✓  Offizieller Telefonbucheintrag
Tel: (0221) 73 46 40
Bewerte hier diese Location

Bewertungen zu Radlager Fahrradladen

Obwohl ich vorher gesagt hatte, dass wir noch nichts kaufen wollten, sind wir TOP beraten worden. Der Mitarbeiter hat sich alle nötige Zeit genommen und meinem Kind das Fahrrad genau so eingestellt, dass es passte. Auch mit etwas aufwändigeren Umänderungen. Für uns liegt der Laden recht weit weg. Trotzdem werden wir letztendlich auf jeden Fall dort kaufen und jederzeit wiederkommen. Zum erstem Mal gehört habe ich vom Radlager übrigens am anderen Ende von Köln - ich denke, das spricht für sich :)

Als Inhaber kommentieren

Der Beitrag wurde zuletzt geändert

Ich gehe seit vielen Jahren zum Radlager in der Sechzigstr. Und bin immer mehr enteucht vom Preis Leistungs Verhältnis. Jedens mal wenn ich dort hin gehe ,und sei es noch so eine Kleinigkeit, gibt es gibt immer extrem lange Wartezeiten und Probleme. Die Mitarbeiter sind meistens unfreundlich und unbeholfen wenn es um die Fehlerbehebung geht und versuchen sie heufig ein Teil einzubauen wo von vorher nicht die Rede war. Die Kommunikation stimmt meiner Meinung nach nicht.
Ich bin sehr enttäuscht und werde das Radlager nicht wieder besuchen.

Als Inhaber kommentieren

Der Beitrag wurde zuletzt geändert

Bei einer Jahresinspektion wurden folgendes nicht beachtet: Runtergebremste Bremsbelege vorne bei einer hydraulischen Felgenbremse, nicht mehr vorhandener Bremsindikator auf der Felge vorn. Dafür Bremsrillen des Metalls der Bremsen (da Belege runter waren) vorn. Tiefe Risse im Reifen hinten, schiefe Bremsbelege hinten, fast nicht mehr vorhandener Bremsindikator hinten. Bei meinem Anruf in der Werkstatt würde mir gesagt, das in nächster Zeit keine Reparaturen anfallen würde, es sei alles in... weiterlesen
Ordnung. Leider weiß ich den Namen dieses Mitarbeiters nicht. Meine Empfehlung: Wenn man 72 Euro überhat, kann man sie diesem Laden geben, erwarten darf man nichts dafür. Ich bin sehr enttäuscht über so wenig Fachverstand und Werte.

[verkleinern]

Was für ein toller Laden das nenne ich mal Fahrradgeschäft super freundliche und kompetente Berater.
Einfach auch tolle Räder zum schauen und staunen.
Ein Beispiel:
So oft habe ich die Fahrräder mit den Holzkästen vorne dran für Kinder in Köln gesehen.
Leider war ich immer im Auto und konnte diejenigen nicht ansprechen vorher sie denn diese Fahrräder hatten.
Zu meinem Erstaunen wurde ich hier fündig.
Wirklich in den Laden müsst ihr mal gehen.

1. Gilt als "Apotheke" unter den Kölner Radläden, erfüllt aber fast jeden Wunsch- nur meinen nicht: einen geschlossenen Kettenkasten aus Stahlblech konnte man mir aus England besorgen, montieren mußte ich den aber selber: zwei volle Nachmittage habe ich dafür gebraucht, das erklärt die damalige Zurückhaltung ;-)
http://www.colonipedia.de/mediawiki/Nippeser_Radlager

Übrige Bewertungen (zusammengefasst)

3.5

aus 16 Bewertungen