Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Neueste Bewertungen für Homberg / Efze im Bereich Reisen

  1. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    In der gemütlichen Gaststube vom Hotel haben wir Mittags gegessen, eine Empfehlung von der Weberei „Habbishaw“ in Rückersfeld, die wir am Schautag Sonntags aufsuchen wollten. Das Hotel liegt sehr versteckt im Knüllwald, nahe von Bad Homberg (Efze). Neben dem Hotel ein kleiner See, insgesamt aber eine gepflegte Anlage.

    Ich bestellte mir ein Rumpsteak mit Garnelen und Lachsstreifen. Ein vorzüglich zartes Fleischstück wurde mir da serviert, eigentlich esse ich ja keine Rumpsteaks, aber andere Steaks wurden dort nicht angeboten. Und wenn die Steaks dann so gut sind, brauche ich auch keine Filet- oder Rib-eye Steaks.

    Der Service im Haus ist sehr freundlich, an dem Sonntag war das Lokal auch sehr gut besucht. Nur unser frühes Erscheinen hatte uns einen Platz ermöglicht. Andere Gäste die später eintrafen wurde auf später vertröstet. Also rechtzeitig dort erscheinen, sonst könnte man etwas verpassen.

    Das Hotel hat 9 Zimmer, und die Hausgäste füllten schon einen großen Teil vom Restaurant.

    geöffnet:
    Mittwoch bis Sonntag von 11:30 h - 14:00 h und ab 17:30 h
    Montag und Dienstag ist Ruhetag

    Homepage: http://www.hotel-wettlaufer.de

    geschrieben für:

    Hotels in Hülsa Stadt Homberg an der Efze

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    1.
  2. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    In der gemütlichen Gaststube vom Hotel haben wir Mittags gegessen, eine Empfehlung von der Weberei „Habbishaw“ in Rückersfeld, die wir am Schautag Sonntags aufsuchen wollten. Das Hotel liegt sehr versteckt im Knüllwald, nahe von Bad Homberg (Efze). Neben dem Hotel ein kleiner See, insgesamt aber eine gepflegte Anlage.

    Ich bestellte mir ein Rumpsteak mit Garnelen und Lachsstreifen. Ein vorzüglich zartes Fleischstück wurde mir da serviert, eigentlich esse ich ja keine Rumpsteaks, aber andere Steaks wurden dort nicht angeboten. Und wenn die Steaks dann so gut sind, brauche ich auch keine Filet- oder Rib-eye Steaks.

    Der Service im Haus ist sehr freundlich, an dem Sonntag war das Lokal auch sehr gut besucht. Nur unser frühes Erscheinen hatte uns einen Platz ermöglicht. Andere Gäste die später eintrafen wurde auf später vertröstet. Also rechtzeitig dort erscheinen, sonst könnte man etwas verpassen.

    Das Hotel hat 9 Zimmer, und die Hausgäste füllten schon einen großen Teil vom Restaurant.

    geöffnet:
    Mittwoch bis Sonntag von 11:30 h - 14:00 h und ab 17:30 h
    Montag und Dienstag ist Ruhetag

    Homepage: http://www.hotel-wettlaufer.de

    geschrieben für:

    Hotels in Hülsa Stadt Homberg an der Efze

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    2.
  3. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    In der gemütlichen Gaststube vom Hotel haben wir Mittags gegessen, eine Empfehlung von der Weberei „Habbishaw“ in Rückersfeld, die wir am Schautag Sonntags aufsuchen wollten. Das Hotel liegt sehr versteckt im Knüllwald, nahe von Bad Homberg (Efze). Neben dem Hotel ein kleiner See, insgesamt aber eine gepflegte Anlage.

    Ich bestellte mir ein Rumpsteak mit Garnelen und Lachsstreifen. Ein vorzüglich zartes Fleischstück wurde mir da serviert, eigentlich esse ich ja keine Rumpsteaks, aber andere Steaks wurden dort nicht angeboten. Und wenn die Steaks dann so gut sind, brauche ich auch keine Filet- oder Rib-eye Steaks.

    Der Service im Haus ist sehr freundlich, an dem Sonntag war das Lokal auch sehr gut besucht. Nur unser frühes Erscheinen hatte uns einen Platz ermöglicht. Andere Gäste die später eintrafen wurde auf später vertröstet. Also rechtzeitig dort erscheinen, sonst könnte man etwas verpassen.

    Das Hotel hat 9 Zimmer, und die Hausgäste füllten schon einen großen Teil vom Restaurant.

    geöffnet:
    Mittwoch bis Sonntag von 11:30 h - 14:00 h und ab 17:30 h
    Montag und Dienstag ist Ruhetag

    Homepage: http://www.hotel-wettlaufer.de

    geschrieben für:

    Hotels in Hülsa Stadt Homberg an der Efze

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    3.
  4. Userbewertung: 5 von 5 Sternen
    von ronja81

    Die Hohenburg liegt hoch über Homberg (Efze) und ist per PKW erreichbar. Parkplätze sind vorhanden. Neben dem Parkplatz befindet sich das Restaurant.
    Zur Burg selber: Man kann als Besucher kostenlos zwischen den gut erhaltenen Gemäuern laufen und die Burg erkunden. Interessant ist die Zisterne und der 150m Brunnen, der nach Bezahlung von 1€ kurzzeitig erleuchtet wird.
    Die Burg hat sogar ein Standesamt und einen Turm der mit einigen Stufen erklommen werden kann. Die Plattform des Turmes bietet einen atemberaubenden Blick über Homberg und angrenzende Gemeinden.
    Die Burg ist auf jeden Fall einen Ausflug wert, das Restaurant kann ich nicht bewerten, da ich es nicht besucht habe.

    Übrigens sind an mehreren Stellen an der Burg gut lesbare Tafeln angebracht, die geschichtliche Rahmendaten und Erklärungen liefern. Also nichts wie los und die Burg erkunden!!!!

    geschrieben für:

    Fremdenverkehr in Homberg an der Efze

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    4.
  5. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    In der gemütlichen Gaststube vom Hotel haben wir Mittags gegessen, eine Empfehlung von der Weberei „Habbishaw“ in Rückersfeld, die wir am Schautag Sonntags aufsuchen wollten. Das Hotel liegt sehr versteckt im Knüllwald, nahe von Bad Homberg (Efze). Neben dem Hotel ein kleiner See, insgesamt aber eine gepflegte Anlage.

    Ich bestellte mir ein Rumpsteak mit Garnelen und Lachsstreifen. Ein vorzüglich zartes Fleischstück wurde mir da serviert, eigentlich esse ich ja keine Rumpsteaks, aber andere Steaks wurden dort nicht angeboten. Und wenn die Steaks dann so gut sind, brauche ich auch keine Filet- oder Rib-eye Steaks.

    Der Service im Haus ist sehr freundlich, an dem Sonntag war das Lokal auch sehr gut besucht. Nur unser frühes Erscheinen hatte uns einen Platz ermöglicht. Andere Gäste die später eintrafen wurde auf später vertröstet. Also rechtzeitig dort erscheinen, sonst könnte man etwas verpassen.

    Das Hotel hat 9 Zimmer, und die Hausgäste füllten schon einen großen Teil vom Restaurant.

    geöffnet:
    Mittwoch bis Sonntag von 11:30 h - 14:00 h und ab 17:30 h
    Montag und Dienstag ist Ruhetag

    Homepage: http://www.hotel-wettlaufer.de

    geschrieben für:

    Hotels in Hülsa Stadt Homberg an der Efze

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    5.