Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Neueste Bewertungen für Leipzig

  1. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    Als ich das erste mal in ihrem laden war,war ich sehr überrascht von dem tollen Sortiment und auch der Preis ist,für die sehr tollen Sachen in Ordnung.Die Besitzerin,Margitta,versucht den Wünschen gerecht zu werden.Ich kann diesen laden nur weiter empfehlen,auch die Atmosphäre,ist einzigartig,man hat von Anfang an,das Gefühl,sehr willkommen zu sein.Ich werde diesen laden oft besuchen,auch wenn man nur mal Hallo sagt,begrüsst sie einen immer mit einen warmen Lächeln.Also liebe Damen,schaut mal vorbei,es lohnt sich immer.
    Eine Kundin,die den laden und auch Margitta( besitzerin),sagt Ciao und vielleicht sieht man sich ja mal.

    geschrieben für:

    Bekleidung in Leipzig

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    31.
  2. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    Habe mir eine Voopoo Vinci bestellt. Keine 14 Tage später hat sich Liquid unterm Displayglas gesammelt. Guten Gewissens habe ich mein Gerät eingeschickt. Eine Woche später die Antwort, Pod gereinigt aber man konnte Display Helligkeitsunterschiede festellen. Die ich bis dato jedoch selber nie gesehen hatte und bis zum Verschicken auch nicht vorhanden waren. Ich solle 4 Euro Versand zahlen damit sie mir mein nun noch mehr kaputtes Gerät zurück schicken. Mein Gerät würde mir auch nicht ersetzt werden, da ich selber Schuld an dem Fehler wäre. Was für ein Schwachsinn! Jeder normale Mensch würde wissen, dass die Display Helligkeitsunterschiede von dem Liquid kommen, das übrigens komplett in den ganzen Pod gelaufen ist, und so etwas passiert nur, wenn der Pod undicht ist und somit Mängel aufweist, für die ich mit Sicherheit nichts kann. Nach langem Hin und her, kein entgegen kommen, aber bitte um Verständnis, dass sie zu keinem anderen Ergebnis kommen und ich daran selber Schuld bin. Nie wieder!! Absolute Frechheit und Unverschämtheit. Hier ist der Kunde nicht König!

    geschrieben für:

    Versandhandel / Tabakwaren in Leipzig

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    32.
  3. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    Habe mir eine Voopoo Vinci bestellt. Keine 14 Tage später hat sich Liquid unterm Displayglas gesammelt. Guten Gewissens habe ich mein Gerät eingeschickt. Eine Woche später die Antwort, Pod gereinigt aber man konnte Display Helligkeitsunterschiede festellen. Die ich bis dato jedoch selber nie gesehen hatte und bis zum Verschicken auch nicht vorhanden waren. Ich solle 4 Euro Versand zahlen damit sie mir mein nun noch mehr kaputtes Gerät zurück schicken. Mein Gerät würde mir auch nicht ersetzt werden, da ich selber Schuld an dem Fehler wäre. Was für ein Schwachsinn! Jeder normale Mensch würde wissen, dass die Display Helligkeitsunterschiede von dem Liquid kommen, das übrigens komplett in den ganzen Pod gelaufen ist, und so etwas passiert nur, wenn der Pod undicht ist und somit Mängel aufweist, für die ich mit Sicherheit nichts kann. Nach langem Hin und her, kein entgegen kommen, aber bitte um Verständnis, dass sie zu keinem anderen Ergebnis kommen und ich daran selber Schuld bin. Nie wieder!! Absolute Frechheit und Unverschämtheit. Hier ist der Kunde nicht König!

    geschrieben für:

    Versandhandel / Tabakwaren in Leipzig

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    33.
  4. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    Nicht mehr wegzudenken ist unser Plattformlift für meine Frau. Seit einiger Zeit ist sie an den Rollstuhl gebunden und das wurde für uns ein Problem. Ihr Berater war sehr freundlich und gab uns Mut. Wir beantragten einen Zuschuss bei der Krankenkasse und ließen bei uns im Haus von Ihren Spezialisten diesen Lift für Rollstuhlfahrer einbauen. Das ist eine große Erleichterung für uns. Wir bedanken uns bei Ihnen.

    geschrieben für:

    Aufzüge / Behindertenberatung in Leipzig

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    34.
  5. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    via iPhone


    Das Essen war ausgezeichnet.
    Die Duzerei der uns bedienenden Kellnerin fand ich allerdings sehr anmaßend und deplaciert.

    geschrieben für:

    Cafés in Leipzig

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    35.
  6. Userbewertung: 2 von 5 Sternen
    von Catfish

    Seit Corona versuchen die Leipziger Verkehrsbetriebe offenbar mit allen Mitteln, irgendwie Geld zusammenzukriegen.
    Für ein im März gekündigtes Abo wurde im Mai weiter abgebucht, obwohl laut Portal Ende April das Abo beendet war. Hätte ich nicht interveniert, würden die LVB vermutlich bis zum Sankt-Nimmerleinstag weiter abbuchen. Das Intervenieren brachte mir 12 Euro zusätzliche Kosten ein (Bestrafung aufmüpfiger Kunden?), den Mai musste ich natürlich auch bezahlen, weil ich keinen Beweis hatte...

    Also Vorsicht bei Abos! Alles genau dokumentieren! Mit Datum!

    Die Verkehrsbetriebe als solche haben Stärken und Schwächen. Normalerweise gut getaktet, innerhalb der Stadtgrenzen ist alles jederzeit erreichbar - tagsüber. Nach 22 Uhr wird es dünn. Dann muss man schon mal weite Wege in Kauf nehmen, um zu den verbliebenen Straßenbahnen oder Nachtbussen zu gelangen.
    Für die Fahrgäste fühlen sich die LVB nicht verantwortlich, es gibt kaum Regeln. Dass z.B. zu Hauptstoßzeiten Leute ihre Fahrräder durch schmale Türchen in die Menge keilen und den halben Waggon damit blockieren, wird in Kauf genommen.

    Zu Beginn der Coronakrise haben die LVB ihre Takte ausgedünnt, so dass zu manchen Zeiten ordentliches Gedrängel in den Bahnen und Bussen herrschte. Medizinisch notwendig wäre eher das Gegenteil gewesen, aber da wurde nur auf Wirtschaftlichkeit geachtet. Das hat viele Kunden vergrault.
    Mich auch.

    geschrieben für:

    Verkehrsbetriebe in Leipzig

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    36.
  7. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    Große Enttäuschung!! Die Situation: Ich wollte eine Frisur für ein Bewerbungsfoto und eventuell eine Behandlung, um meinen Ansatz zu kaschieren, das habe ich der Friseurin so auch deutlich gesagt. Was mich gestört hat: 1. Die Friseurin hat weder "Hallo" gesagt noch hat sie sich vorgestellt (ich kenne ihren Namen nach wie vor nicht) bevor sie anfing mir durch die Haare zu gehen. 2. Noch davor kam sie mit einer Kollegin zu mir und ich wurde als Vorführobjekt benutzt... es ging um einen Kamm! Auch hier wieder ganz selbstverständlich ohne Begrüßung oder zumindest mal die Frage, ob das okay für mich ist! 3. Vor der Behandlung habe ich um eine grobe preisliche Einschätzung gebeten... die Antwort: "keine Ahnung, das muss ich ausrechnen"... man sollte doch bitte die Preise im Kopf haben?! ich bin also von den im Internet ausgeschilderten Preisen für Foliensträhnen ausgegangen (70-90€). Die Frisur wollte sie mir dann als Studentenrabatt verbuchen...das fand ich natürlich sehr nett. 4. Nachdem die Strähnen in Folie verpackt waren, ging die Friseurin einfach weg ohne Information wie lange ich jetzt dort sitzen müsse. Später kam sie dann zurück und ihre Hände rochen nach Rauch! Richtig unangenehm für eine Nichtraucherin! 5. Der Hammer: Am Ende zahlte ich für ein paar Strähnen 125€ (kein Schneiden) und bekam nichtmal eine Rechnung! Fazit: Zu teuer und zu unfreundlich!

    geschrieben für:

    Friseure in Leipzig

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    37.
  8. Userbewertung: 1 von 5 Sternen
    von AVullo

    Die Atlasblockade meines Sohnes( 6 Monate, damals 3 Monate)wurde nicht erkannt, im Gegenteil: " Er hätte nichts, ich solle nur mal meine Eltern fragen, wie man richtig lagert, da der Kopf so platt aussieht, als hätte man mit einer Bratpfanne dagegen geschlagen".

    Super, das will man hören, als junge Mutter mit einem Sohn, der alles durchmachen musste, was nur geht, und aufgrund der Frühgeburt und Blut im Kopf einen total deformierten Kopf hat. Ich lagere seit Anfang an, um das Problem in den Griff zu bekommen. Nach einer Physiotherapie und erneuter 2. Meinung einholen, hat die Orthopädin meinen Sohn einrenken müssen und quasi den Kopf erst einmal richtig auf die Wirbelsäule gerückt. Dies hätte schon im 3.Lebensmonat geschehen können. Super!

    Die nicht erkannte Blockade, als auch die Art und Weise, wie mit mir, als besorgte Mutti gesprochen wurde, ist für mich einfach nicht akzeptabel.


    38.
  9. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    Der erdbeerkuchen ist matschig bzw klatschnass. Die Erdbeeren 3? Tage alt, voll eklig und total versautes kaffeeerlebnis. Der Lehrling packt das ganze dann noch extra fest ein, 10 Minuten später zu hause ist alles matschepampe. Schämt euch sowas zu verkaufen!

    geschrieben für:

    Bäckereien in Leipzig

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    39.
  10. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    Nach langem Suchen, fanden wir diese Firma, und Wir möchten uns ganz sehr bei Herrn Bach und Kollegen für die Arbeit bei uns bedanken.
    Sehr gute Arbeit geleistet, sehr freundlich. Kann man nur weiter empfehlen. Man kann sie anrufen und es wird uns gleich geholfen.
    Tolles Team, DANKE SCHÖN.
    FAMILIE KERLIN aus Frankenhain

    geschrieben für:

    Lüftung in Leipzig

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    40.
Wir stellen ein