Bewertung von Pooletta zu Löwenbräukeller

1

Bewertung zu Löwenbräukeller

Pooletta
Wir kehren gerne in die Münchener Wirtshäuser ein und wissen die Münchener Gastfreundschaft zu schätzen. Heute sind wir auf dem Nachhauseweg im Gartenbereich gesessen und obwohl etwa 50% der Tische belegt waren, hat das Service Team es nicht geschafft innerhalb von einer halben Stunde den Weg zu unserem Tisch zu finden. Das Absurde an der Sache ist, dass die Anzahl der Service Leute absolut ausreichend war und auf Nachfrage gegenüber eines Mitarbeiters hat er auf seinen Kollegen verwiesen. Der besagte füllige Herr hat sich irgendwann in die Nähe unseres Tisches bequemt aber statt die Gäste, die bereits seit geraumer Zeit warten, bedient er die jenigen, die gerade in dem Moment Platz genommen haben. Soweit so gut - aber ohne eines Blickes, eines Wortes oder einer Geste des Wohlwollens verließ der Kellern wieder den Tisch.
Nachdem mittlerweile über eine halbe Stunde der Ignoranz verstrichen ist, haben wir diesen "Laden" verlassen. Angesichts des Umstands, dass das Restaurant gehobene Preise hat, kann man als Kunde erwarten nicht so behandelt zu werden. Es wundert dann auch nicht, dass die Pächter häufiger wechseln als der Uhrzeiger seine Position....
Die Gastronomie steht und fällt mit der Servicequalität. Über das Essen können wir also mit der neuen Führung gar nicht urteilen, wenn die Kunden wie der letzte Dreck behandelt werden.
Wir kommen definitiv nicht mehr wieder, da München viel mehr zu bieten hat.


* Bewertungen stammen auch von diesen Partnern