✓ Von Lumilla gemeldete Adresse

    Wie würdest Du diese Location bewerten?

    Schreibe 10 Bewertungen für
    einen €5 Amazon.de-Gutschein*!
    * Es gelten Einschränkungen. Siehe Einzelheiten.
    €5 Amazon Geschenkgutschein

    Bewertungen zu erstes offizielles golocal Usertreffen 2012 in Neuwied

    • Checkin
    Das war nun mein zweites User Treffen von Golocal, diesmal ca. 100 km weiter entfernt, aber kein Problem für meine rote Rennschnecke.

    Was gibt es zu berichten, wieder ein tolles Programm diesmal von @becoba, @houseweib und @Manni g geplant, dazu eine gastfreundliche kostenlose Unterkunft bei @becoba.

    Nach der Zusammenkunft am Bahnhof, gemeinsame Fahrt zum Parkplatz, Kaffee bei Geisen, wer wollte noch mehr zur Stärkung an Backwaren. Dann die sehr interessante Führung in der Herrnhuter... weiterlesen
    Brüdergemeinde.
    Dann zum Mittagessen zum Filou, das es in sich hatte und von der Golocal Zentrale bezahlt wurde, vielen Dank für diese nette Geste.
    Der Nachmittag dann am Deich, der von meinem Namensvetter Robert Krups errichtet wurde, vorbei am Schloss von Neuwied und am Rhein zum Gruppenfoto.

    Zwischendurch immer wieder Gespräche mit den Teilnehmern, oder beim Essen Diskussionen über, „was wir uns bei golocal wünschen!“

    Den Absacker in der urigen Kneipe, egal ob englisch oder irish Pub, das Kilkenny und das Beck’s für die Mädels schmeckte, Manni und Froehlich gefiel wie mir das Kilkenny, ein irisches Red Ale mit nur 4,2 vol%!

    Beim zweiten Mal vergleicht man ja zu Köln, das erste Treffen überhaupt. Aber es war fast kein Unterschied, wieder ganz locker kamen alle gut miteinander aus, wurde eine Herzlichkeit an den Tag gelegt, die man im Forum oft vermisst, die Spanier sagen „Abrazo“, und diese herzliche Umarmung der Teilnehmer war schon etwas Besonderes.

    Als ich am Morgen dann HHG auf der B 42 überholte und mit Winken und Hupen, (nicht erlaubt, vielleicht werde ich jetzt angezeigt) grüßte, kam von hinten ein Winken von HHG zurück. Meine Rennschnecke ist ein wenig schneller, aber es war toll, neue User in RL (Real Live) kennengelernt zu haben.

    Milla und Oli, schön mit Euch so viel Spaß gehabt zu haben, bleibt alle gesund, am 13. Oktober geht es weiter!

    [verkleinern]

    • Checkin
    das war mein erstes treffen. und dann direkt so ein Hammer.
    nach dem treffen und kennenlernen am Bahnhof bzw geisen waren die ersten Hemmungen gefallen und es wurde eine sehr lustige und interessante runde. nach dem schnellen Kaffee ging es zur Brüdergemeinde, wo wir etwas über deren Geschichte erfuhren. selbst für mich als ortsansässigen waren hier punkte dabei, die ich nicht kannte.
    danach ging es zum Mittagessen ins filou. hier wurde neben dem vermuten der "kleinen" Portionen noch sehr viel... weiterlesen
    gefachsimpelt. das war für mich super interessant. so habe ich vieles erfahren was mir so nicht bekannt war. auch konnten wir den beiden offiziellen unsere wünsche bzgl golocal mitgeben. denke Auslandseintragungen, um so deutschsprachigen Touristen Hilfestellungen bei der Planung und Durchführung zu geben, war mit der grösste Wunsch. man versprach uns, dies zu prüfen. hoffentlich klappt das.
    danach ging es weiter durch die Stadt zum euch und Rhein. nach einem lecker eis dann der Abschluss im thirsty lion.
    mein Fazit:
    gut das ich hingegangen bin. super Sonntag. nette Leute. immer gerne wieder

    bleibt zum Abschluss nur:
    VIELEN HERZLICHEN DANK an die Organisatoren!
    Gruß Lutz

    [verkleinern]

    • bestätigt durch Community
    • Ausgezeichnete Bewertung
    Ich bin immer noch gehyped! Unser Usertreffen war ein voller Erfolg und hierfür möchte ihc den drei Organisatoren des Treffens danken. Die Auswahl der Locations, die Stadtführungen seitens der Brüderschaft und seitens unserem Manni waren klasse und wir waren einfach ein gutes Team, das sich getroffen hat, herzlich miteinander umgegangen ist und auch die "neuen" unter uns (die sich noch nicht kannten) aus beste begrüßt hat.

    Ich finde Usertreffen immer spannend, da es interessant ist, wie sich... weiterlesen
    im Reallife eine Gruppe gestaltet, die sich bisher nur aus dem virtuellen Raum kennt: Mein Community Managerinnen Herz hat bei diesem Usertreffen ganz doll höher geschlagen, weil wir einfach wirklich eine klasse Truppe waren, die (wie Becoba schon geschrieben hat) sich gleichg zu Beginn des Treffens umarmt hat, anstatt fades Handshake zu betreiben. Irgendwie ein bisschen wie ein Klassentreffen - auch wenn man sich lange Zeit im echten Leben nicht berührt, so kennt man dennoch den Menschen hinter dem (User)namen irgendwie.

    Ich will auch noch was zu der Stadt Neuwied schreiben: Ich hätte nie gedacht, dass dieses kleine Städtchen Neuwied mich so fesselt: Irgendwie habe ich den Eindruck, dass Neuwied süß ist. Fachwerk neben Spätrenaissance-Bauten im Stadtkern, alles mittlweile renoviert und hünsch aufgebuntet. Auch das Leben in der Innenstadt von Neuwied hat mich überrascht - es sind viele junge Menschen unterwegs (klar, es war ja auch ein sehr sonniger Tag) und irgendwie hat sich das alles sehr gut angefühlt.

    Ich freue mich jetzt schon auf das kommende Usertreffen (vielleicht im Osten der Republik) und bin begeistert, dass unsere kleine Bewertungscommunity so tolle Menschen beherbergt.

    [verkleinern]

      ERSTES OFFIZIELLES GOLOCAL USERTREFFEN 2012 IN NEUWIED ", SO WURDE DER TAG EIN VOLLE¬RER ERFOLG MIT SONNENSCHEIN,

      von Hartmut Hinrich Grotheer



      Der Tag Begann, mit ein paar Regen Troffen
      , so Wurde der Tag ein Vollerer Erfolg mit Sonnenschein, "erstes offizielles golocal User treffen 2012 in Neuwied "

      Habe ich viele Nette Menschen Kennenlernen Dürfen, und Schlisse sie in mein Her¬zen Ich Nehme Gute Eindrücke von Neuwied nach Hause,

      so wie die Bäckerei Geizen, wo wir uns Um... weiterlesen
      10:26 Uhr, Trafen, Fon dort aus Gingen wir zu Unterirdischen Führung, Auch der Nette Heer, der uns Ales Gut Erklärte, Und gab bei seiner Ausführung Seher Große Muhe, “Die Evangelische Brüdergemeinde in Neu-wied/An Rein:
      So haben sie Jüdische Mitbürger von Neuwied, in der Unterirdischen Krypta vor den Nar¬ziss versteckt haben,

      , so hatte ich das Gefühl in den Krypta, Was ich nicht beschreiben Kann, so sah ich das Leite Geteilt wurde, ist unten in der Krypta, Noch ein großes Geheimnis , Das dort Kinder Spielten Gottesdienste Gemeinsam Abgehalten wurde,

      , (Psalm 23) Und ob ich schon wanderte im Finstern Tal, fürchte ich kein Unglück; denn du bist bei mir, dein Stecken und Stab trösten mich. In Angesicht meiner Feinde Schenkers du voll ein Gutes und Barmherzigkeit werden dich folgen dein Le¬ben lang

      , ist es Grade der Psalm 23, Der uns immer aus der Not Holt, und ist doch der Bekann-teste Psalm, , “Die Evangelische Brüdergemeinde in Neuwied An /Rein „ Ha¬ben Grade in Notseiten Menschen Geholfen und Gutes Getan, so wie die Juden Verfol¬gung doch die Narziss in 2 Welt Krieg,
      so Sol Mahn Gutes tun als Christ, Und dieses Gute was die, “Die Evangelische Brüderge¬meinde in Neuwied/An Rein „ Getan haben und Kaum Erwend wurde, Hat mich dies Besondres Beindruckt, bei seiner Ausführung, Bruder Jackpot

      Danach gingen wir alle Gemeinsam Mittag essen, Das Essen war Gut, und Reichhal¬tig, so dass ich es Kaum alles Schafte konnte, Ales auf zu Essen, Da Nach Gingen wir alle Gemeinsam an Rein Lang an die Stau Mauer, Auch der Abschluss hatte mich Sehr gut gefallen, so dass wir uns Liebevoll voneinander Verabschiedet haben und das ist doch was uns bindet das Gemeinsame das Liebevolle "Gemeinsam erstes offiziel¬les golocal Usertreffen 2012 in Neuwied " , Freue ich mich auf Das Neste Tref¬fen, Das Alle mit Gottes Hilfe Gesund Bleiben,

      Den Tag war Gott so narr in der “Die Evangelische Brüdergemeinde in Neu¬wied/An Rein „ Das wir nur die Schonen Dinge Sehen, Das wollte ich in mein Beitrag schildern, dass es Menschen Gibt die nur Par Worte auf den Herzen haben, Danke das hier da wart in meiner Not in meiner Stunde des Todes, Habt ihr Geholfen, Das Hatte ein Man den wir zuhörten auf den Herzen, !
      Grotheer

      [verkleinern]