Bewertung von planenundbauen zu Klösterl Kelheim Wirtshaus und Biergarten

5

Bewertung zu Klösterl Kelheim Wirtshaus und Biergarten

planenundbauen „Insider“
Einer der schönsten Biergärten Deutschlands - so eine Aussicht gibt es nicht zweimal: auf der einen Seite die Donau, auf der anderen das uralte Einsiedel- Kloster, das in den Berg hinein plaziert wurde.
Hier sitzt man der Welt entrückt und sinniert über die Herrlichkeit der Natur, natürlich bei einem köstlichen großen Weizenbier aus der Region.

Schon die Kelten saßen hier bei Selbstgebrautem, denn die zahlreichen Höhlen und Gänge im Berg hinter dem Biergarten boten für verschiedene Nutzungen beste Voraussetzungen - vom Goldschmieden bis zum sicheren Versteck vor den Spähern der Römer, die den Berg auf dem gegenüberliegenden Donauufer besetzt hatten.
Führt die Donau Hochwasser - wie bei meinem Besuch im August 2016 - ist der Fußweg von Kelheim zum Klösterl schon mal überflutet, und der Nachschub an Bier und anderen Getränken muss mit dem Motorroller oder dem Kanu erfolgen. Die schmale Zufahrtssstraße liegt dann so tief in der brausenden Donau, dass ein Befahren völlig ausgeschlossen ist. Das hat auch Vorteile, denn kühne Zecher können einfach nicht mit dem Auto fahren.
Die Wirtsleute erzählen gerne und sehr freundlich von der Geschichte dieses außergewöhnlichen Ortes und zeigen die faszinierenden Sehenswürdigkeiten aus alter Zeit.
Am Beginn des Fußweges von Kelheim zum Klösterl steht ein Hinweisschild, auf dem die jeweiligen, wetterabhängigen Öffnungszeiten des Biergartens angegeben sind. An Wochenenden im Sommer ist aber fast immer geöffnet.

bestätigt durch Community

Ausgezeichnete Bewertung

Ausgeblendete 9 Kommentare anzeigen
ubier Stimme PuB völlig zu - und ein dickes Dankeschön, hatte diesen herrlichen Ort schon ganz vergessen!