Bewertung von Fred B zu Jagdbildungszentrum Bayern

5

Bewertung zu Jagdbildungszentrum Bayern

Fred B
Ich hatte das Glück meine Jagdausbildung hier genießen zu dürfen und kann das JBZ daher nur wärmstens weiter empfehlen. Parkplätze vor Ort sind genug vorhanden. Die Gruppengrößen sind angmessen, so dass sich eine freundschaftliche Atmosphäre unter den Schülern bildet. Fast alle Kurse und Lehrveranstaltungen (Schießausbildung, Waffenhandhabung, Trichinenlehrgang, usw.) finden zeitlich so statt, dass jeder daran teilnehmen kann (meist Abends oder am Wochenende). Kann man einmal nicht an einem Kurs teilnehmen muss man dies nur mitteilen und so wird einem prompt ein Ersatztermin von den Ausbildern organisiert. Die Kommunikation hat auch immer einwandfrei geklappt, Fragen wurden schnell geklärt und eventuelle Probleme gelöst. Wer jemanden mit Jagdschein und Revier im Bekanntenkreis hat, kann seine Praxisstunden auch dort ableisten (mit schriftlichem Nachweis) und spart sich die Fahrten nach Dachau. Vor den Prüfungen gab es noch einige Wiederholungsveranstaltungen sowie eine simulierte mündliche Prüfung mit den Ausbildern. Vor der praktischen Prüfung bekam jeder einzeln noch mehrmals Unterricht. Es wurden also Prüfungsszenarien so lange geübt bis diese fehlerfrei saßen. Über den zeitlichen Aufwand der mit dem Jagdschein verbunden ist sollte man sich jedoch im klaren sein. Ich hatte dank der Ausbilder und ihren Lehrkonzepten keine Schwierigkeiten meinen Jagdschein im ersten Anlauf zu bestehen und kann jedem nur dazu raten seine Jagdausbildung hier zu absolvieren.