Bewertung von Kulturbeauftragte zu Metzgerei Rendl

4

Bewertung zu Metzgerei Rendl

Kulturbeauftragte „Düsseldorf-Experte“
Die Landmetzgerei Rendsberger in der Münchner Donnersbergerstraße war einer jener Zufallsfunde, die ich auf dem Weg zu einem anderen Geschäft in deren Nähe gemacht habe. Da es schon dunkel gewesen war und ich weder mein Rucksack und erst recht nicht meine Knipse gahabt hatte, habe ich mir diese Bezeichnung gut gemerkt, um ggf. zu Hause danach suchen zu können. Es war nicht gerade leicht, denn da ich nicht mal einen Kassenzettel nach meinem Einkauf erhalten habe und jene, die hier zu lesen ist, zum Vorschein kam!

Eigentlich wollten wir uns am Folgetag mit Proviant für die Rückreise eindecken, doch durch die vielen Schilder vor dem Geschäft und im Schaufenster selbst bedingt, wurde ich neugierig und ging hinein. Dort gelangt man nachdem mehrere Stufen bewerkstelligt worden sind. Hinter dem Thresen steht ein älterer Mann, der gerne mit (Stamm)Kunden über Gott und die Welt philosophiert in dem sonst von mir kaum in München gehörten lokalen Dialekt. Wenn ich jetzt noch daran denke, muss ich erneut schmuntzeln, weil er mehrmals nachfragte, ob ich ihn verstehe was er zu sagen hatte! Als er nachfragte, ob wir uns demnächst sehen werden und ich das verneint hatte, erfolgte sofort wo ich denn sonst lebe, was ich auch wahrheitsgetreu beantwortet habe.

Der Mann selbst ist auch jemand von der Sorte, die auf die Ehrlichkeit und Transparanz setzt! Für gewöhnlich wenn ein Geschäft die Waren nicht selbst herstellt, wird das kaum ersichtlich dargestellt. Ohne, dass ich mich für eine der Wurstspezialitäten entschieden habe, hieß es, dass durch die sehr gute Qualität von der Landmetzgerei "Ott" bedingt und den kaum vorhandenen Raummöglichkeit in dieser Fleischerei bedingt, haben sich dort diese Produkte bewährt. Das sichert dem Betreiber und dem Laden schon eindeutig einen Favoritenbonus! Da kann ich verstehen, als der junge Mann vor mir sich entschuldigt hatte, dass er gerne auf einen "geistigen Austausch" vorbei kommt und ab und zu die Zeit dabei außer acht läßt. Das könnte mir auch passieren engegngete ich und wir mussten alle lachen! Das habe ich in der Form noch nie bei einem Verkaufsgespräch erlebt! Das spricht aus meiner Sicht für die Landmetzgerei Rendsberger!

Wer hat die Wahl, der hat bekanntlich auch die Qual und auch für mich als einen ausgesprochenen Carnivoren macht es nicht wesentlich einfacher! Da gibt es einen Einwand: wie so häufig hat das seinen Preis! Nach einer Nachfrage nach einer Empfehlung habe ich zum einen geräucherte Mettwürstchen und die gog. "Kaminwurzen". Da könnte es aber ein wenig "sparsamer" mit den Senfkörnern verwendet werden. Das kenne ich ein wenig anders, doch bekanntlich hat jeder Hersteller einen eigenen (geheimen) Zutaten, die in die Produkte kommen, die einen großen Unterschied ausmachen können.

Tatsächlich, wenn es sich ergeben sollte, werde ich erntet vorbei kommen und mich mit den Wurstwaren eindecken. Was ich zum Schluss nicht unerwähnt lassen möchte, ist das hier zusätzlich ein Mittagstisch angeboten wird mit wechselnden Gerichten, die jeweils auf einer der Tafeln vorgestellt werden. Preislich recht günstig, doch dazu kann ich keine weiteren Angaben machen. Es ist eine tollte Entdeckung, die ich gerne weiter empfehlen möchte!

bestätigt durch Community

Ausgezeichnete Bewertung

Ausgeblendete 6 Kommentare anzeigen