Bewertung von Christine Kolm zu Pokale Baumann Graviertechnik

1

Bewertung zu Pokale Baumann Graviertechnik

Christine Kolm
Ich würde auch Null Sterne geben, wenn das möglich wäre. Wir wollten ein Weißweinglas gravieren lassen mit einem Schriftzug auf dem Fuß. 17,50 für die Gravur, 10 Euro für ein selbstmitgebrachtes Glas (bei dem Preis kann man sich denken, dass es nicht von Nanunana war). Als wir die fertige Ware abholen wollten, setzte man uns ein Rotweinglas von einer anderen Marke vor. Nicht nur, dass die Dame, der wir das Glas schenken wollten, keinen Rotwein trinkt, zusätzlich wurde eine größere Schriftart gewählt und auf dem Fuß befand sich außerdem ein Firmenzeichen, das sich noch nicht einmal symmetrisch in den Schriftzug integrierte. Auf Nachfrage sagte man uns, dass das richtige Glas kaputt gegangen sei. Das "fertige Produkt" hatten wir also nicht in Auftrag gegeben. Wir bekamen nun die Option uns ein neues Glas aus dem Bestand auszusuchen, die allerdings alle einen Firmenstempel am Fuß hatten und somit nicht in Frage kamen. Mittlerweile wollten wir lieber den Auftrag stornieren, da uns bisher nicht wirklich jemand freundlich erklärt hatte, was vorgefallen war. Als der Meister sich dann einschaltete, war alles vorbei. Herablassend und in keiner Weise kundenorientiert erklärte er uns, dass der Auftrag ausgeführt sei, dass er aus Kulanz ein neues Glas ohne Absprache genommen hätte und dass wir ihm schlechte Ware gebracht hatten. Da wir keine Glasspezis sind akzeptierten wir den letzten Punkt. Da es aber keine vollständig ausgefürte Ware gab, die wir in Auftrag gegeben hätten (siehe AGBs)