Bewertung von Beobachterin zu Mörike-Gymnasium

1

Bewertung zu Mörike-Gymnasium

Beobachterin
Lehrer interessieren sich kaum für die Schüler. Häufig sehr subjektive Bewertungen. Allgemein lässt sich sagen, dass Subjektivität sehr präsent ist. Schulgelände selbst sehr schön, einige neue und schöne Gebäude und gerade das angebotene Kunstprofil für kreative Köpfe ist sehr von Vorteil. Einen wirklich kompetenten und interessierten Lehrer zu erwischen, ist allerdings eher sehr unwahrscheinlich.
Nach persönlichen Erfahrungen gab es auch Lehrer, die Unterstellungen scheinbar aus Launen heraus machten oder Noten nach Launen machen. Die Organisation ist ebenfalls sehr dürftig. An dieser Schule sollte man als Elternteil nichts sagen, nichts hören und nichts tun, denn jegliche Kritik oder Zurwehrsetzung gegen falsche Unterstellungen seitens der Lehrer wird an dem Schüler ausgelassen o.Ä. . Selbiges gilt für die Schülerschaft.

Der Beitrag wurde zuletzt geändert