorps des Bürgerschützenfestes, dass der Ort für solche und andere Feierlichkeiten einen größeren Saal benötigte. Das Corps verwendete die Erträge aus den Schützenfesten, um die ehemalige große Gemeinschaftsscheune zur Schafunterbringung, den „Koems“, als Saal herzurichten. Zu diesem Zweck gründete man 1983 die „Fördergemeinschaft Koems e.V.“. Ab 1990 wurde die Sanierung des Saales und zweier kleiner Scheunen mit finanzieller Hilfe der Gemeinde Flecken Harpstedt in Eigenleistung begonnen. Sie sind nun für Privatpersonen für Feste aller Art zu mieten. Nach dem Abschluss der Arbeiten stellten die Besitzer der übrigen Gebäude nach und nach diese zur Verfügung, um auch sie umzunutzen. Wiederum in ehrenamtlicher Arbeit bewahrte man die verfallenen Scheunen vor dem Abbruch. In ihnen sind heute Ausstellungen zum historischen Leben in Harpstedt untergebracht.“

    geschrieben für:

    Vereine / Veranstaltungsräume in Harpstedt

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten

    Ausgeblendete 2 Kommentare anzeigen

    Checkin

    4.
  5. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    Ich habe da meine 2 Kanienchen gehabt.So habe ich noch 2 Vögel in Behandlung.
    Eine Emphelung gebe ich weiter...

    geschrieben für:

    Fachärzte für Tiermedizin in Harpstedt

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    5.
  6. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    Schön dass das Brathuhn so viele ALDIs angelegt hat. So konnte ich mich auch einchecken.

    Der ALDI Nord Markt in Harpstedt ist nahe der schönen alten Mühle. ALDI ist für mich nur einmal im Jahr interessant, wenn es mal wieder Portwein gibt.
    Diese Woche gab es zwei Sorten, Ruby Reserve 20 Vol% für 7,99 € und Tawny 19 Vol% für 5,99 €.
    Die beiden Sorten sind mit Taylor Portwein nicht zu vergleichen, aber für einen Schuss an die Bratensauce absolut ausreichend.
    Ich kenne hier jemanden, der Rotkohl zupft und mit Rotwein kocht, der findet sicher auch einen ALDI in der Hauptstadt.

    Der Markt selber ist sauber und aufgeräumt, Personal sieht man nur an der Kasse.

    geschrieben für:

    Lebensmittel / Verbrauchermärkte in Harpstedt

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    Checkin

    6.
  7. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    via iPhone


    In Harpstedt ist die Delmenhorst-Harpstedter Eisenbahn GmbH (DHE) ansässig. Eigentümer sind
    Stadt Delmenhorst 35%
    Landkreis Oldenburg 27%
    Gemeinde Harpstedt 22%
    Gemeinde Stuhr 12%
    Gemeinde Kirchseelte 2%
    Gemeinde Dünsen 2%

    Auf der Strecke von Delmenhorst nach Harpstedt fahren Güterzüge und die Museumseisenbahn Jan Harpstedt. 22 Omnibusse transportieren knapp 1 Million Fahrgäste im VBN – Verkehrsverbund Bremen Niedersachsen.

    In Kooperation mit der Weser-Ems Busverkehr GmbH bietet die Delmenhorst-Harpstedter Eisenbahn GmbH unter dem Namen 'Nachteule' auch Discobusverkehre auf den Linien 23 und 24 an, um die „Factory“ Gäste sicher nach Bremen und Delmenhorst zurückzubringen.

    geschrieben für:

    Verkehrsbetriebe in Harpstedt

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    Checkin

    7.
  8. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    via iPhone


    In HarpstedtHarpstedt nahe am Bahnhof der Museumsbahn ist ein Lidl Markt. In diesem Markt ist auch ein Bäcker untergebracht, die Bäckerei und Konditorei Behrens-Meyer GmbH aus dem 50 km entfernten Garrel. Die Backwaren sind ganz gut, besonders gerne mag ich den Kilmerstuten, aber der ist nicht in Harpstedt zu bekommen.
    Aber es gibt das typische norddeutsche Graubrot, 1250g Getreide: 75% Weizen, 25% Roggen das traditionelles Weizenmischbrot und ein Krustenbrot 500g Getreide: 50% Weizenmehl, 50% Roggen mit kräftiger Kruste.
    Der Rosinenstuten hat allerdings als Zutaten: Weizenmehl, Rosinen (20%), Trinkwasser, Zucker, pflanzliches Fett (Palm), pflanzliches Ol (Raps), Hühnervollei, Emulgatoren (E471, E482), Süßmolkenpulver, Speisesalz, Hefe, Aroma, den kaufe ich dort nicht mehr ein.

    geschrieben für:

    Bäckereien / Konditoreien in Harpstedt

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    Checkin

    8.
  9. Userbewertung: 1 von 5 Sternen
    von r1993

    Einfach nur schrecklich! Meine Haare wurden komplett "versaut" (Haarschnitt und Haarfarbe). Das Balagaye Ombre wurde fleckig und ungleichmäßig. Das Blond wurde zu einem Orange. Der Stufenschnitt sah unten aus wie "abgefressen". Meine Haare waren nach diesem Friseurbesuch kaputt und ich musste meine Haare bei einem anderen Friseur retten lassen und meine Haare kurz schneiden lassen. Für so etwas musste ich insgesamt € 118,00 bezahlen. Carpe Diem (Chef & Junirchef) war keineswegs einsichtig. Dazu wurde noch gelogen. So etwas habe ich noch nie erlebt! Unverschämt!!

    geschrieben für:

    Friseure in Harpstedt

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    9.
  10. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    Wandern macht Freude, jahrelang habe ich mit einer Gruppe Wege in der Wildeshauser Geest genutzt. Eine Strecke von Horstedt nach Harpstedt war auch immer ganz reizvoll. Die Delme ist ein Flüsschen von 45 km Länge, sie verläuft von Twistringen über Harpstedt, durch das Stadtgebiet von Delmenhorst und mündet einige Kilometer unterhalb der Stadt in die Ochtum.

    In vielen Orten gibt es Brücken, aber die Ozeanbrücke über die Delme in Klein Amerika ist schon etwas Besonderes. 175 m lang, nur für Fußgänger und Radfahrer zu benutzen.1925 nur ein Steg, 1967 dann eine richtige Brücke, 1986 saniert und 2006 ersetzt als eine neue Jochbrücke.

    Mehr dazu bei Wiki https://de.wikipedia.org/wiki/Jochbr%C3%BCcke

    Die Delme führt sehr unterschiedlich hohe Wasserstände, da kann schon mal eine Stadt wie Delmenhorst absaufen, wie 1998 passiert.

    geschrieben für:

    Freizeitanlagen in Harpstedt

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    10.