Bewertung von Guenter Henter zu Santander Consumer Bank AG

1

Bewertung zu Santander Consumer Bank AG

Guenter Henter via Android
5 Stunden in der Warteschleife! Einmannbetrieb? Kundenfreundlich!

demayemi FÜNF Stunden? Gratuliere zur nahezu unendlichen Geduld :)

Trotz verärgertem Schriftwechsel vor Jahren mindestens 1 x Briefpost pro Quartal mit komplett ausgefüllter Anregung zur Kreditaufnahme. Heizmaterial...
Ausgeblendete 4 Kommentare anzeigen
Laura-schöllgen Leider habe auch ich als Miteigentümer der Santander Bank ein Tagesgeldkonto. Mich regt auch immer die lange Wartezeit am Telefon auf. Aber man bekommt entgegen der örtlichen Bank gute Zinsen.
demayemi Wo ist Dein hübsches Profilbild abgeblieben? Gibt's bald ein Neues?

Zur Zinsbewertung: Kein Wunder, die Kreditkonditionen grenzen an Unverschämtheit, aber die Dummen werden nicht alle und fallen drauf rein.
Laura-schöllgen 1/3 vom Vermögen habe ich bar, 1/3 in Gold und Silber und 1/3 in Aktien und Fonds. Die Zinsen sind nur bei 0,01%. Da sind mir einige Aktien lieber. Aber da geht es im Moment auch runter. Naja, man wird 1x im Jahr zum Essen eingeladen. Eine sehr schlechte Aktie ist im Moment die Daimler AG.
demayemi In Wertpapiere habe ich kein Vertrauen, obwohl ich schon 2 x ein von Oma geerbtes gutes Händchen bewiesen und hohe Gewinne eingfahren habe. Damit habe ich mir eine Immobilie zugelegt, in der wir jetzt unkündbar und mietfrei leben.
Mit großem Vergnügen beobachten wir den regionalen Markt und verzeichnen allein für die 1500 qm Grundstück aktuell gigantische Wertsteigerungen. Wenn unser einziges erbberechtigtes Kind dereinst verkauft, ist es steinreich. ;-))

P.S.: Den altes/neues Profilbild kontrastiert aber heftig mit deiner Altersangabe. Nimm doch wie ich eine Miezekatze, einen Wauwau oder Deinen bunten 'Nussknacker', dann ist das Problem diplomatisch gelöst und Du bist sofort so betagt wie meine Gutste mit 63...
Laura-schöllgen Ich habe auch kein großes Vertrauen. Aber die Hälfte investiert für mich meine Vater in Fonds und die andere Hälfte investiert mein OnMi Christof in Aktien. Bisher fahre ich ganz gut damit. Was ist aus der Pennystocks-Aktie Infineon geworden? Oder aus dem Pennystocks der heutige WashTec? Wichtig ist die Streuung. Denn viele Aktien profitieren von der Rezession.
demayemi Ich bin froh, dass sich diese Frage für mich nicht mehr stellt: Mein Vermögen ist wertsteigernd und nutzbringend investiert, meine Altersruhebezüge reichen aus, um in bescheidenem Wohlstand zu leben.
Die bezahlte Bruchbude heize ich nach aktuellem Stand der Umweltpolitik nachhaltig mit schnellwachsendem Hartholz, es drohen also keine Strafsteuern.
Aktuell konzentriere ich meine Kreativität darauf, die Abhängigkeit des Schuppens vom Kraftwerk zu minimieren.

* Bewertungen stammen auch von diesen Partnern