Bewertung von SonjaMuenchen zu Freizeit- u. Erholungsbad neufun

4

Bewertung zu Freizeit- u. Erholungsbad neufun

SonjaMuenchen „Sonnenblume“
Wir sind früher lieber ins Umland in ein Schwimmbad gefahren, als uns in das Getümmel in München zu stürzen. Neben Fürstenfeldbruck war das Neufun ganz oben auf unserer Liste, als die Kinder noch klein waren.

Auch die Schwimmkurse werden hier angeboten und die kann ich empfehlen. Mein Mann und ich können schwimmen und hätten wir es unseren Kindern auch selber beibringen können.
Uns war aber wichtig, dass sie es von einem Schwimmlehrer bzw. einem "Fremden" lernt. Gerade da wir auch gerne im Meer schwimmen, sollten sie es auch richtig können.
Die Kurse im Neufun sind sehr gut und die Schwimmlehrer gehen sehr gut auf die Kinder ein und passen das Tempo entsprechend an.

Der Fun-Faktor im Bad ist für Kinder in der Tat sehr hoch, denn es gibt hier eine Wasserrutsche. Ganz großes Manko allerdings: Es gibt kein ruhiges Nichtschwimmer-Becken. Denn hier im Nichtschwimmer endet die Rutsche und an Ruhe ist da nicht zu denken.
Sehr schön ist aber der Außenpool und auch der Kleinkindbereich ist nett gemacht. Die Lage aber direkt am Durchgang zum Außenpool finde ich jetzt nicht ideal.

Eine Saunalandschaft gibt es hier auch, die aber extra Eintritt kostet. Bzw. wenn man nur die Saunalandschaft bucht, kann man auch in die Badelandschaft.
Die Preise findet man auf der Homepage. Die finde ich allerdings nicht sehr übersichtlich.

Für das leibliche Wohl sorgt ein kleines Bistro.

Insgesamt kann ich dieses Bad auf jeden Fall empfehlen.


* Bewertungen stammen auch von diesen Partnern