Bewertung von Amadeus Franke zu Restaurant Pantanal Rodizio

1

Bewertung zu Restaurant Pantanal Rodizio

Amadeus Franke
Wir (3 Erwachsene und 1 Kind (12 Jahre)) waren am 25.05.2015 hier in Köln.

Vorab: Eigentlich geben wir nicht viel auf Bewertungen von Restaurants im Internet, und schreiben normalerweise auch keine, da Geschmäcker ja bekanntermaßen verschieden sind. Dieses Restaurant muss jedoch hier bewertet werden da man es niemandem empfehlen kann! Finger weg hiervon!
Es war UNFASSBAR! Die Preise sind für die gebotenen Speisen unverschämt hoch! Der Stil in diesem Restaurant gleicht eher einer besseren Kantine, aber hierüber lässt sich ja noch streiten...

Schon beim Betreten des Restaurants fällt sofort auf, dass ein sehr penetranter Geruch von Knoblauch im ganzen Restaurant zu riechen ist; wer dies nicht mag, wird hier direkt enttäuscht. Aber auch für uns (eigentlich mögen wir Knoblauch) war es unerträglich heftig!

Wir sind auf der ganzen Welt schon viel herumgekommen. Haben bereits in ganz einfachen Fritten-Imbissen gegessen, haben schon in diversen Maritim- & Hyatt-Hotel-Restaurants gegessen, auch schon mehrfach in Dubai und Abu Dhabi (Emirates Palace) - bis hin zum nicht besonders Vertrauen-Erweckendem Rundfahrten-Dampfer auf dem Nil in Ägypten... Nie war etwas gewesen, immer war alles i. O.

Hier erlebten wir allerdings etwas unglaublich Schlechtes!

Wir hatten uns für vier mal All-You-Can-Eat entschieden (alleine schon, weil die Speisekarte im Prinzip auch nicht viel mehr hergibt).

Die Vorspeisen (Salate, Lachs, Thunfisch, Pilze und so weiter) gibt es vom Buffet. Hierbei fällt


* Bewertungen stammen auch von diesen Partnern