Bewertung von So nicht! zu Architekturbüro Jörg Schreckenberg

1

Bewertung zu Architekturbüro Jörg Schreckenberg

So nicht!
Schreckenberg - ein Berg von Schrecken - bis zu einem Ende mit Schrecken. Als Bauherren wollten wir mit diesem Architekten ein Mehrfamilienhaus für eine Baugruppe (6 Wohneinheiten) in der Berliner Innenstadt errichten lassen. Wir hatten klare Vorstellungen und Wünsche: Ökologisch, gemeinschaftsorientiert, energieeffizient, attraktive Architektur. Und wir waren durch Absprachen mit den Baubehörden und einem Energieeffizienzhaus-Sachverständigen bereits gut aufgestellt. Es lag auf der Hand, dass wir uns als Baugruppe in die Konzeptentwicklung intensiv würden einbringen wollen und brauchten deshalb einen Architekten, der unser Haus im gemeinschaftlichen Dialog und unter Berücksichtigung der Vorarbeit mit uns entwickelt. Alles das wurde uns von Herrn Schreckenberg enthusiastisch in Aussicht gestellt - bis wir den Vertrag unterschrieben hatten. Danach nichts davon! Unsere Interessen wurden monatelang konsequent ignoriert, eigene Initiativen und Vorschläge abgeblockt. Absprachen mit den Baubehörden wurden nicht mal zur Kenntnis genommen. Der Architekt wollte "sein Ding durchziehen" - demonstrativ gegen und unter Ausschluss weiterer Berater der Bauherren, die ja keine Ahnung hätten.
Es gab kein anderes Entkommen aus diesem Schreckenszenario als den Ausstieg aus der Zusammenarbeit. Und das war gut so - wir müssten in einem Haus wohnen, welches nicht das unsere wäre.

Der Beitrag wurde zuletzt geändert



* Bewertungen stammen auch von diesen Partnern