Bewertung von barthmun zu Pizzeria La Piazza

5

Bewertung zu Pizzeria La Piazza

barthmun
Und wieder einmal haben wir es unserer Tochter zu danken, dass wir ein wirklich gutes Restaurant gefunden haben. Sie isst also eher schlecht als recht und wenn sie unbedingt in ein spezielles Restaurant möchte, ist das schon sehr verwunderlich

La Piazza liegt im Stadtteil Röhlinghausen direkt am Marktplatz. Im Sommer waren uns schon öfter draußen Tische aufgefallen, aber gegessen hatten wir da noch nie. War eine Fehler, wie sich heraus stellte.

Dieses eher kleine Restaurant bietet neben dem Lieferservice auch einige liebevoll hergerichtete Tische und ist durch einen Rundbogen mit der Eisdiele verbunden, die sich direkt im Nebenhaus befindet. Man könnte notfalls also auch hierhin ausweichen, und leckeres Eis zum Nachtisch ist somit auch gewährleistet :-)

Aber zurück zu der liebevoll dekorierten Pizzeria: 5 Tische, weihnachtlich gedeckt mit Nikolausmützen als Stuhlhussen und geschmacklich schönen Teelichthaltern ließen mich auf den Service und das Essen neugieig werden. Wir bestellten natürlich (wie immer, wenn es um Pizza geht) 2 mal Pizza Frutti die Mare, 1 mal Salami und eine Portion Pizzabröchen. Außerdem war ich in der Stimmung mir ein gutes Glas Rotwein zu trinken

Halleluja, war ich begeistert als die Vorspeise kam: Auf einem stilvollem Teller wurden 6 Pizzabrötchen (das sind kleine Brötchen aus Pizzateig gebacken) dargeboten mit einer großen Portion Kräuterbutter, umrandet von frisch getoastetem Baguette Scheiben mit einem sensationellem Tomaten-Zwiebel-Gewürz Belag. Selbst meine Tochter, die keine Tomaten mag, hat eins davon gegessen, weil es einfach nur toll aussah. Der Rotwein dazu war ein Gedicht und meine miese Stimmung von gestern heiterte sich auf und das lag nicht an der Promille Zahl im Wein :-)

Die Pizza, die danach kam war ebenso fantastisch, dünner Boden mit dickem Rand, gut belegt und die Meeresfrüchte auch mit reichlich Knoblauch – wie es sich ghört. Uns war nach dem ersten Bissen klar, dass Dracula diese Nacht keine Chance hatte :-) Einfach nur köstlich.

Die Bedienung war absolut höflich und zuvorkommend und es war ein Rundum gelungenes Essen. Wir haben zusammen keine 30 Euro bezahlt für die Brötchen, 3 GROSSE Pizzen, Wein und 2 mal Cola (die restliche Pizza wurde natürlich zum Mitnehmen hergerichtet)

WIR haben unsere neue Pizzeria in Herne entdeckt, Danke und macht weiter so.

bestätigt durch Community

Checkin

Ausgezeichnete Bewertung

Ein golocal Nutzer Wow, das nenn ich mal einen Super Preis - freut mich für Euch, da kann man echt nicht meckern!!! (Stuhlhussen als Weihnachtsmann-Mützen hab ich übrigens auch - bei meinem letzten Einkaufsrausch bei Thomas Philipps Resteposten ergattert!) Machen die das Eis nebenan selber?
barthmun früher war da ein anderer Besitzer drin, der hat das Eis nicht selbst gemacht, war aber auch kein Italiener. Wenn ich nächstes mal da bin frag ich mal - und bewerte natürlich - und probiere es natürlich, nur bei dem Wetter hab ich Eis genug auf der Straße, da brauch ich es nicht auch noch im Bauch :-)))
FritziFisch Hallo bathmun, bevor Sie einen Kommentar abgeben, sollten Sie sich erst einmal
genau informieren.
Die Eisdiele ist immer von Italienern geführt worden.
Anfangs von Herrn N.P.
Dann von Herrn F.L.
Das Eis wurde bis Dezember auch nur von den Inhabern gemacht.
Danach wurden die Eisdielenmitarbeiter leider alle entlassen.
Ob jetzt das Eis immer noch selbst hergestellt wird entzieht sich meiner Kenntniss-
MFG.
Theo