Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Neueste Bewertungen für Ludwigsfelde

  1. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    „Anni’s Salzbar“ ist kein Laden sondern ein Einzelhandelsunternehmen mit Online-Shop und einem Marktstand, der auf den Wochenmärkten in Berlin und im Berliner Umland anzutreffen ist (Termine auf der Website).

    Grob gesprochen ist es ein Gewürzladen. Aber das Angebot beschränkt sich nicht nur auf Gewürze und Gewürzmischungen.
    Im Angebot sind auch exklusive Angebote von Salz, Pfeffer, Zucker, Tee, Kräuter, Trockenobst und -gemüse sowie Zubehör (z.B. Gewürzmühlen uä.).

    Vieles ist erschwinglich, manches vom Preis her gepfeffert: 9,20 €uro für ein Kilo indonesischen Kokosblütenzucker ist genauso stolz wie 25,00 €uro fürs Kilo Grünes Hawaiisalz oder 109,80 €uro fürs Kilo Indischer Kampot-Pfeffer ….
    Für mich stellt da dann auch die Frage - braucht man, brauche ich sowas? Für mich kann ich die Frage mit „nein“ beantworten.

    Beim heutigen (15.12.21) Termin auf dem Friedrichshagener Wochenmarkt blieb’s bei der Vielzahl der Angebote beim Kauf von ein paar Tütchen indischer und arabischer Gewürzmischungen.

    Wenn die Salzbar in ein paar Wochen oder Monaten wieder in Friedrichshagen präsent ist, werde ich gerne meine Vorräte auffüllen.

    geschrieben für:

    Einzelhandel / Lebensmittel in Ludwigsfelde

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten

    vinzenztheis Da ich ein Freund von guten Gewürzen und Kräutern bin finde ich es gut das es solche Läden (Stände) gibt. Aber z.B. Himalaya-Salz zu überteuertem Preis brauche ich auch. Das ist einfach nur Unfug.
    grubmard So wie die Sache mit dem Haltbarkeitsdatum bei Salz: es liegt seit Jahrmillionen in der Erde und soll dann in 2 Jahren in der Packung abgelaufen sein.
    Felixel solcher Gewürzladen ist schon gut. Aber bei uns muss man sonst wo hin gondeln, um so etwas zu ergattern. Gute Gewürze sind schon bestens. Aber überteuerte Preise würde ich da auch nicht zahlen.

    1.
  2. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    Schön, dass Sie wieder da sind. Sehr aufmerksamer, freundlicher Service der beiden Schwestern! Die Gänsebrust war köstlich, danke Herr Naase!!

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten in Gröben Stadt Ludwigsfelde

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    2.
  3. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    Wir waren sehr zufrieden mit der Tischlerei Kutzner. Wir wollten 6 neue Zimmertüren setzen lassen und wurden extrem gut beraten, letztlich haben wir aufgrund der Wohnsituation Zargen und Türen der Schallschutzklasse 3 genommen (Hersteller Jen Weld, Furnier Ahorn kanadisch). Auch bei den Beschlägen haben wir eine sehr gute Beratung erhalten.

    Das Angebot war preislich sehr vernünftig, die Installation einwandfrei und termingerecht.

    geschrieben für:

    Tischlereien in Ludwigsfelde

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    Foto vor Ort

    3.
  4. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    Obwohl man für den Saunaaufguss schon eine halbe Stunde draußen im kalten Regen in der Warteschlange stehen muss, werden dann begrenzte Eintrittschips verteilt. Wer keinen bekommt (also nicht genügend drängelt), darf nicht rein. Kurz vor dem Aufguss holt dann der Aufguss"meister" nach nicht nachvollziehbaren Kriterien noch einen Schwung ohne Chips mit rein. Wenn man da nicht auserwählt wird: Pech und gefrostet.

    Damit nicht genug: Obwohl FKK, läuft die Hälfte in Badeklamotten herum, auch mit Badelatschen bis in die Saunakabine, LECKER! Da sagt niemand was, aber der Bademeister wirft ein Kind aus dem Becken, weil es unerlaubt eine Schwimmbrille trägt. Ich glaub ich bin im falschen Film! Eine Beschwerde an der Kasse wurde übrigens vom Kassierer aggressiv zurückgewiesen. Fazit: Teuer und definitiv kein Raum für Entspannung!

    geschrieben für:

    Schwimmbäder / Saunabäder in Ludwigsfelde

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten

    Kristalltherme Sehr geehrter Gast,
    leider können aufgrund der aktuellen Corona-Bestimmungen nur eine begrenzte Anzahl an Personen in die Saunen.

    Da das sehr lange Anstehen vor den Saunaaufgüssen gerade in der kalten Zeit keine Lösung ist, haben wir die Chipausgabe für unsere Saunaaufgüsse eingeführt. Das bedeutet, dass 20 Minuten vor dem Aufguss an die wartenden Gäste Chips vor der Sauna vergeben werden. Die Gäste wissen dann, ob sie in den Aufguss kommen oder nicht. Ein nochmaliges langes Anstellen ist nicht notwendig. Informationen zur Chipausgabe befinden sich an den jeweiligen Saunen. Ohne Chips erhält man keinen Zutritt zum Aufguss.

    Bitte beachten Sie, dass die Saunaaufgüsse eine zusätzliche kostenfreie Leistung unseres Hauses darstellen. Für diese bezahlen Sie nicht und es besteht daher kein Anspruch auf eine Teilnahme am Aufguss. Sollten Sie keinen Platz in einem der 23 täglich stattfindenden Aufgüsse erhalten oder sich nicht anstellen wollen, können Sie gerne eine unserer anderen 12 Saunen nutzen. In der Eukalyptus-Sauna, Heu-Sauna, Zitronen-Sauna und Rosen-Lavendel-Dampf-Sauna finden zudem stündlich Beduftungen statt, mit ätherischen Ölen und kurzem Verwedeln ohne Wartezeiten und Chips.

    Bezüglich der Textilregelung: Außerhalb der Thermenbecken können die Gäste Bademäntel, Handtücher oder auch Badekleidung tragen. Lediglich in den Thermenbecken (an den textilfreien Tagen) und in den Saunen dürfen keine Badesachen getragen werden. Sollten sich Gäste mit Badebekleidung in den Saunen befinden, helfen Sie uns sehr, wenn Sie unsere Mitarbeiter darüber informieren. Die Kollegen sprechen die Gäste dann an.
    Mit freundlichen Grüßen
    die Betriebsleitung

    4.
  5. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    Die Torten schmecken überhaupt nicht mehr, alles künstlich schade um das Geld und die Autofahrt dort hin.

    geschrieben für:

    Cafés / Pensionen in Ludwigsfelde

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    5.
  6. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    Ich habe bei Hornbach Online, im Juni 2021 einen Makita Benzinrasenmäher PLM5113N2 für 549,00 EURO gekauft.
    Knapp drei Monate später 04.09.2021 war es nicht mehr möglich die Geschwindigkeiten (3 Gänge) für den Radantrieb zu verändern. Da vor Ort ein Hornbach ansässig ist, wurde mir freundlich zugesichert das ich dort den Mäher abgeben kann und der Service sich um alles andere kümmert.
    Bei all der Freundlichkeit ist mir nicht aufgefallen, dass der ansässige Hornbachmarkt keinen Gewährleistungsauftrag ausgelöst hatte, sondern ein Reparaturauftrag mit Garantie-Prüfung.
    In dem folgendes unterzeichnet werden muss:
    Sollte der Hersteller bzw. die Reparaturwerkstätte feststellen, dass es sich nicht um ein Garantiefall handelt, erhalten Sie vorab einen Kostenvoranschlag.
    Aus dem Kostenvoranschlag geht dann hervor, dass ich die Instandsetzung zum angebotenen Preis von 291,32 EURO bekomme. (Hier möchte ich noch einmal darauf hinweisen, dass nur die Gangschaltung nicht funktionierte und die Reparatursumme ehr ein Totalschaden vermuten lässt.)
    Weitere Alternativen sind eine fachgerechte Entsorgung oder ein Neugerätegeschäft mit 20% Nachlass. Nun sollte man meinen schlimmer geht es nicht, aber doch!!! Die Krönung, ist die Rückgabe des DEMONTIERTEN GERÄTES für Kosten von 25,00 EURO netto zuzüglich 80,00 EURO Porto.

    Fortsetzung Teil 2. unter Hornbach Bornheim

    geschrieben für:

    Baumärkte in Ludwigsfelde

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten

    Antwort des Inhabers

    Sehr geehrter Herr Thieme, danke für ihr ausführliches Feedback. Wie bereits telefonisch besprochen ist die Zeitspanne zwischen Kauf und Defekt eines Produktes kein Indiz ob sich um einen Garantiefall handelt oder eben nicht. Entscheidend ist wie das Produkt verwendet und/oder gepflegt wurde. Dies zu beurteilen, fällt ausschließlich in den Kompetenzbereich des Hersteller, der Vertragswerkstatt oder eines Sachverständigen, da wir weder das Produkt hergestellt haben noch dieses begutachten oder reparieren können. Das bei einem NICHT Garantiefall Kosten entstehen, welche weder durch den Hersteller noch durch den Händler getragen werden, sollte nachvollziehbar sein. Ihr Hornbach Ludwigsfelde.
    am

    6.
  7. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    Ich kann die Praxis von Dr .G. Hinkelmann nur empfehlen.
    Der Arzt ist kompetent, freundlich und aufklärend.
    Das gesamte Personal hat einen sehr guten Eindruck
    auf mich gemacht. Ich wurde bei meinem Problem
    in allen Belangen, sehr gut behandelt.

    geschrieben für:

    Fachärzte für Urologie in Ludwigsfelde

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    7.
  8. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    Rad vor einem Jahr für 1500 Euro gekauft, sind nicht willig die Beläge für 10 Euro auf Kulanz zu wechseln, die vom ersten Tag an quitschten,
    Selbst mein Vorhaben ein weiteres Rad für 3000 Euro zu kaufen, interessierte niemanden. Wie blöd muss man Sein? Würde nie wieder dort was kaufen,,,,arrogant und oberschlau..
    NICHT EMPFEHLENSWERT

    geschrieben für:

    Fahrräder in Ludwigsfelde

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten

    02 Check ..

    was heißt willig? Die sind der Bewertung nach verpflichtet, da keine mängelfrei Übergabe erfolgte.

    Oder war es anders?
    FalkdS milenkosch, warum kannst du nicht ohne ehrverletzende Bemerkung bewerten??? „Wie blöd muss man sein?“ (Kopie des Bewertungstextes)

    8.
  9. Userbewertung: 1 von 5 Sternen
    von hubi10

    sollte man auf jeden Fall meiden!!!! Unhöfliche Schwester, die übelgelaunt sind. Ärzte sind kaum zu sehen. Also hie eine Einweisung vermeiden

    geschrieben für:

    Krankenhäuser in Ludwigsfelde

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    9.
  10. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    Heute habe ich meinen Mann zur AKUTSPRECHSTUNDE gefahren, da er extreme Rückenschmerzen hat und sich kaum noch bewegen kann. Die Aussage von der Sprechstundenhilfe war gewesen: wir nehmen heute und morgen niemanden mehr an, da hätten Sie gleich morgens kommen müssen!!!
    Daraufhin hat mein Mann ihr erklärt, dass er nicht auf einen Krankenschein aus ist, sondern eine Behandlung wünscht.
    Aber das hat sie wenig interessiert.
    Desweiteren wurde ihm dazu geraten, zu seinem Hausarzt zu gehen.
    Alles schön und gut, aber aus Erfahrung hat ihm der Hausarzt bei Rückenproblemen noch nie eine Spritze verabreicht, sondern immer nur der Orthopäde.
    Es ist eine bodenlose Frechheit und mir fehlen die Worte für solch ein Verhalten dieser Arztpraxis!!!

    geschrieben für:

    Fachärzte für Orthopädie in Ludwigsfelde

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    10.