Bewertung von El Greco zu Ansgar Apotheke

5

Bewertung zu Ansgar Apotheke

El Greco „Insider“
Es gibt ja Apotheken in fast jeder Stadt wie Sand am Meer. Manchmal sind es die persönlichen Erlebnisse, die den großen Unterschied machen und z.B. eine Apotheke ganz besonders erscheinen lassen. Das erlebte ich dieser Woche in der mir bis dahin unbekannten Ansgar Apotheke in der Brunswik in Kiel.

Nach einem Arztbesuch wollte ich ein Medikament in einer Apotheke schnell abholen. Es stellte sich aber heraus, dass dieses Medikament momentan von dieser Firma und in dieser Packungsgröße nicht lieferbar war. Also trat ich in der Holtenauer Straße einen kleinen Marathon durch die dortigen Apotheken an. Mir wurde immer wieder dasselbe erzählt: nicht vorrätig, nicht lieferbar und tut uns sehr leid. Auf Wiedersehen!

Als ich ich dann in der Ansgar Apotheke eintrudelte, war es bereits die fünfte Anlaufstelle gewesen und ich rechnete mit der nächsten Fehlanzeige. Es kam aber ganz anders. Eine junge und hübsche Apothekerin begrüßte mich freundlich. Ich erzählte ihr von meiner vergeblichen Suche nach diesem Medikament. Sie meinte dann, dass ich mich etwas gedulden solle. Ich setzte mich in eine Sitzecke und man reichte mir ein Glas Wasser. 15 Minuten später erschien die Apothekerin und meinte, eine Lösung für mich gefunden zu haben. Nach einigen Warteschleifen und einer Rücksprache mit meiner Ärztin hatte sie eine Alternative gefunden und ich bekam das Medikament nicht als Tablette, sondern als Lösung in Tropfenform.

Ich war sehr erleichtert und auch ziemlich beeindruckt vom Engagement der Apothekerin. Als ich das dann später meiner Tochter erzählte, meinte sie, dass das ihre Lieblings-Apotheke sei, weil sie dort auch ein gutes Sortiment an homöopathischen Medikamenten haben. Klar, das ich der Ansgar Apotheke gerne meine fünf Sterne und das rote Herz für die fleißige Apothekerin gebe.

Der Beitrag wurde zuletzt geändert