Bewertung von Tom Rein zu Fitness Palast Sportstudio

1

Bewertung zu Fitness Palast Sportstudio

Tom Rein
Positiv ist, dass Mitarbeiterinnen an der Theke sehr freundlich sind. Ansonsten kann ich leider nur Negatives berichten: die Geräte sind schon sehr in die Jahre gekommen. Dennoch sind die Beiträge sehr hoch, doppelt zu hoch wie in vergleichbares Studios. Zu Nutzung des Trainingszirkels braucht man eine Karte und die kostet 50 Euro extra. Zusätzlich wird 1 Mal jährlich eine Servicegebühren von 100 Euro abgebucht. Auch dann, wenn der Vertrag schon längst gekündigt ist. Bei Krankheit wird man nicht aus dem Vertrag befreit, sondern muss die Gebühren laufend weiter bezahlen. Ja, die Besitzerin ist juristisch sehr kundig.