Bewerte hier diese Location

Bewertungen zu Wartberg Höhenrestaurant Café

  • bestätigt durch Community
  • Ausgezeichnete Bewertung
Wunderschönes Panorama-Restaurant mit …

…. einer ausgezeichneten schwäbischen Küche und herrlichen Ausblick über Heilbronn.

Für uns eines der schönsten und besten Ausflugs-Restaurants mit Café und Panoramaterrasse,
in der Umgebung von Heilbronn.

Wir waren mal wieder auf einem Kurztrip in Heibronn und sind mit Freunden zum Mittagsessen in dieses traditionsreiche Höhenrestaurant auf dem Wartberg gegangen, um uns dort
(nicht zum ersten Mal) im gemütlichen Ambiente, mit einem leckeren... weiterlesen
Essen verwöhnen zu lassen.

Zur Information, der ca. 313 m Meter hohe Wartberg befindet sich in rund 2 km Luftlinie, nordöstlich der Heilbronner Innenstadt und liegt, oberhalb der sehenswerten Weinberge.

Die ehemalige Wartberggaststätte (heute Höhenrestaurant Wartberg), besteht bereits seit 1792 und befindet sich direkt neben dem sehenswerten ca. 22 m Meter hohem Wartbergturm,
welcher bereits im 12. Jahrhundert, dort als Wachturm angelegt wurde. Von dort lässt sich das gesamte Neckarbecken und das Weinsberger Tal überblicken, umgekehrt ist der Turm fast im gesamten Stadtgebiet zu sehen.

Alle schönen Erinnerungen, von unserem letzten Besuch vor
ca. 3 Jahren, haben wir hier wieder unverändert vorgefunden. Das waren, u. a. das super Ambiente mit seiner Wohlfühlatmosphäre und natürlich das wichtigste, das leckere Essen aus dem Schwäbischen Land, mit einer entsprechend der jeweiligen Jahreszeit, angepassten regionalen Karte.

Wir hatten uns natürlich zum Essen etwas ausgesucht, was wir in unserer Heimat so eben nicht alle Tage bekommen. Ich hatte mir den Schwäbischen Zwiebelrostbraten für 18,80 €
mit hausgemachten Spätzle und buntem Salatteller bestellt und meine Frau hatte den hier beliebten Rehbraten, in einer Preiselbeerjus mit Rahmpfifferlingen, Preiselbeerbirne, hausgemachten Spätzle und einen ebenfalls buntem Salatteller für 14,50 €. Alles war einfach super lecker und ein Genuss für Augen und Magen.

Was will man mehr? Muss man einfach selber gesehen und erlebt haben.

Wir haben es nicht bereut und werden bestimmt wiederkommen.
Genauso wünscht man sich ein Ausfluglokal, mit einer sehr guten schwäbischen Küche und einen gigantischen Ausblick über Heilbronn, sodass sich auch mal eine längere Anfahrt zum „Restaurant und Café Wartberg“ lohnt.

[verkleinern]

      Der Ausblick, vor allem abends, macht diese Location zu etwas ganz Besonderem. Verbunden mit der soliden Qualität in der Küche ist der Besuch lohnenswert. Auch das Personal ist freundlich und sogleich einladend für einen weiteren Besuch. Die Kuchen sind besonders lecker. Die Preise sind erhöht und sollten beachtet werden. Die Parkmöglichkeiten sind zeitweise zu wenig. Ansonsten empfiehlt sich ein Spaziergang zum Wartberg oder um den Wartberg herum.

          Wir haben uns sehr wohl gefühlt, das Essen und der Service waren ausgezeichnet. Von Seiten des Restaurants war alles optimal. Der Anfahrtsweg ist etwas lang (Restaurant liegt abseits der Hauptstrassen), dafür aber eine herrliche Aussicht über ganz Heilbronn. Einige andere Gäste haben sich sehr laut unterhalten und es fehlt eine räumliche Trennung von Rauchern und Nichtrauchern. Es wäre schön, wenn auf den Tischen ein Hinweis wäre, mit Rücksicht auf die Gäste die momentan Essen, doch auf das Rauchen zu verzichten oder zum Rauchen nach Draussen zu gehen.

              Schönes Restaurant mit einem fantastischen Ausblick. Möglichkeit zum Draußensitzen. Das Essen ist sehr gut zu akzeptablen Preisen. Der Wartbergturm sowie umliegende Weinberge bieten Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung mit Abschluß im Restaurant.

                Übrige Bewertungen (zusammengefasst)

                4.0

                aus 14 Bewertungen