Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Neueste Bewertungen für Lichtenstein / Sachsen

  1. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    Wer braucht schon Fanartikel ? Wird sich so mancher Bürger fragen, der keinem speziellen Sportverein oder Künstlern aus der Unterhaltungsbranche die ewige Treue hält.
    Den anderen, den Fans, sind solche Artikel täglicher Bedarf, Fetisch oder Identifikationsgegenstand.

    Um Fanartikel zu kaufen, braucht es heutzutage eigentlich keinen stationären Handel mehr. Im Internet mit seinen unzähligen Shops und anderen Handels-, Tausch- oder Ersteigerungsplattformen gibt es Angebote für alle Möglichen Interessen.

    Einer, der sich dem internetten Trend widersetzt, ist Herr Lepski. In seinem Fanshop in bester Innenstadtlage von Lichtenstein wird der Fan bestens bedient. Egal ob CFC-Himmelblau, Aue-Violett, Dortmund-Gelb oder Bayern-Rot: In Lepskis kleinem Fangeschäft am Lichtensteiner Altmarkt hängen all diese Farben beieinander.
    Ob Trikot, Brille, Fahne, Wimpel, Schal - besonders die Fußball-Fangemeinde wird hier fündig. Was nicht vorrätig ist, kann bestellt werden. Und vor allem, man sieht in natura, was man gern kaufen möchte, kann den Stoff fühlen, die Größe ausprobieren.

    14 Jahre lang gingen hier zahlreiche Interessenten ein und aus, für sich selbst kaufend oder zum Geschenkerwerb für andere.
    Nun wird bald Schluß sein, denn am 24. Dezember 2019 soll sich die Ladentür letztmalig öffnen und dann für immer schließen.
    Der Inhaber begründet seine Entscheidung mit der immer weniger werdenden Kundschaft. Das Internet gräbt ihm Umsatz ab, aber vor allem der immer größer werdende Leerstand an umliegenden Geschäften lässt Laufkundschaft ausbleiben.

    Fanartikel braucht nicht jeder, aber ohne den Verkauf der bunten Ware wird Lichtenstein wieder ein klein wenig farbloser.
    So stirbt eine Stadt langsam aus. Erst der Handel, nach und nach leider auch die Menschen. Der Bevölkerungsschwund in den Statistiken spricht eine deutliche Sprache. Traurig aber wahr.

    geschrieben für:

    Sportbedarf / Marketing in Lichtenstein in Sachsen

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten

    Exempel Ja, so ist es, traurig aber wahr. Diese "kleinen" Geschäfte haben das Stadtbild bereichert. Internet hin oder her. Da kann das Erwünschte,vorher begutachtet werden ( im Lädchen). Wir waren mal Michael Schumacher Fans, haben auch dort gekauft, wo wir alles vorher auch begutachten konnten. Ja , es ist schade!
    Papa Uhu + Theo In der Tat, sehr schade... solche speziellen Geschäfte gehen im Fahrwasser von Konsumkonzentration gut...
    Einkaufspassagen, Center udgl. ...
    brechen die weg - siehts schlecht aus...
    Guter Beitrag zu einem ernsten Problem...

    Grüßchens...

    1.
  2. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    Guter Anlaufpunkt nach Entrümpelung im eigenen Heim.
    Will sagen, alles was an Schrott und Altpapier übrig bleibt, kann hier bei der Fa. Stiegler abgegeben werden.
    Und man bekommt noch Geld dafür ! Wie viel oder wenig das ist, hängt vom jeweils aktuellen Marktpreis ab.
    Die Annahmestelle kann bis vor die Waage mit dem Fahrzeug befahren werden.
    Die Freundlichkeit des Inhabers ist etwas von der "Tagesform" abhängig, die Frau im Büro/Kasse ist immer sehr freundlich.

    geschrieben für:

    Schrotthandel in Lichtenstein in Sachsen

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten

    Exempel Mehr davon, ich meine "AUFKAUF" von Rohstoffen, wär der Umwelt etwas gedient. Guter Beitrag im doppelten Sinn!

    2.
  3. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    Im Eingangsbereich des Edeka-Marktes hat die Bäckerei/Konditorei Bauerfeind , angesiedelt im Nachbarort Hohndorf, ein kleines Plätzchen für eine Filiale gefunden. Nicht gerade ideal, denn im gesamten Markt ist generell nicht viel Platz.

    Dieser etwas missliche Umstand ist aber auch die einzige Kritik, die ich anzubringen habe.
    Ansonsten bekommt man hier das komplette, sehr leckere Sortiment an Backwaren. Mehrmals täglich wird aus der Backstube frisch angeliefert, es wird hier als nichts halbfertiges fertiggebacken.

    Kuchen, Brot, Brötchen - alles qualitativ einwandfrei. Preislich angemessen, man orientiert sich am Durchschnitt der anderen Handwerksbäcker in der Umgebung.
    Sehr zu empfehlende Bäckerei.

    geschrieben für:

    Bäckereien / Konditoreien in Lichtenstein in Sachsen

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    3.
  4. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    Dieser Edeka-Markt existiert schon viele Jahre unverändert am gleichen Ort. Das merkt man, da die regale sehr eng zusammen stehen, selbst durch die Eingangstür kommt man nur nacheinander, zwei Einkaufswagen im "Gegenverkehr" würden kollidieren, wenn nicht einer von beiden ausweicht. Leider gibt es auch keine Frischetheke für Fleisch/Wurst und Käse.

    Das war es aber auch schon an negativen Eindrücken.
    Denn ansonsten ist das Angebot umfangreich, der Laden ist sehr sauber und gut aufgeräumt. Freundliches Personal, man kann z.B. nicht ausreichend vorrätige Waren zur späteren Abholung vorbestellen und erhält auch sonst gute Beratung.
    Zwei Kassen stehen zur Verfügung, die werden schon bei nur mäßigem Kundenandrang beide geöffnet, so entstehen nur kurze Wartezeiten.
    Parkplatz direkt vor dem Haus.

    geschrieben für:

    Einzelhandel / Lebensmittel in Lichtenstein in Sachsen

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    4.
  5. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    Die Bäckerei Polster aus Wüstenbrand ( Kuchenhäusl ) Betrieb über viele Jahre hinweg eine Filiale im Auersberg-Center Lichtenstein. Verkauft wurden natürlich die eigenen Backwaren, gleichzeitig gab es etwa 15 Sitzplätze. Hier konnten Gebäck und Heißgetränke verzehrt werden, gleichzeitig gab es einige kleine warme Gerichte zum Mittagstisch. Alles in Selbstbedienung.

    Vor einiger Zeit ging das Gerücht um, die Bäckerei Polster würde alle Filialen außerhalb der Stammbäckerei in Wüstenbrand schließen.
    Und nun im November ist es tatsächlich so weit.
    Verkaufseinrichtung und Sitzecke wurde komplett von der schon im Center tätigen Bäckerei Förster übernommen.
    Alles geht weiter wie zuvor, nun allerdings mit Produkten von Förster.
    Allemal besser, als ein Auszug des Vorgängers mit nachfolgendem Leerstand.

    geschrieben für:

    Bäckereien / Bistros in Lichtenstein in Sachsen

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    5.
  6. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    Hatten eine Reise nach Dubai gebucht.Transver mit Bus nach Prag war top.Hotels waren auch okay.Leider hatten wir nicht Dubai Centrum ,wie uns erst 5 Tage vor Reisebeginn mitgeteilt wurde.SONDERN EINS WEIT WEG IN DER PAMPA.
    Das eigentliche Manko an diesem Reiseveranstalter ist der Service und der Umgang
    Mit dem Kunden.Deswegen nie wieder

    geschrieben für:

    Reisebüros / Busreisen in Lichtenstein in Sachsen

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    6.
  7. Userbewertung: 1 von 5 Sternen
    von ANETTE5

    Bin sehr enttäuscht von der Apotheke, einmal die Lieferung vergessen. Heute frage ich mich wieder, wo meine Tabletten bleiben. Habe gesagt, wenn ich nicht zu Hause bin, dann kann es bei den Nachbarn abgegeben werden. Tja, jetzt bin ich wieder zu Hause, kein Zettel im oder am Briefkasten, weiß jetzt nicht, sind die Tabletten jetzt geliefert worden oder wieder nicht. Es ist jetzt 20 Uhr, ich kann ja nicht bei jedem im Haus klingeln und nachfragen, ich bin richtig, richtig sauer.

    geschrieben für:

    Apotheken in Lichtenstein in Sachsen

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    7.
  8. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    Die Praxis befindet sich ziemlich zentrumsnah in einer ehemaligen Industriebrache, die um- und ausgebaut nunmehr verschiedenen Firmen als Domizil dient.
    Gut erreichbar ( momentan nicht ganz, da umfangreiche Straßenbaustelle in der Nähe ), direkt nebenan gibt es das größte Parkhaus der Stadt.

    Im Gebäude selbst ist alles barrierefrei, die Praxis in der ersten Etage erreicht man sowohl über Treppen als auch einen Aufzug. Problematisch wird es lediglich vor dem Haus, da vom Parkhaus bzw. der Straße ein recht steiler Berg mit Kopfsteinpflaster zu überqueren ist.

    Die Räumlichkeiten der Radiologie sind hell freundlich eingerichtet, modern.
    Alles wirkt sauber und gepflegt.
    Hier kommt man im Normalfall mit einer ärztlichen Überweisung, um irgendwas am/im Körper röntgen zu lassen.
    Man meldet sich dazu an der Rezeption, das ist problemlos ohne vorherigen Termin möglich.
    Im Wartebereich gleich nebenan nimmt man dann Platz, bis zur Untersuchung aufgerufen wird.
    Einige Zeitschriften liegen bereit, um die Wartezeit zu überbrücken.
    An der Wand gegenüber hängt ein großes TV-Gerät. Anders als in manchen Arztpraxen wird hier nicht Werbung für zusätzliche (kostenpflichtige) Leistungen oder für Gewerbebetrieb der Umgebung übertragen, sondern es läuft ein Nachrichtensender. Ohne Ton zwar, durch die Infos als Laufband am Bildschirmrand dennoch interessant.
    Ich sah so die tonlose Pressekonferenz der FPÖ aus Österreich nach dem Rücktritt des Herrn Strache.
    Nebenbei erfuhr ich neuestes von der Börse, vom Sport und sonstigen Weltgeschehen.
    hat mir gefallen.
    Wartezeit betrug ca. 15 Minuten, dann wurde ich in eine Umkleidekabine ( heißt das hier so ?) geschickt, um das betreffende Körperteil "freizulegen".
    Kurz darauf eine Tür weiter in den Röntgenraum. Sah fast etwas futuristisch aus, blaues Licht, sehr modern und technisch alles, aber doch nicht kalt wirkend. Annähernd Wohlfühl-Ambiente.

    Die ausgesprochen freundliche Fachkraft fertigte die vom Arzt bestellten Aufnahmen an, was recht schnell ging.
    Danach wieder anziehen und erneut im Warteraum Platz nehmen.

    Andere "Kunden" saßen hier ebenfalls vor bzw. nach dem röntgen.
    Sehrt interessant fand ich, dass die meisten der Anwesenden nach ca. 10 Minuten in Kürze über das Ergebnis der Röntgenaufnahme informiert wurden. Mit den Worten " die Ärztin hat sich die Bilder angesehen" wurde u.a. mitgeteilt, der Fuß sei nicht gebrochen, drei Ripppen seien angeknackst, der Verdacht habe sich nicht bestätigt usw.

    Klasse Service, meine ich. Man erfährt gleich, was los ist.
    Ich nicht, denn meine Ergebnisse würden im Laufe des Tages an den Arzt geschickt.
    Und tatsächlich, am nächsten Tag konnte ich bereits vormittags telefonisch meinen Befund erfahren.

    Insgesamt eine sehr angenehme Erfahrung, wenn man das im medizinischen Bereich so sagen darf.

    geschrieben für:

    Fachärzte für Radiologie in Lichtenstein in Sachsen

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten

    Ausgeblendete 31 Kommentare anzeigen
    mrs.liona Glückwunsch zu dieser angenehmen Praxis, und herzlichen Dank für den informativen Bericht. Hoffentlich bist Du bald wieder völlig beschwerdefrei.
    Konzentrat Dicker Fuss, schmerzhaft.
    Arzt tippt auf Gicht oder Arthritis ( oder Arthrose ?? ich verwechsele das immer ). Blutentnahme und Röntgen. Also nur den Fuss in die "Strahlenkammer" :-), kein MRT.
    Ergebnis aus Röntgenbild und Labor: Beides, Arthritis ( oder Arthrose, ich muss mal nachfragen ) und Gicht.
    Medikament hilft innerhalb von drei Tagen, danach Beschwerden völlig weg.
    Ernährung wird schrittweise angepasst. Weiteres aus ärztlicher Sicht derzeit nicht notwendig.
    naja, als so ziemlich erste Baustelle kurz vor der Rente gibt es echt schlimmeres
    FalkdS Aua, ist Gicht nicht eine Ansammlung kristalliner Harnsäure in den Gelenken? Verdammt schmerzhaft!
    Da hilft wohl nur, auf den Verzehr von purinreichen Lebensmittel wie Innereien, rotes Fleisch, Wurst, Geflügel (besonders Haut! :-( ), Ölsardinen und Krebse etc. sowie bestimmte fettreiche Fischarten wie Sardellen, Lachs oder Hering, weiterhin Sojaprodukte, Hülsenfrüchte, Äpfel und Orangen, Rosenkohl und Spinat UND Bier und Spirituosen zu verringern oder gar darauf zu verzichten.
    Und ehe ich es vergesse, gefällt mir natürlich nicht und gute Besserung!
    LUT Gratulation zum Däumchen! Und Finger und Füße weg vom Schweinefleisch ;-)
    Sir Thomas "Ja nee, junge Frau, ich kann jetzt nicht - hier läuft grade der Börsenticker". Glückwunsch zum wohlorganisierten Fastwohlfühlambiente, zur Fastspontanheilung und zu den verdienten Trophäen. Kaiser und Held! ;-)
    LUT Hast du fein geschrieben! Glückwunsch zum Orden, lieber Konzentrat!
    Und immer schön gesund bleiben...
    Ein golocal Nutzer Moin moin

    Ich habe ja auch seit zwei Jahren Arthrose in beiden Fussgelenken. (M)Ein türkischer Kräuteronkel auf dem Wochenmarkt sagte mir, ich solle 1/3 gemahlenen Kreuzkümmer, 1/3 gemahlene Muskatnuss und 1/3 Koreander mischen und morgens ¼ Tee- Kaffelöffel mit Wasser oder Joghurt einnehmen. Diese Gewürze nehmen die Säure aus den Gelenken. Bei mir half es nach 2 Monaten und meine Gelenke schwellen nicht mehr an und tun auch nicht mehr weh.
    Konzentrat Mit untrüglichem Röntgenblick erspähe ich hier eine Krone.
    Eine Wochenkrone !
    Herzlichen Dank für deren Verleihung.
    Und natürlich ebenfalls vielen Dank für Eure netten Worte und Genesungswünsche.
    Der Gichtanfall ( so es denn einer war ) ist besiegt Medikament half in kürzester Zeit, es gibt derzeit keinerlei Beschwerden.

    @ Jolly, genau diese Rezeptur unter Hinzumischung von wenig Pfeffer und etwas Curry verwendet meine Frau allmorgendlich als Zugabe auf ihrem Frühstücksbrot.
    Da sollte ich mich doch zukünftig glatt dran beteiligen.

    bestätigt durch Community

    8.
  9. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    Die Rosenapotheke befindet sich am Stadtrand von Lichtenstein. Im selben Haus haben mehrere Ärzte und eine Physiotherapie ihre Praxen. Außerdem gibt es hier ein Sanitätshaus. Gegenüber steht ein großer Parkplatz zum kostenlosen parken zur Verfügung, außerdem ist hier eine Bushaltestelle direkt vor der Tür. Die Apotheke ist demzufolge sehr verkehrsgünstig gelegen.

    Der Verkaufsraum ist nicht sehr groß, es bedienen aber bei entsprechender Kundenfrequenz bis zu drei Verkäufer/innen ( oder wie sagt man zu den Beschäftigten in einer Apotheke, insofern sie nicht selbst "Apotheker" sind ? ) gleichzeitig, so daß keine größeren Wartezeiten entstehen.

    Neben den rezeptpflichtigen Medikamenten bietet die Rosenapotheke Leistungen wie z.B. Blutdruckmessungen, das übliche rezeptfreie Sortiment von Erkältungsmittel bis Schmerztablette sowie etwas Kosmetik.
    Sind rezeptpflichtige Medikamente nicht vorrätig, werden diese vom Großhandel besorgt und meist noch am gleichen Tag kostenlos nach Hause geliefert. Gilt natürlich nur für die Stadt und die umliegenden Gemeinden.

    Alles in allem funktioniert der Service hier hervorragend, daher gehe ich bei Bedarf ( ich habe ältere Verwandtschaft in der Nähe wohnen ) stets in diese Apotheke und bin vollauf zufrieden.

    geschrieben für:

    Apotheken in Lichtenstein in Sachsen

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten

    NC Hammer Tom Wenn es nicht der Apotheker ist dann entweder PTA oder PKA. Schaut ihr hier:

    https://m.apotheken-umschau.de/Medikamente/Wer-arbeitet-alles-in-der-Apotheke-127995.html

    9.
  10. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    via Android


    Sehr empfehlenswert. Ein Arzt, bei dem man sich in guten Händen fühlt. Auch das Praxisteam ist Spitze. Schon beim Empfang wird man als Mensch und nicht nur als Person mit einer Nummer gesehen. Dankeschön.

    geschrieben für:

    Fachärzte für Orthopädie und Unfallchirurgie in Lichtenstein in Sachsen

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    10.
Wir stellen ein