Bewertung von Lounge zu Pension Haus Anna

1

Bewertung zu Pension Haus Anna

Lounge
Die Beschreibung der Zimmer auf der Internetseite trifft weitgehend zu. Es ist sauber und die Betten bequem. Die Beschreibung sowie die Bilder des Frühstücksbuffets treffen leider überhaupt nicht zu, da nur billigste Aufbackbrötchen vom Supermarkt serviert werden. Das Gleiche betrifft die Marmeladen, die lediglich ohne Deckel in der original Plastikverpackung hingestellt werden, die man sonst gewöhnlicherweise im eigenen Kühlschrank hat, ebenso ein 250g-Becher Quark, den sich niemand anzurühren getraut, damit für den Nächsten noch etwas über ist. Nach dem zweiten Tag ist man schon buchstäblich satt wenn man aufsteht. Die Dame, die den Kaffee serviert, ist hingegen ausgesprochen nett und fragt auch selbstständig nach, ob noch Kaffee gewünscht wird.
Auf der Internetseite der Pension HausAnna ist weder ein Betreiber des Pensionsbetriebs noch ein Impressum angegeben. Der wortkarge Mann, der vermutlich der Vermieter/Chef ist, stellt auch keine Rechnungen aus. Er hat uns lediglich auf einem Visitenkarten großen Zettel handschriftlich den Übernachtungspreis und die Kurabgaben zusammengerechnet/gezeigt und sofort weggeschmissen. Leider haben wir auch bis heute nicht den Namen von ihm erfahren und auch nicht, welche Funktion er eigentlich wirklich hat. Bei Beschwerden über wiederkehrenden Lärm aus dem Nachbarzimmer (01.00h in der Nacht) schob der Herr lächerlicherweise nur die Schuld auf andere Mieter, die ein paar Zimmer weiter wohnten.
Alles wirklich sehr, sehr merkwürdig.................

Der Beitrag wurde zuletzt geändert


joergb. Keine Rechnung für die Übernachtung, da denke ich mir als Kaufmann meinen Teil.

Was für ein Lärm kommt denn aus dem Nebenzimmer ? Radio, Fernseher oder laute Gespräche müssen Sie nicht hinnehmen.

Geräusche von sich vergnügenden Pärchen dagegen können Sie kaum unterbinden.

* Bewertungen stammen auch von diesen Partnern