Bewertung von Mingmos zu Blue Nile Äthiopisches Restaurant

5

Bewertung zu Blue Nile Äthiopisches Restaurant

Mingmos
Wer mal was anderes als italienisch, gut bürgerlich oder asiatisch essen will ist hier an der perfekten Adresse. Das Essen ist sehr lecker, man bekommt es mit einer Art Fladen, der als Besteck dient ;-) Also Hände waschen und los geht es. Mit den Händen essen ja viel Nationalitäten, unteranderem die Singalesen. Und das ist nicht verkehrt, weil man ja so vortastet, ob es auch wirklich die richtige Temperatur hat. Also Zunge verbrennen ausgeschlossen.
Auf der Speiselkarte steht allerlei äthiopisches Gemüse und auch Fleich. man bekommt es dann auf einem Tablet, also alles zusammen und kan nach herzenslust kombinieren. Aber Achtung, das Fladenbrot ist sehr lecker und man kann sich schnell an all den leckeren Köstlichkeiten überfr.... Ein Tipp ist der traditionelle Honigwein. Ich weiß leider nicht mehr, wie er heißt, aber die Bedienung weiß damit bestimmt etwas anzufangen.
Es gibt auch noch ne Filiale in der Bararstrasse, aber diese ist vom Essen einen Tick besser, wenn auch viel kleiner.
Das Restaurant ist ein sehr kleiner, unkonventioneller Laden mit sehr leckerem Essen.

Ex-Golocal OadM Wie der traditionelle Honigwein in Äthiopien heißt, weiß ich auch nicht. In Norddeutschland heißt er schlicht und einfach Met...

* Bewertungen stammen auch von diesen Partnern