Diese Location wurde von unserem Nutzer stutti gemeldet.

Die Korrektheit der Daten wurde noch nicht von golocal überprüft.

Bewertung von stutti zu Weinstube Alt-Eltingen

3

Bewertung zu Weinstube Alt-Eltingen

stutti
Der attraktive Fachwerkbau passt sich harmonisch ins Ensemble der Nachbargebäude der Straße ein. Innen wird gehalten, was das Äußere verspricht: rustikale Gemütlichkeit mit nett eingedeckten Tischen im holzgetäftelten Raum mit angrenzendem, etwas tiefer liegendem Gewölbekeller. Besonders empfehlenswert ist im Sommer jedoch der kleine, urig-malerische Außenbereich - unbedingt reservieren!

Da dies der 1. Besuch im Restaurant und nur zum Mittagessen war, wurde aus der höherpreisigen Karte vom unteren Preisbereich bestellt. Die umsichtige Bedienung servierte auf leider kaltem Geschirr nach recht kurzer Zeit: Wildragout mit Semmelknödeln (18,50) und saure Nieren mit Bratkartoffeln (15,80), je mit Salat vom Büffet.
Die Gerichte konnten durch Portionsgröße und Produktqualität überzeugen, die Knödel waren jedoch deutlich zu fest.
Am wenig originellen Salatbüffet hatten wir mit der Joghurtsoße leider die für unseren Geschmack falsche Wahl getroffen wie auch mit dem Wein aus der umfangreichen Karte.
Das Vanilleeis mit heißen Kirschen (7,50) ging dagegen wieder völlig in Ordnung.

Übers Jahr bietet das Lokal auch mehrere saisonale Aktionstage und parken lässt sich bequem beim benachbarten, aber modernen Hotel Hirsch, zu dem es gehört.

Der Beitrag wurde zuletzt geändert