Bewertung von Blattlaus zu Ibis Jena

3

Bewertung zu Ibis Jena

Blattlaus „Freizeitgestalter“
Kennt man ein Ibis, kennt man eigentlich alle. Standardeinrichtung in Form eines großen, sehr bequemen Bettes, wenig Zimmer drum herum, aber ein großer Fernseher, und meist ein Kunststoffbad, wie ich sie gerne nenne. Oft im Zimmer mit integriert.

Dazu täglich wechselnde Preise.

Wir haben dieses Ibis ausgewählt, weil wir das erste Mal in Jena waren, uns entsprechend wenig auskannten, und zentral übernachten wollten.

Ein Ibis, wie in anderen Städten auch gehabt. Problemlosen Einchecken, freundliche Servicekräfte, Zimmer sehr sauber.

Zwei relativ günstige Einzelzimmer zum Preis von 66 Euro pro Zimmer bekommen. Gefrühstückt haben wir nicht, das hätte nochmal 16 Euro gekostet, und soviel können wir morgens nicht essen, dass sich das gelohnt hätte.

Eine Bäckerei ist nicht weit entfernt.

Wir, als Jena-Neulinge, waren zufrieden, hatten die Innenstadt nahe bei uns, und gute Verkehrsanbindungen.

Gerne wieder.

Checkin

Der Beitrag wurde zuletzt geändert


spreesurfer Jeden Tach eeen anderea Preis??? Wie solln ickn mia ditte merken??? Hööö, häää??? Nööö, will icke nicht!!!!
Blattlaus Spreesurfer, ich denke mal das richtet sich nach Angebot und Nachfrage. Und vielleicht auch nach Werktagen und Wochenenden.
Bei einem Treffen in Wuppertal habe ich mal beim dortigen Ibis 88 Euro für ein Doppelzimmer ohne Frühstück bezahlt.
Als wir einige Tage später nochmal hin wollten, hätte es 124 Euro gekostet. Ohne uns, das haben wir nicht eingesehen.

* Bewertungen stammen auch von diesen Partnern