Bewertung von NadiM zu Kunstverein Museum Schloß Morsbroich e.V.

5

Bewertung zu Kunstverein Museum Schloß Morsbroich e.V.

NadiM
Das städtische Museum Schloss Morsbroich ist wirklich mehr als nur ein einfaches Museum mit regionalem Bezug. Allein schon die Lage des Schlosses und die umliegende Parkanlage wirken wie ein alter Märchengarten. Es lohnt sich aber durchaus, auch das Innere zu besichtigen! Zu einem normalen Eintrittspreis zwischen 4,00 und 5,50 Euro werden hier immer wechselnde Ausstellungen organisiert. Öffentliche Führungen gibt es bereits ab einem Preis von 8 Euro. Außerdem bietet das Museum Morsbroich Möglichkeiten für Rabattkarten an.

Zu den üblichen Veranstaltungen gibt es zusätzlich Führungen in englischer Sprache (nach Voranmeldung) und sogar historische Führungen, in der der Besucher in die Vergangenheit zurückversetzt wird und von der Hausdame - hier leider nur eine Laienschauspielerin aus dem Living History Bereich - persönlich durch Schloss und Garten geführt wird. Auch wenn man weiß, dass es sich nur um Schauspieler handelt, so ist es doch besonders für Kinder und Schüler eine aufregende Art, Geschichte zu erfahren und mitzuerleben. Meine zwei waren jedenfalls begeistert. Überhaupt ist man hier sehr kinderfreundlich und auch auf Schulklassen und Kindergartengruppen ist das Museum bestens eingestellt. Zu jeder Ausstellung werden extra spezielle Programme angeboten, die den Kindern nicht nur die Ausstellung erklären, sondern sie auch zum Mitarbeiten animieren.

Regelmäßig werden auch Kammerkonzerte im Schloss arrangiert, die ich aber leider noch nie besucht habe. Die Schlossbibliothek befasst sich hauptsächlich mit Kunsthistorik und den Katalogen zu den bisher gezeigten Ausstellungen und ist auch für jeden Besucher zugänglich. Nach dem intellektuellen Museumsbesuch kann ich nur empfehlen, sich im Morsbroich Restaurant den Bauch vollzuschlagen.

bestätigt durch Community

Ausgezeichnete Bewertung