Bewertung von pipilotta78 zu Rampe e.V.

1

Bewertung zu Rampe e.V.

pipilotta78
Schlechte Vorgesetzte - Bossing, Mobbing, Gaslighting. Mitarbeitende kündigen deshalb oder werden krank.
Die Arbeit mit den Hilfesuchenden ist sinngebend, aber das Image des Vereins ist bereits gewaltig am bröckeln und beschädigt. Leider wird auch nach langjährigen Bemühungen immer noch die Gründung eines Betriebsrats mit allen Mitteln blockiert. Arbeitssicherheit wird kleingeschrieben bzw. ignoriert, ebenso wie die Interessen der Beschäftigten. Kündigungen, die mit Bossing und Mobbing in Verbindung stehen enden oft vor dem Arbeitsgericht und kosten den Verein eine Menge Geld, das den Klient*innen dann nicht mehr zur Verfügung steht. Dafür dürfen Praktikant*innen auch gerne ungewollt ehrenamtlich länger arbeiten.

Der Beitrag wurde zuletzt geändert