Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Neueste Bewertungen für Lüdinghausen

  1. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    Im Vergleich zu anderen Münsterländer Wasserschlössern wirkt Burg Vischering immer noch so wie man sich gemeinhin eine Festung vorstellt. Vom ursprünglichen Bau aus dem 13. Jahrhundert ist kaum etwas zu entdecken, doch der 'Neubau' aus dem 16. Jahrhundert zählt zu den am besten erhaltenen Bauwerken jener Epoche im Münsterland.

    Im Detail über die Geschichte Vischerings zu berichten, würde hier zu weit führen, da verweise ich auf den ausgezeichneten Wikipedia-Artikel:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Burg_Vischering

    Lieber beschränke ich mich auf das, was den Besucher heute dort erwartet, das ist mehr als genug.

    »Das Vorwerkareal«

    Wie die inneren Bereiche auch war dieser Teil früher von Gräften und Mauern umgeben, von denen heute nur noch geringe Reste zu finden sind. Wie alle Wassergräben wurde auch die äußere Gräfte von der Stever (Fluss) mit Wasser versorgt.

    Heute befindet sich hier unter anderem ein Pförtnerhaus aus dem 19. Jahrhundert, das als Kasse und Informationszentrum genutzt wird, hier erhält man auch gegen Pfand einen besonderen Stift, mit dem man die digitalen Elemente in den anderen Gebäuden nutzen kann. Der Eintrittspreis beträgt 7,50€, Schirme und größere Taschen müssen in Schließfächern untergebracht werden. Die hier arbeitenden Damen sind sehr freundlich und liefern notwendige und nützliche Informationen.

    Als nächstes passiert man die im 15. Jahrhundert geweihte Georgskapelle, die keinen Turm, sondern nur einen Dachreiter vorweisen kann. Weiter geht es vorbei an einem heute als Vogelbad dienenden Mühlstein, der aus der Kornmühle stammt, die 1944 bei einem Luftangriff zerstört wurde.

    Reste der äußeren Mauer mit einer Schlupfpforte gehen in den Wall über, der die Haupt- und Vorburg umgibt. Hier ist auch die Bronzeskulptur 'Der Kiepenkerl Anton' aufgestellt.

    »Die Vorburg«

    Verschiedene Wirtschaftsgebäude bilden die Vorburg auf der ersten Insel, zu erreichen über eine 1719 errichtete Brücke, die über die Innengräfte führt. Passenderweise liegen die Räumlichkeiten des Cafés Reitstall im ehemaligen Reitstall. Nur der Außenbereich war jetzt zugänglich, man benötigt einen Testnachweis. Das Bauhaus bietet einen Veranstaltungssaal und Raum für Ausstellungen. Hier und in der Hauptburg machen Fahrstühle einen Besuch barrierefrei.

    Die bei unseren Besuch gezeigte Ausstellung beschäftigte sich mit der Französischen Fremdherrschaft in Westfalen und besonders mit dem Freiherrn vom Stein. Dokumente, Bilder und Videos illustrierten eine bewegte Zeit. Fotografieren ohne Blitz ist hier ebenso wie in der Hauptburg erlaubt, wegen der Lichtverhältnisse aber nicht immer leicht.

    »Die Kern- oder Hauptburg«

    Über eine Holzbrücke, die früher mal eine Zugbrücke war, gelangt man zur Hauptburg, einer Ringmantelburg mit großem Innenhof. Die verschiedenen Gebäudeteile hier sind alle untereinander verbunden. Gehbehinderte sollten tunlichst die Fahrstühle nutzen, denn einige Treppen sind äußerst steil.

    Die Hauptausstellung beschäftigt sich mit der Geschichte der Familie Droste von Vischering im Laufe der Zeiten. Die Ausstellungsräume haben sich sehr zu Vorteil gewandelt und sind nicht mehr so vollgepfropft wie früher. Dafür gibt es viele Multimedia- und digitale Elemente, deren Anwendung auch für Laien verständlich erklärt sind. Außerdem kann man sich stets an die Angestellten wenden, die bereitwillig Informationen geben.

    Wie immer beeindruckte mich am meisten das Ehebett (mit hölzernem Himmel) des Heidenreich Droste von Vischering und seiner Frau Jaspara. Seltsam, dass für die Ausschmückung gerade Szenen aus der Geschichte von Adam und Eva ausgewählt wurden. Die beiden am Kopfende angebrachten Wappen sind übrigens die der beiden Mütter oder Schwiegermütter des Paares.

    Im Innenhof gibt es eine Spiegelinstallation, die ich sensationell finde. Spiegel sind so angebracht, dass Besucher verschiedene Teilansichten von sich zu sehen bekommen, obwohl sie an ihrem Standpunkt bleiben. Aus Datenschutzgründen kann ich leider kein Foto liefern. ;-D

    Meiner Meinung nach lohnt sich ein Besuch der Burg immer wieder, denn sie ist auch im burgenreichen Münsterland etwas ganz besonderes und mit ihren vielen Innenräumen auch bei Regenwetter sehr zu empfehlen.

    geschrieben für:

    Museen in Lüdinghausen

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten

    eknarf49 Herzlichen Dank, das freut mich sehr. Ein Besuch der Burg ist wirklich empfehlenswert. :-)
    Ausgeblendete 2 Kommentare anzeigen
    eknarf49 Die eben entdeckten Tippfehler in meinem Text werde ich in den nächsten Tagen 'gesammelt' berichtigen. ;-D

    bestätigt durch Community

    1.
  2. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    Dieser Laden ist nur zu Empfehlen!!! Traumhafte hochwertige Gartenmöbel zu fairen Preisen und super schöne Deko. Artikel! Die Ausstellung ist mit Liebe Dekoriet. Ein sehr freundliches Team
    .Da passt einfach alles. Werde den Laden noch oft Besuchen.

    geschrieben für:

    Möbel in Lüdinghausen

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    2.
  3. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    Wir wurden von unserer Tierärztin an Frau Dr. Hartmann verwiesen. Unsere Boxerhündin litt unter einer Boxerkeratitis, die zuvor schon 2 Wochen erfolglos behandelt wurde. Frau Dr. Hartmann hat es mit einem einmaligen Eingriff (Abtragung der Hornhaut mit Wattestäbchen, Diamantfräse etc.) und unserer einwöchigen Behandlung mit Antibiotikum und Augentropfen in den Griff bekommen. Der zweite Termin war glücklicherweise nur zur Kontrolle nötig, weil es so super in den wenigen Tagen abgeheilt war. Großes Kompliment und DANKESCHÖN an Frau Dr. Hartmann! Die Anfahrt von 1,5 Stunden aus dem Sauerland hat sich für uns definitiv gelohnt! Jederzeit würden wir wieder das Gesundheitszentrum aufsuchen.

    geschrieben für:

    Sonstige Tiermedizin in Lüdinghausen

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    3.
  4. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    Der beste Malerbetrieb, den ich kenne. Top Qualität, bei korrekter Preisgestaltung. Auch gehobene Malertechniken werden mit äüßerster Sorgfalt ausgeführt. Tolle Beratung vor Ort oder in seinen Showroom (Ausstellung). Äußerst zuverlässig. Es gibt 0,0 Prozent zu bemängeln. Auch Seinen Mitarbeiter sind Top.

    geschrieben für:

    Farben in Lüdinghausen

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    4.
  5. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    Empfehlenswerter Versandhandel mit interessanten Angeboten. Meine erste Bestellung war ein Vorratspaket »Spitzbüble« Filderkraut-Sauerkraut in der Dose. Es wurde prompt geliefert und es gab noch zwei »Schmeckmuster« oben drauf. Besonders das Fleisch- und Schinken-Sortiment macht mir schon Appetit.
    Meine Empfehlung!

    geschrieben für:

    Versandhandel / Lebensmittel in Lüdinghausen

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    5.
  6. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    Nach dem telefonischen Erstkontakt fand schnell der Termin vor Ort statt. Frau Voges beriet mich sehr kompetent und bot mir eine gute Lösung meines Problems an. Der abgemachte Termin, einige Monate später, wurde pünktlich/zuverlässig eingehalten. Es wurde alles zu meiner vollsten Zufriedenheit erledigt. Das Preis-Leistungsverhältnis war gut. Ich freue mich Fa. Voges gefunden zu haben und ab jetzt einen kompetenten/zuverlässigen Ansprechpartner vor Ort zu haben.

    geschrieben für:

    Heizungen / Sanitär in Lüdinghausen

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    6.
  7. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    Nettes Lokal, freundliches Personal, angenehme Atmosphäre.
    Hervorragendes Essen. Hier kommt man gerne wieder.

    geschrieben für:

    Hotels in Lüdinghausen

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    7.
  8. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    Termin zum kostenlosen Sehtest vereinbart. Anschließend wurde noch abkassiert. Nie wieder.
    Die Definition kostenlos ist hier etwas sonderlich.

    geschrieben für:

    Optiker in Lüdinghausen

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    8.
  9. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    Der beste Malerbetrieb, den ich kenne. Top Qualität, bei korrekter Preisgestaltung. Auch gehobene Malertechniken werden mit äüßerster Sorgfalt ausgeführt. Tolle Beratung vor Ort oder in seinen Showroom (Ausstellung). Äußerst zuverlässig. Es gibt 0,0 Prozent zu bemängeln. Auch Seinen Mitarbeiter sind Top.

    geschrieben für:

    Farben in Lüdinghausen

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    9.
  10. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    Vorsicht bei der Shell Tankstelle an der Seppenrader Straße 32, 59348 Lüdinghausen!!!!!!!

    Für die von der Waschanlage verursachten Lackschäden an meinem neuen PKW gibt es keine Entschädigung.
    Bilder der Beschädigungen und meine Anschrift wurden von den Angestellten im Herbst 2020
    aufgenommen.
    Laut Tankstellenbetreiberin liegt der Fall bei der Versicherung.
    Meine Erkundigungen können nicht fortgesetzt werden, da mir weder der Name der angeblichen Versicherung noch der Name der angeblichen Betreiberin genannt werden.
    In den letzten Monaten habe ich die Angestellten mehrfach auf den Vorgang angesprochen.

    Die Polizei Lüdinghausen gab mir zu verstehen, dass sie nicht für diverse Fälle zuständig ist, da dieser Fall auf dem zivilrechtlichen Weg geklärt werden müsse.

    geschrieben für:

    Tankstellen / Kraftstoffe in Lüdinghausen

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    10.