Am Olympiapark 2
80809 München
Tel: (0180) 211 88 22 *
Fax: (089) 125 01 60 09
*) Kostenhinweise ...
infowelt@bmw-welt.com

✓ Von 05Andrew12 gemeldete Adresse

Bewertungen zu BMW Museum

Wie würdest Du diese Location bewerten?


Nachdem ich eben die Daimlers an der Arnulfstr. bewertet habe, muss jetzt auch die "Bimmer World" sein... :-)

Offen gesagt: Ich kann da meinen Vorrednern nur wenig neues hinzufügen (bis auf vier neue Sterne in der Bewertung). Die Architektur des Ladens ist eine Hausummer für sich, das Innenleben ist es auch. Es ist alles da, was man sich von der Marke mit dem Propeller (stilisiert, soll an an einen Flugzeugpropeller erinnern): schöne "Moppeds", gute Autos und ein bissl Fliegerkrams.

Hallo... weiterlesen
Touristen! Das Museum ist perfekt geeignet für einen Familienausflug – die Kinder finden die Technik spannend, Papa darf träumen und es ist so kurz(weilig), dass sich die Mama nicht langweilt (bitte nicht bös' sein, manchmal ist es zwar auch andersrum oder beide findens klasse, aber meist ist es wie beschrieben...).

[verkleinern]

BMW Welt München

Nicht nur etwas für Auto Fans.
Die Ausstellung der BMW Fahrzeuge kommt in dem tollen Bau nach dem Entwurf des Wiener Professors Wolf D. Prix und dem Architektenbüro Coop Himmelb(l)au richtig gut zur Geltung.
Man kann sich in Ruhe die Old- und NewTimer anschauen und danach noch etwas im Olimpia Park entspannen.
Der Eintritt in die BMW Welt ist frei, da kann man nur sagen gute Preisleistung :)

Fantastische Architektur mit tollen Ausstellungsräume. Es gibt einige tolle beispielloses BMW Motorräder, Autos und Jet Komponenten verteilen sich auf die lange Geschichte des Unternehmens. Es gibt auch eine wundervolle Rolls Royce Ausstellung. Stellen Sie sicher, dass Sie sich BMW Welt - eine hochmoderne Showroom mit Restaurants und ausschließlich über Dinge BMW Geschenke Laden auf der anderen Straßenseite.

Das BMW Museum ist mit sicherheit ein absolutes highlight für jeden Technick begeisterten. Nicht nur Auto-Fans kommen hier auf ihre kosten. Die große Anzahl an unterschiedlichen BMW Modellen, die hier ausgestellt sind, lässt einen schon staunen. Die Erklärungen zu jedem Fahrzeugmodell sind sehr informativ. Auch das Gebäude ist sehr faszinierend und äußerst modern. Einfach ein schönes Museum. Hier wird einem bestimmt nicht langweilig! :-)

Wer Zeit für das BMW Museum hat, sollte sich unbedingt vorher auch nach einer BMW Werksführung erkundigen. Es gibt zwar nur wenig Plätze und man muss rechtzeitig vorher buchen, aber es lohnt sich absolut. Im Museum selbst sieht man (auch ohne Eintritt zu bezahlen) zuerst die aktuellen BMW-Modelle. Man darf sich überall reinsetzen und natürlich Fotos machen. Später - im kostenpflichtigen Teil - werden von allen BMWs, die je gebaut wurden, jeweils ein Modell vorgestellt. Natürlich untermalt mit... weiterlesen
vielen Multimedia-Stationen. Wie oben schon erwähnt, kann man zusätzlich die Werksführung buchen noch. Dort sieht man dann die überwaltigende Robotertechnik, die im BMW Werk zum Einsatz kommt. Diese bewegen sich wirklich sehr schnell, schneller und präziser als ein Mensch je könnte. Je nach dem, welche Hallen gerade umgebaut sind, sieht man dann auch noch die Motorenfertigung, Karosseriemontage oder Lackierung. Teilweise muss man Schutzanzüge tragen. Für Rollstuhlfahrer ist die Führung leider nicht geeignet meines Wissens (aufgrund der vielen Treppen in der Produktion).

[verkleinern]

Wir haben das Museum der Bayerischen Motorenwerke (BMW) im Rahmen eines Betriebsausfluges besucht. Man muss kein Fan von BMW selbst oder von Autos im Allgemeinen sein, um nicht von der Geschichte der Entwicklung der Automobilindustrie fasziniert zu sein. Es gibt viele Fahrzeuge, Autos und Motorräder, aus sämtlichen KFZ-Epochen zu betrachten. Egal ob man technisch interessiert ist oder nicht, die Fahrzeuge begeistern einfach. Leider wird dem Besucher ein hoher Eintrittspreis zugemutet, welchen ich aufgrund der Eigenwerbung für das Unternehmen sehr skeptisch betrachte. Kurz: Interssant aber zu teuer.

Jeder Auto-Interessierte sollte hier einmal vorbei geschaut haben. Nicht nur BMW-Fans! Die Autos und Motorräder werden wiklich toll präsentiert, durch die wunderbare Architektur wirkt alles noch impulsanter. Die Historie der Marke BMW wird einem auch wunderbar nahegelegt.

Falls es die Zeit hergibt, direkt mit einem Besuch in der BMW-Welt verbinden.

Mit der U3, Haltestelle Olympia-Zentrum super zu erreichen.

So bewertet das Web BMW Museum

3.5 / 5

aus 23 Bewertungen

4.5 / 5

aus 1280 Bewertungen