Bewertung von mail23 zu Cafe Hansehof

5

Bewertung zu Cafe Hansehof

mail23
Auf der Suche nach einem neuen Stammlokal zum gemütlichen Verzehr von Kuchen (mein altes "Kuchenplätzchen" in der Königpassage ist nach einem Pächterwechsel nicht mehr zu empfehlen) wurde ich auf den Hansehof aufmerksam. Also ab in einen kleinen Hinterhof in der Wahmstrasse. Am Hofende ein kleines Schild, welches auf das Cafe im 1.Stock hinweist. Eine alte, knarrende Treppe führt hinauf (für gebrechliche Leute gibt es bei schönem Wetter auch Außengastronomie im Hof). Wenn man die Tür zum Gastraum öffnet fällt der Blick auf altes Ständerwerk und eine gemütliche Einrichtung. Erinnert etwas an Omas Stube aber passt irgendwie. Die Inhaberin bedient persönlich und hat sehr freundlich bei meiner Kuchenwahl beraten. Der Kuchen, es war frischer Apfelkuchen, sehr lecker und saftig. Mir wurde angeboten, ich könnte ein paar Minuten warten dann wäre frisch gebackener Kuchen fertig. Noch frischer als dieser wäre aber schon eine Beleidigung für alle Touristenfallen in Lübeck, die vertrockneten Kuchen zu horrenden Preisen anbieten. Wer mal im Cafe Central war kennt das Problem.Der Kaffee war auch sehr gut und heiß. Zum nachspülen bestellte ich noch eine kleine Cola. Mir wurde daraufhin angeboten ein Glas aus der Literflasche zu nehmen. Ich könnte auch eine kleine Flasche bekommen, das wäre aber teurer. So einen Hinweis finde ich sehr freundlich! Mein Fazit: Kuchen erstklassig, Kaffee gut, Service sehr gut. Hab wohl wieder ein Lieblingslokal um in Lübeck Kuchen zu essen.

bestätigt durch Community

Ausgezeichnete Bewertung

Der Beitrag wurde zuletzt geändert


Ausgeblendete 6 Kommentare anzeigen
joergb. Toll geschrieben, Glückwunsch zur Auszeichnung, ich würde gerne mehr von Dir lesen. Seit 2013 bist Du hier und das ist erst deine fünfte Bewertung. Mach bitte weiter und schreibe ordentlich, Dankeschön.