✓ Überprüfte Adresse
    Wie fandest Du es hier?BEWERTUNG SCHREIBEN
    Insgesamt 0 Fotos
    0 Videos
    Bewerte hier diese Location

    Bewertungen zu K2

      Wir haben gestern in der Mittagszeit das erste Mal in diesem Café gegessen (Menü mit Ciabatta und Getränk bzw. Spaghetti mit Tomatensauce, Schafskäse und Oliven). Obwohl das Essen für den günstigen Preis okay war und der Servicemitarbeiter einen ausgezeichnet guten Job und einen freundlichen, professionellen Eindruck gemacht hat, werden wir diesen Laden nicht ein zweites Mal besuchen.

      Der Koch in der offenen Küche war nämlich nicht nur unhöflich uns gegenüber, sondern ihm scheint nicht klar... weiterlesen
      zu sein, dass man jedes Wort, das er in der Küche spricht, gerade bei wenig (und damit leiser) Kundschaft im Gastraum hört. Er hat seinen Servicekollegen dermaßen verbal angegriffen, dass uns wirklich schlecht geworden ist. So eine unwürdige Ausdrucksweise stellt selbst günstige Pasta und Club Mate in den Schatten. Kurz bevor wir uns entschlossen haben das Lokal zu verlassen, ist der Koch in drohender Geste mit erhobenem Zeigefinger dem Servicemitarbeiter gegenübergetreten. Peinlich vor Gästen, zerstörerisch für jegliche gastliche Atmosphäre und zwischenmenschlich richtig, richtig daneben!

      Der Servicemitarbeiter hat sich - trotz der einseitig-aggressiven Haltung seines Kollegen - uns gegenüber zuvorkommend und höflich verhalten!

      Vielleicht sollte der Geschäftsführer der Küche mal dieselbe Schulung ermöglichen, die der Service (5 Sterne!) offensichtlich genossen hat... vielleicht kommen andere Gäste dann auch ein zweites Mal.

      [verkleinern]

        Ein sehr freundlicher Wirt und Mitarbeiter, die selbst unter Stress noch ein freundliches Wort, einen lustigen Spruch und ein Lächeln für ihre Kunden haben.
        Die Preise sind fair und das Angebot überschaubar, es erschlägt einen nicht.
        Ich werde definitiv wieder hingehen :-)

        Der Beitrag wurde zuletzt geändert

          Super freundlicher Wirt, der einem sogar gerne sein eigenes W-Lan zum Lernen zur Verfügung stellt! Sowas bekommt man heutzutage nicht mehr oft. Man muss den Wirt einfach nur kurz nach dem W-Lan fragen und er händigt einem direkt mit einem Lächeln im Gesicht das Passwort aus :) Also fragt wirklich einfach nach dem W-Lan, es lohnt sich!

          Der Beitrag wurde zuletzt geändert

            Gemütliches Cafe, freundliche Bedienung.
            Und dass der Wirt sich weigert, einen Polizisten zu bedienen, treibt mir Freudentränen in die Augen. Das macht den Laden gleich doppelt sympathisch. Endlich mal jemand, der ein Zeichen in unsere asoziale "Demokratie" setzt.
            Schade bloß, dass es hier nur noch 1-Stern Bewertungen zu lesen gibt, die auf Zeitungsartikeln und nicht auf persönlicher Erfahrung beruhen.
            Aber so kennt man den modernen Menschen von heute ja: Zu allem eine Meinung hinausposaunen, ohne eine Meinung zu haben.

            Der Beitrag wurde zuletzt geändert

              Absoluter Topladen. Ausstattung und Qualität stimmen.
              Macht weiter so. Finde es schlimmer das der nette Polizist
              Kein Geld für ein Zugticket hat und deswegen seine Uniform zum
              privatem zugfahren nutzen muss.
              Trauriges Deutschland!

              Der Beitrag wurde zuletzt geändert

                Das K2 ist ein hippes Studentencafé direkt an der ULB - wer also keine Lust auf den Automatenkaffee aus dem Aufenthaltsraum der Bibliothek hat, der muss gar nicht weit laufen, um eine frisch aufgebrühte Kaffeespezialität zu bekommen. Natürlich gibt es auch Softdrinks und (im Sommer) selbstgemachten Eistee, der total lecker ist. Gegen den knurrenden Magen bekommt man Kuchen und, soweit ich mich erinnere, auch andere kleine Snacks.

                Man bestellt sich sein Getränk an der Theke und sucht sich dann... weiterlesen
                einen Platz (oder andersrum); wegen der günstigen Lage muss man manchmal etwas länger anstehen, bis man drankommt, aber die Mitarbeiter bemühen sich immer, die Bestellungen möglichst schnell fertig zu machen, sodass man dann auch schnell wieder weiterlernen kann...

                [verkleinern]