Bewertung von 05Andrew12 zu Ruppertsklamm

5

Bewertung zu Ruppertsklamm

05Andrew12 „Autonarr“
Hier glaubt man fast in den Alpen zu sein....

Eine wunderschöne Klamm durch den Fels mitten im Wald hindurch. Die Ruppertsklamm ist eine rund 2 km lange Felsenschlucht (Klamm) in einem kleinen Seitental der Lahn in der rheinland-pfälzischen Stadt Lahnstein.
Sie liegt im Niederwesterwald und überwindet einen Höhenunterschied von etwa 235 m.

Man sollte aber extrem trittsicher sein , weil es hier schon mal sehr rutschig werden kann. Zwischen hohen Felsen muß man sich mehrfach an den zur Sicherung angebrachten Seilen entlanghangeln.

Der Weg durch die Schlucht führt über Brücken und Stege. Bei trockenem Wetter auch für Kinder und damit für die ganze Familie ein großer, und nicht allzu gefährlicher Spaß.

Hier ist ein alpines wandern. Leider gibt es nur wenige Parkplätze am unteren Ende im Lahntal. Aber auf jeden Fall eine Reise und Wanderung wert.

Anfahrt:
aus Richtung Koblenz an Lahnstein vorbei auf die B 260 ins Lahntal Richtung Bad Ems, nach einigen hundert Metern sieht man den Eingang zur Ruppertsklamm auf der linken Seite. Man fährt daran vorbei und kann ca. 500 Meter weiter an einem alten Fabrikgebäude mit Bootsverleih wenden und dann direkt vor dem Eingang zur Ruppertsklamm parken.

Der Beitrag wurde zuletzt geändert