Bewertung von JaK54 zu Fitness Palast Sportstudio

1

Bewertung zu Fitness Palast Sportstudio

JaK54
Ich war gezwungener Maßen 2 Jahre Mitglied in diesem Fitness Studio und gebe ausschließlich meine persönlichen Erfahrungen wieder. Das Tresenpersonal war immer sehr nett und ist für mich der einzige Lichtblick in diesem Studio. Das Trainerpersonal hatte eine sehr "einseitige" Präsenz, für dessen Aufmerksamkeit und angemessene Unterstützung ich wahrscheinlich vom anderen Geschlecht hätte sein müssen. Die Ausstattung des Studios war okay, auch wenn die für mich relevanten Geräte und Bereiche oft besetzt waren und ich meine Trainingspläne meist umstricken und improvisieren musste, um effektiv und ohne große Pausen zu trainieren. Das Preis-Leistungsverhältnis geht meines Erachtens gar nicht in Ordnung und ist auch längst nicht mehr zeitgemäß. Dies ist auch generell mein Eindruck vom Fitness Palast. Es wirkt alles ein bisschen "verstaubt" und nicht auf der Höhe. Mein letzter Punkt zielt auf den Eigentümer und eine Absprache zu meinem Vertragsverhälnis. Da ich in Heusenstamm nur gearbeitet habe, ich dort also meine Zweitwohnung hatte und wochenweise jeweils 800 km gependelt bin, räumte man mir (auch aufgrund der Probezeit und der immer im Raum stehenden betrieblichen Veränderungen) ein Sonderkündigungsrecht ein. Von diesem wollte ich ca. 1,5 Jahre vor Ablauf meiner Vertragslaufzeit Gebrauch machen, was mir aber verwehrt wurde. Ich muss(te) die Beiträge, obwohl ich den Aufhebungsvertrag und medizinische Nachweise erbracht habe für 1,5 Jahre in voller Höhe leisten. Dafür gibt es 1*.

Der Beitrag wurde zuletzt geändert