Bewertung von Urmeline zu Outland the Australian Bar

3

Bewertung zu Outland the Australian Bar

Urmeline
Wer etwas außergewöhnliches sucht, ist hier bestens aufgehoben. Im Outland herrscht die typische Stimmung des australischen Outbacks. Holzverschlage und Lattenzäune gehören genauso zur Deko, wie alte Ölfässer und man sitzt an groben Holztischen.
Die freundliche Art der beiden jungen Mitarbeiter und vorallem der australische Charme des Barkeepers lässt einen Einblick in die Gewohnheiten dieses interessanten Landes zu.
Man bestellt und bezahlt an der Bar. Seine Getränke nimmt man sofort mit und sucht sich danach einen Platz. Das Essen wird dann äußerst flink zum Tisch gebracht.
Das Essen an sich ist eine exotische Mischung aus Haifisch, Känguru, Emu und Krokodil und nicht nur deswegen etwas gewöhnungsbedürftig.
Neben den australischen Spezialitäten kommen auch Irland-Fans auf ihre Kosten. Guinness und Irish Cider stehen ebenfalls auf der Karte.
Die Gäste im Outland sind eher alternativ und nicht selten amerikanischer, irischer und natürlich australischer Herkunft.
Alles in allem ist es ein sehr interessantes Restaurant mit einem besonderen Flair. Das Essen jedoch dürfte nicht jedermanns Sache sein.